Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17



am 8. Dezember 2013
Aufgrund der guten Rezensionen haben wir das Buch als Geschenk für einen Jugendlichen gekauft - und wurden enttäuscht.
Wie es die 2-Sterne-Rezension bereits aussagt: Das Buch ist oberflächlich und dafür zu teuer. Ein Beispiel: Thema Safer Sex. Mal abgesehen, dass das Stichwortverzeichnis teilweise falsche Seiten angibt, wird das Thema auf neun Zeilen und mit einem kleinen Infokasten abgehandelt, in dem der Jugendliche darüber aufgeklärt wird, dass im südlichen Afrika jeder Dritte mit AIDS/HIV infiziert sein soll. Was will man dem Leser damit sagen? Ein Hinweis darauf, dass Kondome verwendet werden könnten, um die Infizierung mit AIDS zu vermeiden, findet der Leser vergeblich. Dafür sechs Zeilen mit dem Hinweis, dass im Anhang nützliche Adressen für Hilfestellungen gegeben werden. Welche Adressen das sein sollen, bleibt ein Rätsel. Vielleicht der Deutsche Landkreis- oder Städtetag? Oder eines der Sozialministerien? Überhaupt: Nützliche Adressen für Jugendliche über drei Seiten: Warum sollte sich ein Jugendlicher an den Deutschen Städtetag oder an ein Bundes- oder Landessozialministerium wenden?
Es ist darüber hinaus auch an der Zielgruppe vorbei. Der Ton des Buches spricht wohl kaum einen Jugendlichen an.
Die Bilder sind im Kontext teilweise witzlos und die Grafiken überflüssig, teilweise veraltet. Was sollen dem jugendlichen Leser Straftaten aus dem Jahr 2006 sagen oder eine Statistik über Vertrauenspersonen für Jugendliche?
Weiterhin ist das Buch schlecht gedruckt, zumindest unsere Ausgabe.
Preis-Leistung stimmen leider gar nicht. Schade, dass man einen Stern geben muss.
Fazit: Nicht kaufen!
Es gibt wesentlich bessere Bücher zu diesem Thema, wie wir inzwischen herausgefunden haben, z.B. Knigge kinderleicht. Okay, für eine etwas jüngere Zielgruppe, dafür ist es aber so aufgemacht, dass die Kinder es lustig finden und gern in die Hand nehmen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2013
Die Gliederung des Buches an sich ist sehr gut.
Leider ist etwas zu viel Fließtext im Buch. Gerade Jugendliche haben oft wenig Geduld viel und lange aufmerksam zu lesen.
Stichpunktartige Zusammenfassungen wären da etwas passender. Die Grafiken sind leider auch teilweise sehr schlecht und verpixelt.
Der Grundlegende Inhalt stimmt aber.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Guter Ratgeber für junge Leute und für ältere bestens geeignet, sich auf den Umgang mit Jugendlichen einzustellen. Als Ehrenamtler im Jugendarrest ein hilfreiches Buch für mich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2013
Eigentlich sagt der Rezensionstitel schon alles - das Buch ist viel zu kurz und viel zu teuer!

Alle Themen werden sehr oberflächlich behandelt und vieles ist selbstverständlich, z.B. dass man sich erstmal informieren sollte, ob sich andere durchs Rauchen gestört fühlen, bevor man sich eine Zigarette anzündet.

Die 15,90€ war es für mich auf jeden Fall nicht wert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2014
In meiner Funktion als Trainer in der Arbeit mit jungen Menschen, kann ich einige Themen aus dem Jugend-Knigge sehr gut als hervorragenden Gesprächseinstieg zu bestimmten Fallbeispielen einsetzen. Auf die Zukunft junger Leute betrachtet erweisen sich die Tabellen als hilfreich; Was macht eine/n gute/n Mitarbeiter/in aus?

Das Buch schafft es, in verschiedenen Kapiteln ganz unterschiedliche Bereiche anzuschneiden. Sei es zur Vorbereitung auf eine Bewerbungssituation, zum Beispiel als Praktikant, aber auch das Verhalten in einem Restaurant. Die gegebenen Informationen zum ‚ersten Eindruck‘ sind außerordentlich wichtig. Bekannterweise gibt es keine zweite Möglichkeit, einen ‚ersten‘ Eindruck zu vermitteln.

Ein gelungener Ratgeber zu einem guten Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2013
Sehr hilfreich, tolles Buch. Gerade für pupertierende und schwierige Jugendliche um aufzufrischen und den richtigen Weg erneut aufzuzeigen. Sehr empfehlendswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2012
Ich habe dieses Buch auf Wunsch meiner Tochter meiner Enkeltochter geschenkt. Sie ist begeisterte Leserin und kann noch einiges dazulernen. Meine Tochter arbeitet in der Jugendhilfe, sodass sie ebenfalls vieles weiter vermitteln kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. September 2003
Das Buch ist sehr informativ,interessant und einfach gut.Besonders gut fand ich die anschaulichen Stastiken und die Bilder.Außerdem fand ich das Kapitel 4 sehr gut, denn es hilft Berufseinsteiger sehr, bei der Bewerbung und bei Vorstellungsgesprächen.Gut waren auch die Vorbereitungstips für Prüfungen und auch Kapitel 3 war sehr informativ.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden