Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
10
3,8 von 5 Sternen
Star Wars: Lexikon der Actionfiguren
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. September 2014
Muß mich leider den anderen Bewertungen anschließen. Für ein Lexikon einfach zu wenig. Die Informationen hätten auch in ein Taschenbuch gepasst. Das ist kein Lexikon sondern ein Bildband.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Wer Star Wars-Figuren sammelt, sollte sich unbedingt dieses Lexikon kaufen!
Es ist informativ und reich bebildert! Leider fehlen die Preisangaben für die Figuren!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Ist ein tolles Geschenk für Weihnachten .Er ist großer Star Wars Fan und wird sich sicher sehr über dieses tolle und anregende Buch freuen wie ein König
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Ich habe mich riesig auf dieses Buch gefreut, aber von einem Lexikon kann man leider nicht reden.
Eher von einem Verzeichnis oder einer Aufzählung, so wie es in der Beschreibung auch steht.

Ein exaktes Erscheinungsdatum findet man leider nicht. Nur das Jahr ist angegeben. Und wenn ich ein Lexikon aufschlage, erwarte ich, dass ich alle Infos zu einer Figur finde. Als Beispiel nehme ich mal den Shock Trooper aus einem TSC Battle Pack von 2006. Folgendes ist zu der Figur zu finden:

Shock Trooper / Schocktruppler (Skirmish the Senat) 2006, Die Rache der Sith / TSC Battle Pack
Die beiden identischen Schocktruppler in diesem Pack sind leichte Abwandlungen eines "Quick Draw Attack"-Klonkriegers.

OK. Name des Battle Pack und die Serie sind angegeben. Aber welche Abwandlungen von welcher Figur sind vorhanden? Und wo finde ich diese Figur?

Manchmal findet man auch den Hinweis "... Repaint eines früheren ..." Tja, damit kann ich leider überhaupt nichts anfangen, denn ich will wissen, von welcher Figur dies ein Repaint ist.

Auch findet man keine Hinweise auf Repacks, denn viele Figuren erschienen auf Karte und in diversen Packs.

Bei Basisfiguren ist auch nur die Serie ncht aber, die Nummer und die Wave erfasst.

Das Buch ist ein guter Ansatz, aber für ein Lexikon viel zu oberflächlich. Gerade Sammler werden dort kaum nötige Informationen finden.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 28. Februar 2013
Soso, ein neues Buch von Stephen-Sansweet mit Star-Wars-Bezug. Das verwundert Krieg-der-Sterne-Kenner wenig, ist Sansweet doch so etwas wie der Obersammler und Museumshüter der Sci-Fi-Seifenoper rund um Luke Skywalker und Darth Vader. Nun ist Sansweets "Lexikon der Actionfiguren" auch in deutscher Sprache erhältlich und macht einiges her. Denn das Buch liegt im Großformat vor und ist gebunden. Auf 352 farbigen Seiten kann man nun die alphabetarisch geordneten Plastikhelden aus der Film-Reihe bewundern. Und alle Figuren aus der eigenen Kindheit (oder aus den Spielzeugzimmern der eigenen Kinder) sind zu finden. Sei es der mit einer Papierbanderole umklebte sehr frühe R2-D2, seien es Figuren aus dem erweiterten Star-Wars-Universum oder Figuren zur computeranimierten Clone-Wars-Saga. Zu jeder Figur gibt es einen kurzen Erläuterungstext, manche Figur wird durch ein Foto aus dem Film auch "in echt" gezeigt.

Was das Lexikon (sicher zum Leidwesen des einen oder anderen Sammlers) nicht bietet, ist ein derzeitiger gültiger Sammlerpreis, den einzelne Figuren erzielen. Außerdem sind die Figuren mitunter relativ klein abgedruckt.

Dennoch von mir solide vier Sterne für das Actionfigur-Nachschlagewerk. Sei es aus nostalgischen oder aus Sammler-Gründen. Das Buch durchzublättern macht jedenfalls viel Spaß.

Das Buch wurde in China produziert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 12. Januar 2013
Ich verstehe die Begeisterung für hochwertige Actionfiguren! Das war als Kind faszinierend und das ist auch als Erwachsener etwas, das mich begeistert. Die Gelegenheit alle Star Wars Figuren von 1977 bis 2011 in einem Buch zu finden klingt großartig! Das sämtliche Figuren in diesem Buch mit Farbfotos gezeigt werden ist ein großer Pluspunkt!

Mit einigen Kniffen hätte es aber noch schöner und nützlicher sein können: Zu jeder Figur hätte auch die Originalverpackung und die Figur aus verschiedenen Blickwinkeln gezeigt werden können. Interessant wäre eine Angabe über den damaligen und aktuellen Preis der Figuren. Ein Vorwort von George Lucas wäre spannend gewesen. Und ja, warum denn nicht, man hätte diesem Buch eine exklusive Actionfigur beilegen können. Das alles gibt es leider nicht und es hätte wohl auch den Rahmen gesprengt, 352 Seiten sind ohnehin übervoll mit Variationen von R2-D2 (7 Seiten mit 42 Variationen! Mein Favorit: R2 mit Hirschgeweih! Kein Scherz, sondern aus der Holiday Edition von 2002). Anakin Skywalker gibt es bei Bedarf auch mit schweren Brandverletzungen oder mit Stoffmantel oder mit geometrischen Narben - schon sehr speziell das alles.

2300 Figuren in der Größe 9,5 cm. Im Vorwort ist einges Interessantes über die Geschichte der Actionfiguren zu erfahren. Leider ist der Text, wie auch im gesamten Buch, sehr klein gedruckt. 3000 US-Dollar kann eine Jawa-Figur mit Vinylumhang heute wert sein. Angefangen hatte alles 1978 mit vier Figuren für je 1,97 US-Dollar.

Richtig toll wären auch noch die Raumschiffe und Fahrzeuge gewesen. In der Prä-Lego-Zeit sahen AT-AT und TIE -Fighter grandios aus, aber auch dafür war kein Platz mehr in diesem Buch.

Das Buch ist alphabetisch sortiert: Von 2-1B bis Zuckuss.
Jede Figur wird mit einem Satz beschrieben. Name, Erscheinungsjahr und Serie (z. B. Clone Wars/Tac Battle Pack) werden aufgeführt und es gibt ein 6 cm großes Foto der Figur zu sehen. Zu Beginn werden die Verpackungen der jeweiligen Reihen abgebildet, so dass man sich vorstellen kann wie die Figur originalverpackt aussieht. Sechs bis acht Figuren werden pro Seite abgebildet. Außerdem gibt es auf jeder Seite Fotos aus den entsprechenden Filmvorlagen. Der Fortschritt von Vintage-Figuren bis hin zu neueren Versionen ist meist deutlich erkennbar - das sind wirklich eher Kunst- und Sammelobjekte und wären als Kinderspielzeug schon fast zu schade, hier wurden kleine Schätze für Liebhaber von Star Wars geschaffen!
Eine CD mit rotierbaren Figuren oder ein entsprechender Internet-Link wäre hierzu sicher eine gute Ergänzung!

Wer sämtliche Figuren aus diesem Buch sammeln will hat eine mühsame (und nicht wirklich sinnvolle) Lebensaufgabe gefunden. Mir reicht es schon völlig zu sehen welche Figuren es bisher gab, haben will ich die sicher nicht alle, wer hat schon so viel Platz? Für manchen Erwachsenen ist es eine nostalgische Zeitreise noch mal die Figuren wiederzusehen für die damals das Taschengeld drauf ging. Vor allem aber ist es ein weiteres Beweis dafür wie unglaublich erfolgreich Star Wars vermarktet wird und wie populär diese Reihe ist! Um Darth Vader zu zitieren: "Höchst beeindruckend!". Und ein kleiner Schluss-Gag am Ende des Buches zeigt, dass es die Macher dieses Buches durchaus nicht ganz so bierernst meinen mit ihrer Sammelleidenschaft - es soll ja vor allem Spaß machen und nicht in Arbeit oder Fanatismus ausarten.

352 Seiten, Hardcover, Farbe, Panini 2012
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Ein Muss für alle STAR WARS FANS! Man kann das Buch immer wieder lesen ohne das es langweilig wird da ma immer wieder was neues erfährt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
An sich ganz nett, für mich als Sammler aber nutzlos, da das Buch nach Charakteren sortiert ist und nicht nach Erscheinungsjahr oder Serie, was für mich als Sammler sinnvoller ist. Zudem wären Abbildungen der Verpackungen sinnvoll. Dies fehlen aber. Sonst ganz nett, wenn man mal blättern will.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Für Sammler von Stawars-Figuren, die die werden wollen oder einfach nur Fans ein sehr hilfreiches Lexikon!
Das Lexikon ist nach dem Namen der Figur sortiert. So erhält man sofort einen Überblich über die vergangenen Versionen bis zu den aktuellen.
Empfehlung weil auch klar strukturiert.
Auch Anekdoten zu manchen Figuren sind enthalten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Wenn man kein Fanatik-Sammler ist oder einfach mal wieder in seiner Kindheit schwelgen will, dann ist das genau das richtige Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden