find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2012
Schon Ok, aber nicht in Deutschland, warum nicht, in Deutschland ist und wird alles verboten, Kontingentierungen und Fahrverbote für Flüsse, Zelten verboten, Feuer verboten, betreten von Ufern verboten, aber nur für Kayaker und Kanuten nicht aber für Wanderer (Spaziergänger), Hundebesitzer, und Radler.........
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2016
Ich habe mir dieses Buch als Vorbereitung auf meine Tour per Anhalter um die Welt gekauft. Ich habe die meiste Zeit im Zelt oder ohne Zelt draußen geschlafen. In der Wüste, im Winter in den Bergen, in Bären-Gebieten, in zivilisationsloser Steppe und mehr.
Ich habe das Buch vollständig durchgelesen.

Kurz um: die Hinweise aus dem Buch habe ich nach einem Jahr kaum gebrauchen können. Das Buch war mir nicht hilfreich, zu allgemein und praktisch wenig relevant. Zudem war es relativ trocken und langweilig zu lesen, da gibt es Besseres.
Der Titel Reise-Know-How – Outdoor-Praxis ist daher meiner Meinung nach irreführend.

Die meisten praktischen Informationen, bekommt man aus dem Internet. Daher finde ich ein solches Buch, das versucht alles irgendwie unter einen Hut zu bekommen wenig gelungen.

Man bekommt vielleicht einen groben Überblick und kann durchaus einige Dinge nachschlagen. Dennoch habe ich schon deutlich bessere Bücher zu dem Thema gelesen.

Wer wirklich ein solches Buch haben möchte, das einen Überblick gibt, dem kann ich ich eher folgendes empfehlen:
https://www.amazon.de/grosse-Buch-%C3%9Cberlebenstechniken-Gerhard-Buzek/dp/3937872485/ref=pd_cp_14_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=SQKFHVJNSBJN53M02KMF
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Das Buch liefert einen guten Gesamtüberblick für Outdooraktivitäten.
Durchwegs gute und versierte Informationen.

Verbesserung:
der Teil Lawinen weist teils gravierende Mängel auf und ist dringend zu überarbeiten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2007
Höh gibt nicht nur Ratschläge sondern begründet sie auch.
Selbst meine alte Ausgabe von 1997 ist erstaunlich aktuell.
Die neueren Ausgaben sind hinsichtlich der neueren technologien bei den Materilien angepasst worden.
Viele Themen sind jedoch auch weiterhin trotz Überarbeitung aktuell.
Bei Höh ist es erfreulich, dass er nicht dem Hightech-Wahn verfallen ist und Wert auf eine zwar hochwertige aber auch preisgünstige Ausrüstung legt (Ausnahme: Extremtouren).
Das Buch ist nicht nur für Wildnistouren interessant sondern hilft auch bei schnöden Campingtouren in der Zivilisation weiter.
Der Schreibstil ist angenehm.
FaziT: Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Ausgezeichnetes Buch. Wer meint hier umfassende Survivaltipps zu lesen, etwa wie man mit nur einem Stöckchen feuer macht, ist mit dem Buch falsch beraten. Es beschreibt dafür elementare Ausrüstungsgegenstände und Verhaltensweisen die eben eine solche kritische Survivalsituation umgehen können. Besonders die Tipps mit anschließendem Pruduktbeispiel bei Schlafsäcken, Rucksäcken, Hosen und deren Materialien sind unglaublich hilfreich. Also, insofern man nicht plant sich a la Bear Grylls aussetzen zu lassen, findet man hier ein klasse Buch für Outdoorer ;)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2009
Wer lust hat mal öfters rauszugehen , für denn ist dieses buch unverzichtbar!Es enthält sogut wie alles was man wissen muss, wenn man auf einer tour durch die wildniss ist!Es ist sehr empfehlenswert!
Auch wenn man nicht so oft in der natur ist lohnt es sich dieses buch zu kaufen, da es nicht nur stumpf runtergeschrieben ist, sondern sehr abwechslungsreich und ansprechent (manchmal mit ein wenig humor) geschrieben ist und auch skizzen und bilder enthält.

mein fazit:Man sollte sich dieses buch zulegen, weil es sehr informativ und spanend ist, auch wenn man nichts mit dem eigendlichen thema des buches zu tun hat.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2004
Selten kann man von einem Buch dieses Bereiches behaupten, dass es alles beinhaltet, was man sucht. Hier ist dies aber der Fall. Auch wenn es vielleicht nicht immer sehr angenehm zu lesesn ist, ist der Inhalt des Buches nüchtern und Humorvoll zugleich. Viele Bücher reizen nur andeutungsweise mit Abenteuer und beschreiben kleine Spielereien im Wald, wer jedoch tatsächlich vorhat, zu lernen sich in der Wildnis (únd nicht den 100 Hektar Wald nebenan, der mit 200 Wald- und Forststraßen durchzogen ist) zurechtzufinden, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen!
Besonders gut eignet es sich zur Vorbereitung von Mehrtägigen bzw. Mehrwöchigen Trips in die Wildnis, vorallem wenn man seinen Trip in Kanada oder Alaska plant. Aber auch für Skandinavienreisende durchaus brauchbar. Für mich besonders interessant: Das Haltbarmachen von frisch Gefangenem
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin ein Fan von Rainer Höh, der als Nebenprodukt seiner Erfahrungen diese auch in kondensierter Niederschrift veröffentlicht hat. Die diesem Buch zugrundeliegenden Bücher von ihm (in Kleinstverlagen erschienen) habe ich mit Vergnügen gelesen. Dieses Buch ist aber mehr als ein Sammelband, wie vielleicht bei Amazon dargestellt: Die herrliche anekdotenartige Erzählweise seiner Geschichten ist einer nüchtern-objektiven Evaluation gewichen, vielleicht Altersweisheit.

Was ich an dem Buch nicht so sehr mag, ist das name-dropping von Ausrüsterfirmen, was aber nicht auch nur annähernd so !#$*ing penetrant ist wie z.B. beim Uhl, dort gepaart mit Halbwissen. Was ich hingegen sehr mag, ist die höfliche Verar***ung der Survival-Gemeinde und der immer wieder geäußerte Anspruch auf ein Leben mit der Natur. Davon handelt das Buch nämlich, und keineswegs von einer neuen Volkssportart namens "Outdoor" oder "Survival".
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2004
Selten sieht man Bücher, die ihr Thema so gekonnt und komplett entwickeln wie dieses Buch - Outdoor Praxis!
Schon ein Blick ins Inhaltsverzeichnis lässt erahnen welch kompaktes Buch man vor sich hat. Alle Themen werden so angeschnitten dass sie auch für den Neuling verständlich sind, ohne die erfahrenen Hase auf der Strecke zu lassen. Der Autor bringt es gekonnt fertig, Tips und Tricks aus seinem eigenen Erfahrungsschatz zu integrieren, ohne zuviel auf sich selbst aufmerksam zu machen!
Ein Buch das ich jedem nur weiterempfehlen kann, der sich ernsthaft an diesem Thema interessiert!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2010
Um es kurz zu machen: Habe viele Outdoor-Ratgeber gelesen und getestet. Dieses hier ist der beste davon. Komplett und hilfreich. Die Nutzwertdichte der Tipps ist selbst bei der Dicke des Buches unglaublich hoch. Und sogar die Rezepte schmecken! Top.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden