Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
23
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Juni 2014
mit vielen Rezepten.
Genauso etwas habe ich gesucht.
Alles kann man zubereiten, die Rezepte sind keine "böhmischen Dörfer".
Kann man gut und gern empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Ich lebe nicht vegan, möchte mich aber gesund ernähren. Dieses Buch hat mir beim Durchblättern so viel Appetit gemacht, dass ich es kaufen musste. Die Rezepte sind sehr gut nachzumachen, ohne viel Gedöns neu anschaffen zu müssen. Sie geben mir auch eine Grundlage und ich wandel sie manchmal kreativ ab. Alles Ausprobierte schmeckte hervorragend. Die Bilder sind toll und die Einführung der Autorin ist auch sehr lesenswert. Und meinem Mann schmeckt es auch prima! :-)
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Von diesem Buch bin ich absolut begeistert. Das Thema Rohkost begleitet mich erst seit kurzer Zeit so dass ich für den Anfang erstmal auf der Suche nach Rezepten bin, die ohne viel Chichi und allzu exotische Zutaten auskommen. Genau das ist hier der Fall und ist somit klasse für Einsteiger! Nahezu jedes Rezept kommt mit relativ einfachen Zutaten aus und lässt sich (zumindest bei den von mir ausprobierten) problemlos zubereiten. Die moderne optische Gestaltung des Buches bringt das zusätzliche Tüpfelchen auf dem "i" und macht einmal mehr Lust auf das "Nachkochen". Für mich ein super Buch das bereits nach kurzer Zeit ein fester Bestandteil meiner Küche geworden ist.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Einfach nachzumachende Rezepte mit tollen Tipps (Qiona keimt in 8h, Buchweizen kann man nach einer Nacht einweichen roh verzehren, ...). Auch für eine Person gut anzuwenden.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Ich besitze einige Bücher zum Thema roh-vegane Ernährung. "Raw Food" von Anat Fritz, meine neueste Anschaffung, gefällt mir besonders gut. Warum?

1. Superleckere Rezepte, die auch "Normalköstlern" schmecken. Leicht umzusetzen. Keine allzu exotischen Zutaten.
2. Nahezu alle Rezept sind mit ansprechendem Foto illustriert.
3. Wenig Weltanschauung, dafür praktische Tipps zu den verwendeten Produkten, zu Varianten oder Austauschmöglichkeiten.
4. Wenig Dogma (sie verwendet vereinzelt auch Gekochtes wie Glasnudeln).

Das Werk gliedert sich in folgende Kapitel: Frühstück / Smoothies, Salate, Snacks & Lunch sowie Desserts & Kuchen. Wer ein Rezeptebuch mit Geling-Garantie sucht, ist hier goldrichtig. Wer erst noch Infos zum Thema Rohkost braucht, sich langsam herantasten möchte, dem sei "Rohvolution" von Chantal-Fleur Sandjon ans Herz gelegt.

Fazit: Die Rezepte sind eine wahre Bereicherung für meinen Rohkost-Speisezettel. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen, es ist einfach aufgebaut und bereits die Bilder machen Appetit! Wenn man neue Inspirationen sucht und neue Rezepte ausprobieren will ist das Buch genau das richtige. Viele Kochbücher sind irgendwie zu aufwendig aufgebaut. dieses ist echt gut! Man probiert gerne die verschiedenen Sachen aus und tatsächlich schmecken die dann auch. Ich hoffe es gibt bald ein zweites von Anat Fritz.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Ich bin ein Rohkost-Fan, aber kein Rohköstler und lebe auch nicht vegan. Das Buch ist toll aufbereitet und macht richtig Spaß und Appetit beim Durchblättern. Der große Vorteil ist, dass die Rezepte allesamt schnell zubereit sind. Ein wenig anstrengend fand ich das Zulegen sämtlicher Zutaten wie Ume Su oder Misopaste. Dafür kommen diese aber immer wieder vor und wenn man 100% dabei ist, sind diese Zutaten wahrscheinlich auch im Nu aufgebraucht. Mir persönlich schmeckte einiges nicht - wie z. B. Miso-Cashew-Sahne-Suppe oder Fenchel-Koriander-Salat. Habs probiert und mag es einfach nicht.

Ich vergebe einen Stern weniger, weil für einige Rezepte ein Dörrgerät notwendig ist. Da ich mir kein Dörrgerät zulegen möchte und auf stundenlange Experimente im Backofen keine Lust habe, werde ich manche Rezepte nicht probieren.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2014
Schön aufgemachtes, unkompliziertes, dogmafreies Buch mit vielen leckeren Rezepten!
Warenkunde und Erkläreungen warum vegan und roh usw. werden kurz und knapp auf den Punkt gebracht, der Fokus liegt hier aud den leckeren Rezepten!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Selten habe ich so schnell so viele Rezepte aus einem Kochbuch ausprobiert. Ich koche gerne und seit Jahren, aber das Buch ist ein Fundus für neue, überraschende Kombinationen. Die Rezepte eignen sich wunderbar für Mahlzeiten, die man vorbereiten und ausser Haus essen möchte. Zudem lässt sich auch vieles variieren und die Rezpete dienen der Inspiration für eigene Kreationen. Die Gestaltung ist sehr schön, dazu ist es liebenswert geschrieben und die Gerichte sind schön fotografiert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Kochbuch ohne kochen... sehr schön erklärt, tolle Bilder und nicht fanatisch. auch unbekannte Zutaten findet man im Register und kann nachlesen, was es eigentlich ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden