Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
7
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. August 2011
"Coffee-table book" - so nennt man in England und USA diese Art von Büchern: großformatige gebundene Bücher in hochwertiger Ausführung, mit schönen Hochglanzfotos;
Bücher, die man dekorativ auf den Couchtisch legen und durchblättern kann, die jedoch kaum einen praktischen Nutzen haben.

Das vorliegende Buch trägt den Titel "1000 Traumziele abseits der bekannten Wege" und ist durchaus geeignet um angeregt darüber zu plaudern:
z.B. darüber, ob die Imam-Moschee in Isfahan, Iran tatsächlich eine praktikable Alternative zum überlaufenen Petersdom darstellt, ob die Cinque Terre tatsächlich weniger überlaufen ist als die Amalfi-Küste, oder ob das Publikum, das zum Trekking nach Chiang Mai fährt, tatsächlich gut beraten ist alternativ nach Bhutan zu reisen.
Manche Vergleiche (Reisealternativen) sind durchaus gelungen und anregend, so z.B. die Alternativen Riga und Brügge statt Prag oder die weniger bekannten Museen in Paris und Rom (als Alternativen zu Louvre und Vatikanischen Sammlungen).
Aber insgesamt läuft dieses Buch auf ein gedankliches Abhaken hinaus - "kenn ich, kenn ich nicht" - und manchmal stutzt man bei überraschenden und seltsamen Reisevorschlägen.

Letztlich ist es das Grundkonzept, das hakt: die Reiseziele sind weitgehend ohne Zusammenhang erwähnt, gerade so, als würde man wegen eines einzelnen Gebäudes, einer einzelnen Attraktion Hunderte oder Tausende von Kilometern reisen.
Bei einem solchen Buchkonzept ist freilich kein Platz für atmosphärische Dinge, für Land und Leute, für Zusammenhänge. Der Konsumaspekt des Reisens wird dadurch auf eine ziemlich unschöne Art und Weise hervorgehoben.

Fazit: zwiespältig.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
1000 Traumziele ist ein Coffee Table Book, ohne Frage: großes Format, hochwertiger Einband und viele schöne bunte Bilder, die von informativen Texten eingerahmt werden. Aber spricht da was dagegen?
Das Buch inspiriert, lädt zum Träumen ein und ist informativ. Der Leser kann dann ausprobieren und darf selbst entscheiden, ob er die Semana Santa in Cusco/Peru besser findet als die Semana Santa in Sevilla/Spanien; ob er die Kirschblüte in Japan reizvoller findet als den Herbst in New England/USA, oder ob die Wellen am Soup Bowl auf Barbados besser sind als die am Bondi Beach in Australien.
Und genau hier zeigt sich, warum das Buch durchaus auf jedem Coffee Table liegen sollte: Es erweitert den Horizont.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft und war so fasziniert, dass ich mir auch ein eigenes gekauft habe. Ganz tolle Anregungen sowohl bekannter als auch unbekannter Reiseziele. Wunderschöne Bilder. Leider hatte ich bis dato keine Zeit die Reiseziele auch persönlich zu besuchen, deshalb kann ich keine Angaben zur Genauigkeit der Inhaltsangaben machen. Aber das Buch an sich ist wirklich zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2015
Ich habe das Buch bei einer Bekannten angeschaut und es hat mir sehr gut gefallen, so dass ich es mir selbst kaufen oder wünschen werden - leider ist Weihnachten grad rum ;-) Es gibt Anreize auch nicht so bekannte Orte zu besuchen, gerade auch dann, wenn man selbst schon einige gesehen hat. Da wir immer auf eigene Faust die Welt bereisen bieten sich hier sehr schöne Alternativen - bei Bedarf sollte man sich im Internet dann genauer informieren - im Buch erhält man lediglich den ersten Eindruck und die wichtigsten Infos
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ein sehr inspirierendes Buch mit schönen Fotos. Natürlich ist die Auswahl persönlich, aber immer anregend. Ich empfehle dieses Buch gerne weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Habe es aus der Bibliothek geliehen gehabt, aber das Buch war für mich ein must have. Habe viele Reiseziele die ich bereits besuchte gefunden. Es ist ein super Werk.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2011
Super Preis. Buch war ein Geschenk und ist sehr gut angekommen. Gute Zusammenstellung und tolle Bilder. Kann man nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden