Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
16

TOP 1000 REZENSENTam 17. Juni 2012
Dies ist ein super Kochbuch in dem die Gerichte Schritt für Schritt erklärt werden. Dies macht gerade auch für Unerfahrene Erfolgserlebnisse beim Kochen möglich. Aber auch fortgeschrittene Köche können hier sicher noch dazulernen. Ein paar kleine Kniffe und alltägliche Gerichte schmecken besser. Mir erging es zum Beispiel so mit dem Rüherei, das durch eine andere Art zu rühren plötzlich besser schmeckt.

Man bekommt vor allem die Klassiker wie Kartoffeln, Kartoffelbrei, Reis, Nudeln, Braten u.s.w. einfach und nachvollziehbar erklärt. Duch kleine Änderungen in der Art und Weise diese Dinge zu kochen erreicht man manchmal eine erstaunliche Wirkung.

Es gibt dann auch einen Rezeptteil zu jedem der o. g. Nahrungsmittel. Die bereits ausprobierten Rezepte sind aufgrund der guten Anleitung immer gelungen und haben sehr gut geschmeckt.
Fazit: Ich kannn das Buch für Anfänger und Fortgeschrittene weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Habe von einer Freundin von diesem Buch gehört und mir das Zubereiten von Steaks kopiert. Manchmal gelingen sie bei mir, manchmal nicht. Mit diesem Buch gelingen die Steaks immer, ehrlich. Ich bin 53 Jahre alt und meine gut kochen zu können. Man findet in diesem Buch aber noch so viele Anregungen, eben auch für routinierte Köche. Habe das Buch auch meiner Tochter geschickt, die kann`s gebrauchen, ihr Mann wird sich freuen. Schade das es nicht mehr verlegt wird, so kann man nur gebraucht erwerben. Sollte man jedem Kind mitgeben wenn es das "heimische Nest" verlässt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. April 2013
Die Rezepte in dem Buch sind toll und ganz einfach erklärt. Wenn ich mich frage... "Wie lange soll ein Steak nochmal braten bis es medium ist?" uvm. brauche ich das Buch nur aufschlafen und in einfacher, aber humorvoller Weise wird es mir erklärt. Gerade für Wenigkocher und Erste-Wohnung-Bezieher hilfreich. Allerdings sind nicht alle Rezepte sehr gesundheitsbewusst und Kalorienarm :) aber deswegen wahrscheinlich doch lecker :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2011
... mal ein kochbuch, in dem man was lernen kann und nicht nur rezepte nachkocht. wie man ein anständiges steak brät oder fisch richtig zubereitet, was man beim spiegelei beachten muss - von ganz simpel bis etwas knifflig findet man hier tipps fürs leben und für mehr spaß und professionalität in der küche. super!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2010
WIE KOCH' ICH...? von Sebastian Dickhaut war mir ein guter Lehrer in Sachen Kochen. Alle Grundtechniken des Kochens werden erklärt und man kann sie gleich an den leckeren Gerichten ausprobieren. Bei mir hat bisher alles bestens geschmeckt, wenn ich das Buch in die Hand genommen habe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2014
Schade, dass es diese Buch im Buchhandel nicht mehr gibt, denn es ist für das Kochen lernen in der ersten eigenen Wohnung unverzichtbar. Ich binfroh, dass ich es hier in einem top-gebrauchten Zustand kaufen konnte. Danke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2009
Wirklich ganz hervorragend. Selbst hochgelobte und im Bekanntenkreis sehr beliebte Hobbyköchinnen/köche können hier noch lernen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2006
Ich habe das Buch zufällig in einem Buchladen entdeckt und es sofort gekauft. Ich koche zwar gerne und recht gut, merke aber doch an einigen Stellen, dass mir das Wissen und die Basics fehlen.

Das Buch startet mit einem echten Basic, dem Spiegelei und zahlreichen Variationen. Und steigert sich über Spaghetti Carbonara, Risotto und glasiere Möhren zu einem Creme bruleé.

Oder haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie r i c h t i g im Wok braten? Wie werden Bohnen und Spinat richtig lecker? Auf all diese Fragen gibt Sebastian Dickhaut Antworten. Als gelernter Koch erklärt er die "Spielregeln" aller Gerichte im Buch. Und das nicht herablassend, sondern einleuchtend, einfach und anschaulich.

Das Buch macht viel Lust aufs Mitmachen, man möchte schon nach den ersten Seiten loskochen... Was in den meisten Fällen kein Problem sein sollte, selbst wenn der Supermarkt schon geschlossen ist. Denn es sind wirklich viele Rezepte, die aus den Zutaten bestehen, die (fast) jeder im Kühlschrank hat. Sogar als berufstätige Frau. :) Auf meiner Liste für die nächste Zeit steht z.B. der Schokoladencroque: zwischen 2 Toastbrothälften wir eine halbe Tafel Lieblingsschokolade geschmolzen und zu einem guten Kaffee gegessen. Wahsinn, oder?..

Damit kommen wir zu einer Zielgruppe, für die das Buch nur bedingt geeignet ist: die KalorienzählerInnen unter uns. Die Rezepte enthalten keine Kalorienangaben und sind mir reichlich Butter, Käse und Sahne angereichert. Planen Sie also eine extra Trainigseinheit im Studio oder eine halbe Stunde Joggen mehr ein.

Ich würde selbst auf keinen Fall eines dieser Gerichte wegen etwas "mehr" an guten Zutaten weglassen wollen. Daher bleibt es bei 5 von 5 Sternen.

Das Buch ist ebenfalls - typografisch und photografisch - schön gestaltet.
0Kommentar| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2013
Das Kochbuch fasziniert mich immer wieder aufs Neue, ich entdecke immer wieder neue Rezepte. Diese sind verständlich und leicht nachzukochen. Mir gefallen besonders die Zeitangaben, wenn man diese wirklich einhält, wird das Gericht einfach himmlisch. Vor allem die Steaks - gemacht nach dieser Anleitung - sind eine Wucht. Das Buch hat usprünglich mein Partner gekauft, er kann zwar bis jetzt noch immer nicht kochen, dafür verwöhne ich ihn regelmäßig mit den tollen Rezepten und ich bin ihm für dieses Buch echt dankbar. Besonders mag ich die Knoblauch-Garnelen und die bereits erwähnten Steaks. Ich habe das Buch auch schon lang erfahrenen Köchinnen "geborgt", die waren auch alle ganz angetan. Ein gelungenes Kochbuch mit wertvollen Tipps, schmackhaften Rezepten und einer attraktiven Aufmachung, das wieder Lust auf's Kochen macht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2009
Von diesem Buch bin ich mehr als nur begeistert. Das besondere daran ist, dass die Rezepte sehr gut beschrieben sind und einfach gelingen. Alle Rezepte sind alltagstauglich und mit handelsüblichen Zutaten "nachkochbar".
Es ist für Einsteiger gut geeignet, da jeder Schritt genau erklärt ist. Aber auch fortgeschrittene Köche werden gute Tipps und Kniffe finden, die das gewisse Etwas aus einem Gericht herausholen.
Es wird genau erklärt, wie heiß die Pfanne oder der Topf sein muss, welche Fehler gemacht werden können und wie man mit einfachen Mitteln ein leckeres Gericht zaubert.
Alle Daumen hoch!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Ich koche...
13,90 €
Basic baking
15,00 €
Basic cooking
15,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken