find Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
20
3,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2014
Für dieses Buch habe ich mich vor allem entschieden, weil ich gerne Rezepte mit den erlaubten Kalorien haben wollte. Da für mich wichtig war, die erlaubte Kalorienzahl auf zwei Gerichte zu verteilen (sonst wär ich verhungert ;-)) hätte ich mehr Mahlzeiten mit 200 bis 300 Kilokalorien gebraucht.
Zum Einsteigen war das Buch allerdings ganz hilfreich. Mit der Zeit kennt man dann die Kalorienanzahl der häufig gegessenen Lebensmittel und muß halt viel rechnen.
Nun zu meinen Erfolgen: Für mich sind die Fastentage wirklich hart! Vor allem abends habe ich großen Hunger. Was mich durchhalten läßt ist die Aussicht auf morgen: Da darfst du wieder Alles essen! Und das tue ich dann auch: Kein Kalorienzählen, kein Verzicht! Trotzdem nehme ich wirklich ab! Natürlich nicht so viel wie manch andere hier schreiben. Aber mein Ziel war ohnehin: Langsam, dafür beständig und ohne Jojo-Effekt. Meine persönliche Erfolgsbilanz ist 3 kg in 2 Monaten.
Hoffentlich habe ich jemandem weiterhelfen können.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Mir persönlich war der Theorieteil viel zu kurz, die Rezepte sind jedoch super, lecker und einfach nach zu kochen. Auch die Tabellen mit den jeweiligen Snack Kalorien fand ich sehr nützlich beim raschen Durchblättern. Achtung: bei dieser Diät gibt es zwei Methoden um ans Ziel zu kommen: Entweder 500kcal über den Tag verteilt essen oder lediglich eine abendliche Mahlzeit.
Dieses Buch schlägt keine Rezepte mit einmaligen abendlichen Mahlzeiten von 500kcal vor! Evt. wichtig zu wissen, je nachdem was für einen persönlich besser funktioniert. Viel Erfolg und Spass :-)
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Die Einleitung und Erklärung ist Ok. Die Rezepte aber sind zum vergessen. Viele exotische Zutaten die nur schwer zu bekommen sind. Rezeptangaben für 2. 4 10 und 20 Personen ??? was soll das. Ich bin Single ! Die meisten Rezept mit mehr als 8 Zutaten. Taschenrechner empfehlenswert! Nicht Alltagstauglich Nein danke.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Ich habe mir eigentlich etwas mehr erwartet, insbesondere mehr bei den Rezepten.

Die Ausführungen haben mir leider nichts Neues aufgezeigt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2017
Ich finde dieses Buch zum Einstieg ins Fasten von zwei Tagen sehr brauchbar und hilfreich. Am Anfang werden allgemeine Dinge zum Thema des Fastens näher erläutert und beschrieben. Die vorgegebenen Rezepte, die man an den Fastentagen essen kann finde ich auch ganz gut, nur hätte ich mir noch ein bisschen mehr Auswahl und Abwechslung gewünscht. Was ich jedoch gut finde ist, dass neben jedem Gericht auch die Kalorienanzahl vermerkt ist, was dem Leser einen klaren Überblick verleitet, was er noch Essen darf und was nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2016
Ich habe bereits vor 2 Jahren viele Pfunde mit der 2-Tage-Diät verloren und wollte mir neue Rezeptideen holen. Jedoch sind mir die meisten Rezepte entweder zu kompliziert, da man viele Zutaten nicht Zuhause hat und sie auch nur in speziellen Asialäden oder orientalischen Supermärkten erhält. Zudem sind viele Rezepte ohne Fotos, doch gerade die sind es doch, die Lust auf's Nachkochen machen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Seit gut einer Woche mache auch ich die 5:2-Diät und bin bisher sehr zufrieden damit. Um mehr Abwechslung zu bekommen, habe ich mir mehrere relevante Bücher gekauft, so auch dieses. Es sieht sehr schick aus, und auch die Theorie ist gut erklärt, wobei hier der Ansatz "an Fastentagen die erlaubten 500 kcal. über den ganzen Tag verteilen und nicht nur in einer Mahlzeit zu sich nehmen" verfolgt wird.

Die Umsetzung der Rezepte gestaltet sich jedoch als sehr kompliziert und nicht alltagstauglich, was schon einige andere RezensentInnen hier m.E. zu Recht bemängelt haben: Es wäre besser, wenn alle Rezepte ohnehin nur für eine Person berechnet wären, denn auch in Familien machen sicher nicht alle Mitglieder bei der Diät mit, so dass nur eine/r fastet. Auch sind die Zutaten wahrhaftig sehr exotisch, und allein schon "1 kg gemischte Kürbisse" (für 4 Personen) zu beschaffen, scheint mir sehr kompliziert und wegen des immensen Abfalls auch zu teuer zu sein... Ich empfehle andere 5:2-Diätbücher, die besser umsetzbare Rezepte enthalten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Die Idee ist sehr gut.Die Durchfuehrung ist nach einer kurzen Gewoehnungsphase auch einfach.
Jedoch finde ich den Rezepteteil im Vergleich zu der Anleitung viel zu lang. Für Leute mit wenig Zeit viel zu kompliziert! Haette man besser und einfacher konzipieren koennen. Ich esse z. B. Hüttenkaese zum Fruehstueck mit Gemuese. Das saettigt gut und hat viel Eiweiss! Eine Bio Gemuesebruehe zwischendurch tut sehr gut und haelt warm. Bin eigentlich enttaeuscht ueber den Rezepteteil, weil ich auch als Einzelperson staendig umrechnen muss.
Die Gewichtsabnahme ist auch nicht so berauschend, 2 Kilo in 5 Wochen! Aber damit muss man wohl als Frau leben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
ich habe mit der 5 2 Diat in 6 Wochen 5 kilo abgenommen.
Das ohne grroß zu hungern.
Das Buch ist dabei schon hilfreich. Auch wenn mich persönlich die wissenschaftlichen Details nicht so interessieren.
Die Rezepte sind meißt gut. Einige sind allerdings zu aufwenig bzw. die Zutaten sind nicht überall zu bekommen.
Trotzem kann ich das Buch weiterempfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Habe mir das Buch durchgelesen, aber was wirklich Neues steht nicht drin, kennt man, wenn man ein Immer wieder-Diäthalter wie ich ist alles schon. Die Methode an sich ist nichts für mich, hab's 3 Wochen probiert, auch ca. 1,5 kg abgenommen, aber ich hatte an den Fastentagen immer ziemliche Kopfschmerzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden