Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2007
Eins vorweg - zum Sightseeing taugt dieser Radführer nicht, und es ist auch kein Reiseführer, der im klassischen Sinne erst einmal Appetit auf das Reiseziel macht. Wer sich aber bereits für das Reiseziel Irland per Rad entschieden hat, der findet hier einen überaus praktischen, auf den Radreisenden zugeschnittenen Reiseführer mit akkurat recherchierten Angaben und allen nötigen Informationen zur Tourenplanung, für die zusätzlich die Michelinkarte 1:400.000 dann ausreicht, wenngleich die Ordnance-Survey-Karten 1:250.000 bisweilen noch nützliche Zusatzinformationen bieten. Druck- und Abbildungsqualität sind verbesserungsfähig. Die Rezension beruht auf einem Praxistest in Form einer Radtour von ca. 1700 km durch Nordirland und Republik Irland im Juni 2007.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2011
Das Buch ist sehr hilfreich beim Auswählen der Routen. Alles ist sehr detailgenau beschrieben, Unterkünfte, Höhenmeter, Etappen, etc.,auch bei der allgemeinen Anreise (Flugverbindungen, Fahrradverleih...)kann man sich einige gute Tipps holen. Da das Buch 5 Jahre alt ist, gibt es inzwischen wesentlich mehr B&B's.
Allerdings bewertet er die Routen nach seinem persönlichen Geschmack, was irreführend sein kann. Moorlandschaft findet er karg und öde,was für mich aber viel vom Charme Irlands ausmacht. Man sollte sich also nicht zu sehr davon beeinflussen lassen, das Empfinden ist da ja sehr subjektiv. Auch sollte man sich nicht zu sehr an die machbaren kilometer halten, es sei denn man ist Leistungssportler ohne Gepäck und unerwarteterweise fehlendem Gegenwind (was uns nie passiert ist). Ansonsten sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
Kurz vor unserem geplanten Radurlaub durch Südirland im Sommer 2013 haben wir uns dieses Buch noch beschafft, um damit unsere zehntägige Radtour vom Westen Irlands nach Wexford noch besser planen und einschätzen zu können. Bisher hatten wir kein wirklich gutes Material dazu gefunden. Wir haben den Erwerb absolut nicht bereut. Das Buch ist bzgl. seiner Aufmachung zwar eher einfach gehalten, es gibt auch nur sehr wenig Bilder, und die sind in schwarz-weiss gehalten; das aber ist völlig ausreichend, und hilft zu vermeiden, dass ein dickes und damit gewichtsrelevantes Buch entstanden ist. Anstelle dessen bietet das Buch genau die Informationen, die für eine Radreise von besonderer Bedeutung sind: vernünftige Tagesetappen, gut beschrieben und sauber dokumentiert mit Höhenprofil, einfachen Karten, Längen und den wichtigsten Daten zu Hostels, Campingplätzen, Einkaufsmöglichkeiten etc. (mit den Daten, bei welchen Kilometerpositionen sie zu finden sind) Einzelne Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten runden die jeweilige Tour ab. Das Buch hat uns hervorragend dabei geholfen, unsere Wegplanung Tag für Tag durchzuführen und bzgl. Machbarkeit zu verifizieren, und hat uns vor unangenehmen Überraschungen hinsichtlich des Leistungsprofils bewahrt. Wer in Irland einen länger dauernden Radurlaub plant, der sollte auf dieses ausgezeichnete Buch nicht verzichten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2008
Wir waren im April in Irland unterwegs. Durch das Irland RadReiseBuch sind wir auf super schönen Strecken gefahren die wir sonst nie gefunden hätten. Ein sehr gutes Buch mit vielen nützlichen Informationen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
War das erste mal mehrere Tage mit dem Rad unterwegs und das Buch hat sich auf meiner 10Tages-Tour (Dublin - Cork Inlandroute + Tralee - Dingle & Slea Head) als sehr nützlich erwiesen. Die Routen sind detailiert beschrieben und vorab gibt es immer ein paar Infos, auf welchen Kilometern sich Supermärkte und Unterkünfte wie Hostels oder Campingplätze befinden. Vor allem letzteres empfand ich als sehr hilfreich, weil man so einfach entspannter unterwegs ist. Konnte z.B. spontan entscheiden, doch noch ein paar Kilometer dranzuhängen oder längere Etappen aufzuteilen. Die Touren sind landschaftlich sehenswert, meist auf ruhigen Nebenstraßen und häufig abseits der Touristenströme und vollbesetzten Reisebussen. Wobei es sich aber auch auf den Seitenstreifen der N-Straßen gut fahren lässt.
Vereinzelt hätten manche Wegbeschreibungen, vor allem an Entscheidungspunkten auf Nebenstraßen, meines Erachtens, etwas genauer sein können. Etwa wenn es heißt "an der T-Mündung bei km XY rechts", davor aber noch eine kommt; oder die Beschilderung vor Ort nicht den Angaben im Buch entspricht und man nicht weiß, wie es weiter geht, bzw. einfach mal so fährt, wie man glaubt, dass es richtig ist. -Wobei sich aber auch hier bestätigt hat, dass die Iren stets äußerst hilfsbereit sind und einem Dinge auch drei mal erklären :)

Mein persönliches Fazit: Insgesamt ein gutes, nützliches Buch um Irland individuell zu erkunden, das einem aber dennoch sehr viel an Vorbereitung abnimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Das Buch bietet eine große Anzahl an Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Routen treffen sich immer wieder, so dass man seine ganz individuelle Tour einfach zusammenstellen kann. Besonders gut gefallen hat mir, dass die Routen nochmals geclustert sind in Kategorien wie "schöne Küstentouren", "schöne Ortschaften", etc.. So kommt man ganz einfach zu seiner perfekten Tour.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2016
Weitgehend nutzloses Buch. Die Autoren haben sich zwar viel Mühe gegeben - aber offizielle Radwege genauso ignoriert wie klare Bewertungen und Empfehlungen vergessen. Viele der Touren sind nicht wirklich lohnend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Sehr übersichtlich, findet überall im Koffer Platz und zeigt schöne Routen per Rad durch Irland.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
Wir haben diesen Touren Führer in der Hoffnung gekauft um etwas mehr über Land und Leute zu erfahren. dies ist hier leider nicht der Fall. der Autor hat die von ihm gefahrenen Strecken hintereinander aufgelistet. Dies ist für meine Suche nach Landesinformationen daher zu Wenig an Informationen. Die hier enthaltenen Informationen könnten daher auch aus einer guten Karte stammen. Daher ist der Preis nach meiner Auffassung in keiner Weise gerechtfertigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2011
Sehr zu empfehlen, wenn man eine Radreise auf der grünen Insel plant!
Die Touren gut beschrieben...man bekommt schon vorab Lust auf mehr!Das Irland RadReiseBuch: Ein Fahrrad-Tourenführer
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden