Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 22. Oktober 2013
Eine Tasse Kaffee trinken gehört zu den Kulturhandlungen, die Menschen in Europa wohl am häufigsten tätigen. Dabei gibt es freilich vielfältige Unterschiede in Menge, Ingredenzien oder Trinkorten.

Einige der schönsten Orte zum Einnehmen des an sich bitteren Tropengetränks sind in diesem großformatigen Panoramakalender vereint. Jedes Monatsblatt ziert ein in Atmosphäre und künstlerischen Ausdruck treffend aufgenommenes Café. Allen der Etablissements in Italien, Österreich, Frankreich, Norwegen, Polen, Dänemark oder Ungarn ist die goldbronzene Anmutung der atmosphärischen Ausstrahlung. Grund dafür sind das gewählte Licht, die Wandgestaltung, die entsprechende Einrichtung und vor allem die Beleuchtung dieser Orte der Gastlichkeit.

Auffallend ist, dass es weniger Kuchen- und Tortentempel, Lese- oder Kontaktnischen, sondern eher Rückzugsorte, die sich leidenschaftlich der leisen, zurückhaltenden Kommunikation, dem stillen Gedankenaustauschs, der intellektuellen Kreativität oder Kunst des stillen Genusses verschrieben haben, sind.

Die atmosphärischen Fotos nahm Adonis Malamos - übrigens selbst Cafébesitzer -, der sich der Geschichte und den Geschichten der Cafés widmete. Auf dem letzten Kalenderblatt findet sich eine kurze Beschreibung Europäische Kaffeehauskultur", die eine gute Einführung in das Genre bietet. © 10/2013, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Kalender hängt bei mir als Blickfang im Vorzimmer - Besucher werden fast magisch angezogen und blättern immer wieder gerne die schönen Fotos durch!

Vielen Dank an die Herausgeber und natürlich an die Fotographen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken