Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
18
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Mai 2013
Eigentlich bin ich kein Fan von Büchern die über Gamewelten schreiben. Trotzdem war ich neugierig und wurde für diese Neugierde belohnt. Die Geschichte ist gut geschrieben. Die "Titelheldin" Shareena kann durch Charakter und Mut überzeugen. Sie wurde sehr gut beschrieben und man fühlt sich gleich wieder in das Spiel - welches ich auch selbst spielte - zurück versetzt. Aber ich möchte hier auch gleich darauf hinweisen, dass es nicht unbedingt nötig ist das Spiel zu kennen um Freude an dem Buch zu haben. Einzig die Beschreibung der Verwendung der Fertigkeiten in den Kämpfen sind für meinen Geschmack manchmal etwas zu nah am Spiel gehalten. Es bekommt dadurch doch ein wenig kindliches in meinen Augen. Dafür entschädigt die spannende Geschichte die auch die ein oder andere Überraschung parat hält, so das es bis zum Ende spannend bleibt.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2010
Spannende geschichte die einen durch die Welt von Taborea begleitet. Die Geschichte klärt auf was vor dem Onlinspiel geschah und wie die Welt dort gelebt hat. Empfehle ich allen Runes of Magic spielern und oben drauf ist noch ein ingame Haustier kostenlos dabei. Klare Empfehlung!!!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Man muss diese Geschichte einfach lieben, wenn man 'Runes of Magic' auch spielt.
Es ist einfach wunderschön, die aus dem Spiel bekannten Orte wieder zu entdecken. Und nun spielt es sich auf einmal ganz anders :). Mir hat das Lesen viel Kurzweil gebracht.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2010
In dem Roman muss die Titelheldin ihren Weg durch ein Land finden, das im MMORPG-Fantasy-Rollenspiel "Runes of Magic" angesiedelt ist. Shareena beginnt wie jeder menschliche Charakter im Pionierdorf, und natürlich sind alle dort vertretenen NPC-Charaktere vertreten und vor allem Gyor spielt hier eine größere Rolle.

Nach und nach betritt sie alle Gebiete des Landes, und sie lernt neue Gefährten kennen, leider auch so ziemlich den größten Abschaum,den es gibt: die Zurhiddon, die auch jedem Spieler natürlich bekannt sind. Diese wollen ein Säckchen mit speziellen Runen, welches die Blonde bei sich trägt. Dafür gehen sie über Leichen.

Ihre Gefährten Fantur, Samuel und ein paar andere Leute im Ystra-Hochland und in der Obsidian-Festung versuchen, das Geheimnis der Runen zu lösen, und Shareena wandelt sich in Verlauf von 6 Monaten von einer Bauerntochter zu einer Krieger/Kundschafterin heran. Sie wird ihre Fähigkeiten brauchen müssen, denn der Showdown mit den Zurhidon findet in Varanas statt, und es gibt einen Verräter in ihrer Mitte!

Ich hab den Roman wie in einem Rausch in einer Woche durchgelesen und so nebenbei auch noch Runes of Magic gespielt. Es gibt Stellen, wo deutlich die Spielmechanik zum Vorschein kommt: wie man in einer Gruppe kämpft, welche Kampffähigkeiten die einzelnen Klassen verwenden. Es macht sicher Lust auf das Spiel. Ausprobieren lohnt sich, die Gebiete sind aber noch aus dem Chapter I. Bin schon gespannt, was als nächstes kommt...
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Ich hatte das Buch in 2 Wochen durch, schneller ging nicht, da mir die Zeit fehlte. Ich würde es nicht unbedingt, meiner 13 jährigen Tochter zu lesen geben, da in dem Buch einige sehr brutale Szenen beschrieben werden, bei denen ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich für Kinder/ Teenager geeignet ist, aber das muss jeder selbst entscheiden. Ansonsten ein sehr spannendes Buch und Fantasyliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
Tolle, mitreißende Story. Runes of Magic Fans werden es lieben. Nix für Literaturkritiker. Aber Fantasy-Fans könnten mal einen Blick riskieren.
Danach will man eigentlich nur noch in die "Heulenden Berge"
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Runes of Magic
Band 1- Shareena

Von: Michael T. Bhatty

Titel: Runes of Magic
Band 1
Shareena
Autor:Michael T. Bhatty
VÖ: März 2010
Einband: broschiert
Verlag: Panini Verlag
Seitenzahl: 320
Sprache: Deutsch
Genre: Videogameroman
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Größe/Gewicht: 18,2 x 12 x 3 cm
ISBN-10: 978-3-8332-2046-3

Gleich nachdem im Jahr 2009 das gebührenfreien Fantasy-Onlinespiele Runes of Magic auf den Arkt kam, wurde es zu einem der beliebtesten und ebenso erfolgreichsten Spiele überhaupt. Kein Wunder, den alleine schon die Geschichten die durch dieses Spiel geschrieben werden sind atemberaubend und einfach absolut einmalig!

Shareenas Stiefvater ist ein ernsterMann und zudem Vorarbeiter der Minen in den Heulenden Bergen. Als solcher hält er nicht viel von offenen Wegen und trift so die Entscheidung das das forsche Pioniermädchen mit einem Händlerfürsten aus Varanas verheiratet werden soll.
Doch niemand zieht es auch nur in erwägung die beiden zuvor nach ihrer Meinung zufragen!
Ihr Verlobter ist jedoch nicht der für den er sich ausgibt, sondern einer der niederträchtigen Handlanger der Zurhidon.
Shareena bleibt keine andere Wahl als den Neffen ihres Verlobten töten und somit bleibt ihr einzig die Flucht, als Ausweg....

Runes of Magic
Band 2- Asiya - Legenden Taboreas

Von: Michael T. Bhatty

Titel: Runes of Magic
Band 1- Asiya - Legenden Taboreas
Autor:Michael T. Bhatty
VÖ: April 2011
Einband: broschiert
Verlag: Panini Verlag
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Seitenzahl: 364
Sprache: Deutsch
Genre: Videogameroman
Größe/Gewicht: 18 x 12,2 x 2,8 cm
ISBN-10: 978-3-8332-2239-9

Shareenas ist nicht länger alleine, den in der Priesterin Asiya fand die eine treue Weggefährtin.
Doch die schöne Priesterin hat sich nach ihrer Wiederbelebung völlig verändert....wie auch nicht? Immerhin weilte sie an jenem dunklem Ort an welchem die Dämonenfürsten einst verbannt wurden.
Als die junge Frau von gemeinen Gesellen verschleppt wird, ist sofort klar, was diese von ihr wollen: Ihre Kräfte für sich nutzen...
Shareena gibt ihre Freundin jedoch nicht einfach auf, sondern macht sich gemeinsam mit anderen Verbündeten und Freunden auf, Asiya zu retten....

Runes of Magic
Band 3- Iszma, Legenden Taboreas

Von: Michael T. Bhatty

Titel: Runes of Magic
Band 1- Iszma - Legenden Taboreas
Autor:Michael T. Bhatty
VÖ: Juli 2012
Einband: broschiert
Verlag: Panini Verlag
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Seitenzahl: 345
Sprache: Deutsch
Genre: Videogameroman
Größe/Gewicht: 18 x 12,2 x 2,6 cm
ISBN-10: 978-3-8332-2527-7

Iszma ist eine der ruchloseren Einwohnerinnen von Varanas.All ihre unliebsamen Gegner schafft sie sich durch das unglaublich starke Gift ihrer Schlange vom Hals.Sehr zum Leidwesen der Wachen von Varanas, den in der Politik von Varanas ist es verboten das Diebesgilden überhaupt existieren.
Doch schon bald soll das Gleichgewicht dennoch von grund auf gestört werden, den ausgerechnet Iszma muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen, welche alles entscheiden wird....

Jeder der Runes of Magic Bände ist in sich Abgeschlossen und doch schmiegt sich ein Band perfekt an den Vorgäner/die Vorgänger an. Es ist wirklich unglaublich wie sicher und ausgeglichen der Autor Michael T. Bhatty zu schreiben im stande ist! Seine Charaktäre und die gesamten Geschichten sind absolut gelungen und von sehr fesselnder und bannender Weise. Das das Videospiel bereits ein Erfolg war, verhilft sicherlich, die Neugrierde der Leser zu wecken, doch die Romane sind einfach auf sehr hohem Niveau absolut gelungen. Bereits nach den ersten Seiten taucht man vollständig in die Geschichten ab und begibt sich gemeinsam mit den Hauptfiguren in spannende und überraschende Abenteuer!

So sollten alle Guten Romane des Fantasy aussehen!

Rezension von: Das Schreibstübchen
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2010
Wenn der Leser Runes of Magic spielt, erhält er zusätzliches Lesevergnügen.
Denn die Heldin des Romans geht denselben Weg wie ein Spieler über Taborea, die Welt von Runes of Magic.
Die Charaktere, mit denen der Spieler zu tun hat, werden durch den Roman plastischer, lebendiger. Der Leser findet sich in einer Romanwelt, die er persönlich kennt. Er kann die Orte des Romans 'selbst' besuchen.

Also, für jemanden der selbst auf Taborea unterwegs ist, ist der Roman ein unbedingtes Muss!

Zur Qualität des Romans:
Nun, es ist ein 'Video-Gamer-Roman' (obwohl ich eine Multiplayer-Rollenspielwelt ungern so flach als Video-Game bezeichnen würde). Wenn ich zur Würstl-Bude gehe, erwarte ich auch kein 12-Gänge-Menü einer französichen Küche.
Der Würstel-Buden-Besucher wird aber satt. Der Romanleser wird unterhalten.

Nicht mehr und nicht weniger. Man bekommt für die 12,- Euro ein Stück hemdsärmeliger Literatur, die man besser vor einem Kritiker wie Reich-Ranicki verbirgt. Aber ich persönlich hatte viel Freude beim Lesen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2015
Aufmachung des Buches

Das Cover des Buches und vor allem die Rückseite des Buches machen deutlich, dass es sich bei diesem Buch um die Fortsetzungsgeschichte eines Onlinerollenspiels handelt. Dieser Eindruck wird verstärkt durch die Werbung für das Spiel auf der allerersten Seite. Neben einer Widmung und ein paar einleitenden Worten des Autors, befindet sich auch ein Auszug aus einer Schrift aus dem Spiel vor beginn des Buches. Nach einem Prolog, der vom Widersacher Shareenas handelt, geht es mit der eigentlichen Geschichte los. Die Geschichte wird erzählt aus der Erzähler-Perspektive, wobei die Hauptrolle Shareena spielt, aber auch andere Personen aus der Geschichte in den Fokus der Handlung rücken. Am Ende des Buches befindet sich eine Danksagung des Autors und eine ausführlichere Vorstellung des Autors. Jedoch schließt das Buch mit weiterer Werbung für ähnliche Bücher des Verlages ab. Hauptaugenmerk des Buches ist die ganze Zeit das Spiel, für das der Roman nur eine Fortsetzung darstellt.

Meine Meinung

„Shareena – Legenden Taboreas“ ist der erste Teil einer Trilogie, die sich voll und ganz um die Welt des Onlinespiels „Runes of Magic“ dreht. Die junge Kundschafterin Shareena lebt in der Pioniersiedlung, welche auch ein Startgebiet im Spiel darstellt. Von dort aus startet ihr Abenteuer, nach einer schrecklichen Nacht, in der sie den Neffen ihres Verlobten umgebracht hat. Ihr weg führt sie zu den Piraten, wo sie ihre Freundin Asiya kennenlernt. Ihr weiterer Weg führt sie durch die Welt von Taborea. In schonungslosen und eindringlichen Bildern wird das Abenteuer der jungen Frau geschildert. Der Höhepunkt des Romans ist das Zusammentreffen von Shareena und ihren Freunden mit dem mächtigen Dämon in Varanas. Als besondere Überraschung gibt es mit dem Buch auch ein Lesezeichen, auf dem sich der Code für einen Begleiter für das Spiel befindet. Es handelt sich dabei um das Frettchen Jonesy, dass, genau wie im Buch, besondere Fähigkeiten hat.

Schlusswort

Dieses Buch ist ein wahrer Genuss für Fans des Spiels, doch auch diejenigen, die das Spiel nicht kennen, haben kaum Schwierigkeiten in die Welt des Romans einzutauchen. Die Welt von Taborea wird detailreich beschrieben und mit einfachen Worten zum Leben erweckt. Der Autor vermischt schonungslose Wahrheit über das Leben in einer mittelalterlichen Welt mit der Welt des Spiels. Die Brutalität und Rauheit dieser Welt, verbunden mit den dramatischen und tragischen Hintergrundgeschichten der einzelnen Personen, erschafft eine ganz eigene Atmosphäre, die einen deutlichen Nachgeschmack beim Leser hinterlässt. Die Personen des Romans wachsen einem schnell ans Herz und man wünscht sich, das sie ihr Glück finden, trotz der vielen Schicksalsschläge in ihrem Leben. Dennoch ist dieses Buch nur für Fans des Spiels ein Genuss, auch wegen des Gratis Begleiters, der mit dem Buch verschenkt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Runes of Magic, Bd. 1: Shareena: Videogameroman ich spiele RoM ja auch online und beides ist nur klasse kann ich nur weiter empfehlen
beide Bücher lassen einem nicht mehr los wenn man mal angefangen hat ^^
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken