flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicSonos AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
3
3D-Schock. Ein chaotischer Roman
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:11,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 27. Mai 2007
208 Seiten klingt vielleicht etwas mager. Aber in diesem Fall muß ich sagen, sind sie es nicht, weil man schon gezwungen ist, etwas langsamer als üblich zu lesen, sonst kann man dieser irren Story nicht folgen.

Es ist einfach nur crazy. Die ersten paar Seiten habe ich gedacht: Ist dieses Buch etwas zu hoch für Dich, daß Du Dich so konzentrieren mußt? Was dort abgeht ist alleine in der Vorstellung schon sehr beängstigend. Leben wir vielleicht wirklich bald alle in der virtuellen Welt und nicht mehr in der realen? Am meisten geschockt hat mich dieser Abschnitt:

Nach ein paar tiefen Atemzügen zog er sich die Nadel aus dem Arm und legte sie in ihre Halterung am Kanister mit der Nährlösung. Diese Apparatur war seine Rettung, nur durch sie konnte er ganze Tage ohne Unterbrechung online bleiben.

Schade und leider auch zum Nachteil für eine so fantasiereiche Autorin ist, daß mich dieses Buch einzig aufgrund des Genres nicht vollständig überzeugen konnte.

Ich habe mich schon sehr schwer damit getan. Für die Science Fiction Freunde unter uns, ist dieser Roman sicherlich ein echter Leckerbissen und ich ziehe den Hut vor soviel Einfallsreichtum!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2007
Etwas PC-Verständnis vorausgesetzt taucht man nach kurzer Zeit ein in eine neuartige "wunderschöne Welt" - Geschichte mit Ideen, die so utopisch wie fantastisch sind, denn wer möchte nicht eine perfektionierte Natur-Mensch-Technik-Einigkeit über die eigene kleine dreidimensionale Welt hinaus? Auch wenn es auf Kosten der eigenen Lebensqualität sprich Gesundheit geht!
Durch Fremdmanipulation und medizinischen Möglichkeiten wandert man nur noch in multidimensionalen Welten bis die eigene Realität zu "flach" wird.

Dazu noch die Perfektion der totalen Dimensionsbestimmung via Gedankenkraft verziert mit synästhetischen Beschreibungen.

Ein Buch, das man nicht einfach querliest! Sondern im Gegenteil immer wieder mal und wenn auch nur für Sekunden, beiseite legt, weil man über die spektakulären Möglichkeiten die diese Wirklichkeit bietet, nachdenken muß!

Steck da vielleicht doch mehr Realität in dem Werk?

Auf alle Fälle ein Lesevergnügen nicht nur für Synästhetiker, Technik-freaks und Sience fiction Freunde!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. April 2006
Das Buch ist sehr spannend. Man sieht, wie unsere Erde sich in naher Zukunft verändern wird. Staaten werden von Computern regiert, Menschen werden ohne deren Einwilligung Chips ins Gehirn implantiert -was dieser Mensch wahrnimmt, bestimmen andere-. Er sieht und hört nicht mehr die Realität.
Menschen an Nährlösungen angesssschlossen,leben Tag und Nacht mit dem Computer in einer Cyberwelt und haben Probleme sich in der echten Realität zurechtzufinden.
Ein Buch das nicht nur spannend ist, sondern auch zum Nachdenken anregt
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken