Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
30
4,0 von 5 Sternen
Das Matrix Syndrom: Die systematische Manipulation der Menschen durch die "Macht"
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:23,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 4. August 2014
An und für sich gefallen mir die Ansichten von Andreas Popp und auch seine leicht humoristische Schreibweise.

In diesem Buch hat er sich aber zu vielen Themen gewidmet. Es kommt einem vor wie ein Rundumschlag an alle Bereiche des Lebens. Das Problem ist, dass er sich auch Themen gewidmet hat, von denen er keine Ahnung hat. Er ist einfach kein Experte für Lebensmittel, Ernährung oder Astronomie.
Die Ansichten über Ernährung haben mir, als gelernten Koch, die Haare zu Berge stehen lassen. Vieles was er zu diesem Thema geschrieben hat ist einfach nur falsch. Das macht dieses Buch recht unglaubwürdig.

Ich empfehle ein anderes Buch von Andreas Popp zu kaufen. Der Währungscountdown hat mir persönlich wesentlich besser gefallen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Februar 2016
Andreas Popp habe ich sehr skeptisch gelesen, einige Anmaßungen sind einfach schwer zu glauben.
Ob das nun ein Deutschland ist das kein Staat ist; die Relativitätstheorie die nicht wahr sein soll oder die gefälschte Mondlandung.
Doch anders wird einem beim lesen eines bevorstehenden Krieges in Syrien. Und die aufkeimende Weltwirtschaftskrise 2008!
Bin ich gedanklich kontaminiert? Bin ich durch Medien manipuliert? Man stellt sich in Frage, nach diesem Buch.
Die Zukunft der Welt ein Staat, eine Diktatur der Konzerne, die gesamte Welt geknechtet von einigen wenigen, klingt utopisch doch erscheint in der momentanen Entwicklung der „Einwanderungskrise“ und wirtschaftlichen Entwicklung immer wahrscheinlicher, das unsere gegenwärtigen Systeme gekippt werden zu Gunsten der „Mächtigen“

Das Buch liest sich sehr schnell, es ist kurz und leicht zu lesen. Wer mehr Texte und Interviews zu dem hören und lesen will kann die Wissensmanufaktur im Netz aufsuchen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2017
Ein sehr interessantes Buch. Ich kann nur dazu raten. Einige Frage, die ich mir schon immer stellte, sind durch dieses Buch beantwortet worden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juli 2017
Das ist ein sehr empfehlenswertes Buch! Ich kann es jedem raten zu lesen und darüber nachzudenken.
Vielen Dank Andreas für das Buch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Habe mir das Buch gekauft, um das Währungssystem mal aus den Augen von Herr Popp zu sehen. Finde sehr viele Punkte sehr Interessant, wobei sich jeder sein eigens Bild machen sollte und eigene Überlegungen anstellen sollte.
Lohn sich das Buch zu kaufen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. März 2014
Wer schon immer das Gefühl hat, das in dieser Welt etwas nicht stimmt, sollte dieses Buch von Andreas Popp lesen. Auf kurze und verständliche Weise (gerade für den normal Bürger) werden viele Zusammenhänge erklärt, wie gigantische Manipulationen die Menschheit in Schach halten. Man sollte es nicht unbedingt als Nachtlektüre lesen, wenn man wert auf seinen Schönheitsschlaf legt...es regt sehr zum Nachdenken an!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. September 2015
Ich habe Andreas Popp in einem Vortrag bei Youtube gesehen und mir danach das Buch bestellt. Es ist teilweise sehr provokativ allerdings genau richtig, da den meisten Menschen die Zusammenhänge nicht oder nur aus den Medien bekannt sind.

Kann ich echt empfehlen ich werde mir die anderen Bücher auch noch kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2014
Das Matrix Syndrom von Andreas Popp, ist ein kurzes aber gut beschriebenes Buch, das den Leser durchaus zum Denken anregen kann, insofern man sich für Politisches, wirtschaftliches und soziales Geschehen interessiert.
Das Buch dreht sich im Kern um die Thematik der Manipulation, die in allen Systemrelevanten Ebenen wiederzufinden ist.
Andreas Popp hat größtenteils eine passende Art und Weise, die Dinge mit Vergleichen und leicht nachvollziehbaren Beispielen während der Beschreibung zu erklären.

Dennoch, ist das Buch gerade Anfangs, noch etwas unklar in seiner Strukturierung und wird erst gegen Mitte des Buches, wirklich nachvollziehbar in seinen Zusammenhängen.
Persönlich sind mir Andreas Popps Vorträge wesentlich lieber, da so seine charmante und treffende Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen, mehr zur Geltung kommt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2014
Wer sich für die Manipulation der Massen interessiert sollte dieses Buch gelesen haben.
Diese Buch werde ich immer wieder lesen um mit offeneren Augen durch Leben gehen zu können!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Oktober 2007
Wir Menschen machen in unserem Leben verschiedene Entwicklungen durch. Je nachdem, in welcher Frequenz wir uns befinden, wird uns mehr oder weniger bewusst und zugänglich, was in dieser Welt vorgeht. Das nennt man Resonanz, oder 'Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus'. Auf vielen Fachgebieten dieser Welt gibt es ernstzunehmende Spezialisten, die konkrete Vorstellungen haben, wie die Entwicklungen der nächsten Jahre aussehen und welche Konsequenzen dies hat. Zu nennen wären hier Themen wie Nahrungsmittel, Medizin, Wirtschaft, Politik, Religion, Kommunikation, Umweltschutz etc. Die Liste könnte unendlich fortgesetzt werden. Hätten wir die Gelegenheit, diese Fachleute in einem Gesamtbild zu sehen, würden wir sehr nachdenklich werden. Die Besonderheiten dieses Buches sind aus meiner Sicht folgende:

Es ist einfach und verständlich geschrieben, ohne naiv oder inkompetent zu wirken

Andreas Popp muss aufgrund seiner Vita ernst genommen werden

Die geschilderten persönlichen Erfahrungen haben eine hohe Authentizität

Das Buch polarisiert nicht zielgerichtet, sondern regt zu mehr Bewusstsein an

Andreas Popp gibt positive Impulse und schreibt nicht im Bewusstsein der Angst

Ich empfehle dieses Buch daher uneingeschränkt als umfassenden Impulsgeber, über scheinbar banale Vorgänge dieser Welt nachzudenken und wie bei Windows Fenster hinter Fenstern hinter Fenstern .. zu entdecken. Es ist praxisnah und hat nichts mit komplexen esoterischen Büchern zu tun, die vielen auch nicht wirklich zugänglich sind. Als Mensch ist man erstaunt, wie spannend dieses Leben sein kann, wenn die Bereitschaft besteht, die gewohnten Denkansätze in Frage zu stellen. Wir brauchen Menschen, die in der Lage und Willens sind, ihre Meinung zu äußern und zu vertreten, um wach durch dieses Leben zu gehen!
22 Kommentare| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden