find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2014
Die Altersangabe ab 8 Jahren halte ich für zu ehrgeizig. Meine 8-jährige Tochter, die sich durchaus für das Sujet interessiert und sich auch schon etwas unter DNA, Genen und Mutationen vorstellen kann (ich bin selber Biologin) ist überfordert. Es werden eingehend die Elemente erklärt, aus denen sich die Moleküle formen. Leider steht nirgends, was "Moleküle" sind. Es wird gearbeitet mit Begriffen wie "Lipide" statt Fette, oder "Proteine" statt Eiweiss. Ein Begriff wie "Phospholipid" wird einfach in den Raum gestellt. Mit "Meiose" und "Mitose" kann ein 8-jähriges Kind noch nichts anfangen, wenn vorher nicht die Grundlagen der Vererbung ("Hälfte Papa, Hälfte Mama") und die Chromosomen, sowie den Zellen an sich erklärt werden.
Fazit: meine 11-jährige wird das Buch mit Sicherheit gut finden, es ist ja an sich auch nett gemacht und sehr umfassend.
Aber die Altersangabe "ab 8" ist auf jeden Fall zu ambitioniert und nicht nachvollziehbar, da man bei den jüngeren Kindern nur die Verwirrung erhöht und so den Spass am "Wissen wollen" verdirbt.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Was mir an diesem Buch ganz besonders gefällt, ist, dass es wirklich um Biologie geht. Viele andere Kinderbücher erschöpfen sich in der farbigen Darstellung von Tieren, mitunter ergänzt um deren Lebensräume und die typischen Verhaltensweisen.

Dieses hier ist anders. Robert Winston hat in diesem Buch versucht, logische Zusammenhänge in der Biologie anschaulich, bunt, knapp und informativ darzustellen. Und ich finde, das ist ihm außerordentlich gut und ansprechend gelungen.

In 5 Kapiteln werden zahlreiche Aspekte der Biologie beleuchtet und eben logisch verknüpft. Das Einstiegskapitel ist dabei durchaus anspruchsvoll geraten: Winston beginnt mit der Basis allen Lebens auf der Erde, der DNS und ihren Bausteinen, dem Aufbau der Zelle - ebenfalls einer "Leben" definierenden Eigenschaft - ergänzt diesen Aufbau um den fundamentalen Stoffwechsel der Zelle und erklärt noch etwas Genetik.

Mit dieser Basis ergibt sich dann das zweite Kapitel über Evolution und die 6 "Reiche des Lebens" wie von selbst. Sehr schön wird die Entwicklung des Lebens mit einem 24-Stunden-Tag verglichen. Um 23:59 erscheint dann der Mensch auf der Spielfläche.

Genauso logisch ergibt sich aus der Vorstellung der Vielfalt des Lebens heute die im dritten Kapitel behandelte Frage nach dem Zusammen"leben", der Interaktion der verschiedenen Lebensformen und ihrer gegenseitigen Abhängigkeit. Begriffe wie "Biodiversität" oder "Biosphäre" werden eingeführt, Kreisläufe des Lebens werden vorgestellt. Daneben geht es um Klimazonen, Ökozonen und Symbiosen - aber auch um die Störung dieser empfindlichen Gleichgewichte durch den Menschen.

Im vierten Kapitel geht es ums "Überleben". Welche Tricks wenden die verschiedenen Arten an, um ihre Chancen des Überlebens zu erhöhen?

Ganz zuletzt gibt es noch einen kurzen Ausblick auf extremste Lebensbedingungen und auch um die Frage nach außerirdischem Leben.

Insgesamt also ein anspruchsvoll zusammengestellter Themenkreis für Kinder, weil durchaus mit Fachausdrücken und logischen Zusammenhängen nicht gespart wird. Gerade deshalb nehmen Kinder auch mehr mit aus diesem Buch als aus den üblichen "Tiere"-Büchern. Die Darstellung ist bunt, frech, mitunter fröhlich "schräg"; dadurch ist das Buch trotz des kompakten Wissens überaus unterhaltsam durchzublättern. Auf jeder Seite entdeckt man Neues.

Wir hatten aus der Reihe bereits die Bände über Physik, Mathematik und Chemie. Alle haben meinem Sohn sehr gut gefallen, auch dieser, obwohl er "Bio" sonst langweiliger findet als die anderen Naturwissenschaften.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Spannendes Buch wo den Kindern einfach aber nicht simplistisch das Leben erklärt wird. Die Entstehung der Welt, die Zellen, Beuteltiere usw. werden erklärt indem Vergleiche gezogen werden um es den Kindern näher zu bringen. So zum Beispiel wird die Zelle als Fabrik erklärt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen. Sehr intelligenter Aufbau. Gehe mit meinem Kind jedes Wochenende ein bis zwei Doppelseiten durch. Etwa ab 9 Jahre empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2015
Das Buch ist gut verfasst und bildlich gut erklärt. Komischerweise sind die ersten Seiten recht kompliziert (für einen 9-jährigen jedenfalls), wo direkt über DNA, Proteinmoleküle, Zellenstruktur usw. in Detail gesprochen wird und dnach wird es einfacher: Lebewesenarten, Tieraten, usw.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Zwar noch nichts für meinen Sohn (6), aber in ein paar Jahren bestimmt. Anschaulich bebildert, auch ich habe noch einiges daraus gelernt. Komplizierte Sachverhalte einfach aufbereitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden