Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
52
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2009
Dieses wirklich mit mehr als 5 Sternen weiter zu empfehlende Buch ist ein Traum für kreative Mädchen, die Freude haben Handarbeiten zu erlernen. Alles vollkommen Mädchenhaft bebildert, mit wenig Aufwand umsetzbar. Die aufgezeigten Materialien sind schnell zusammengetragen. Handarbeiten wie Stricken, Nähen, Sticken... sind mit zauberhaften Vorschlägen wie gestricktem Stricklieseltäschchen, Handytäschchen, einer niedlichen Puppe, besticktem Shirt, Beutelchen, Filzblüten und Schlüsselanhänger...beschrieben . Meine Große 8 jährige Tochter ist restlos begeistert und Mama auch, wie haben schon fast alle Vorschläge umgesetzt. Angefangen bei dem schönen Nähköfferchen, den Knopfgläsern, dem Muffinnadelkissen, der Schlafpuppe....
So kann man bei den Mädels im Zeitalter von Nintendos... als schöne Alternative, die Liebe zu kreativen Handarbeiten wecken.Wir haben unser Umfeld auch schon angesteckt:)
0Kommentar| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
Das Buch gab es zu Weihnachten für meine Tochter (7).
Sie mag kein Rosa (mehr), aber dieses Buch hat mehr zu bieten als nur ein bißchen bunt-rosa-mädchenhafte Aufmachung.

Es wirkt zwar anfangs beim ersten Durchblättern so märchenhaft schön, daß man zuerst denkt: "wieder so ein toll aufgemachtes Buch, aber sicher nix dahinter".
NEIN! Es ist nicht nur anregend schön, sondern auch bei der Durchführung/Anleitung wirklich spitze. Ich behaupte:Sticken, Nähen und Stricken lernen kleine Mädchen am besten zusammen mit diesem Buch - und nicht nur wenn sie rosa mögen!

Sticken:Die Stiche beim Sticken werden genau und anschaulich erklärt. Tolle Anregungen zu einfachen Stickmustern (man kann ja alles besticken...).

Dann das Nähen:Es werden Beutelchen, Lavendelsäckchen, Schlüsseltaschen,Anhängerchen (mehrfarbig aus Filz mit Applikationen und einfacher Stickererei - einfach süß),Filzblumen und Bändertaschen genäht und schließlich die Puppe Paula und ihr Teddy.
Besonders toll finde ich die kleinen Muffins aus Filz, die man als Brosche, Nadelkissen o.ä. benutzen kann. Man übt dabei schneiden, nähen, sticken....
Sämtliche Schnitte für Puppe, Teddy, Muffins, Filz-Anhänger/Broschen/Täschchen/Blumen/Schlüsselanhänger sind im Buchdeckel zum Abpausen abgedruckt.

Auch die Strickanleitung ist prima (für rechte Maschen): Und was man aus den gestrickten Quadraten und Rechtecken machen kann: breite Täschen,lange Täschchen, kleine Tiere (einfach umklappen, ausstopfen, zunähen, besticken).Es ist eine Anleitung zum Stricklieseln und Fingerhäkeln und zum Bauen einer Strickliesel dabei. Und wieder Anregungen, was man aus den Schnüren und Strickliesel-Würsten alles machen kann.

Und dann haben wir haben gleich am ersten Weihnachtsfeiertag angefangen. Wir mußten einfach, so hat es und angemacht. Wir haben alles zusammengetragen, was wir schon hatten. Wir haben meiner Tochter eine schöne Nähbox zusammengestellt und losgelegt: die Puppe Paula genäht, Bluse, Rock, Nachthemd für sie genäht (nur eben nicht in rosa), alles bestickt (wirklich ganz einfach, nix Kompliziertes, wo man als Anfänger schon gleich wieder aufhören kann....), ein kleines Kissen aus Filz dazu und auch bestickt....den kleinen Teddybär dazu genäht. Es ist einfach klasse.

Wir haben für die Puppe gleich noch die Mütze gestrickt.(Man kann für sich selbst die Gleiche in Groß für den Partnerlook stricken).
Demnächst bekommt Paula noch einen sebstgenähten Beutel, wo sie dann mit ihrem Teddy,ihren Kleidern und ihrem Schmusekissen "wohnt".

Fazit: Die Autorin hat ein rundum anregendes und praktisches Buch entworfen, eine kleine Schatzkiste für HandarbeitsanfängerInnen, aus der viele kleine Schätze entstehen, für einen selbst oder zum Verschenken.
Mein Tip: Mit einer Stoff-Zickzackschere und/oder etwas schönem Stoff, Filz, Garn, Wolle, Stoffbändern, Stricknadeln, Nähnadel etc. zusammen verschenken, damit man gleich loslegen kann.

Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Hier werden Kinder auf anschauliche Art angeleitet, selber Schlüsselanhänger, kleine Anstecknadeln, Stickbilder oder Puppen samt Kleidung anzufertigen. Meine Tochter (6 Jahre) liebt dieses Buch und möchte alles der Reihe nach selber machen. Zu Beginn müssen die Mamas sicherlich noch helfen, später können die Kinder die Anleitungen selber befolgen, da sie sehr anschaulich bebildert und mit schnell zu lesenden Texten beschrieben sind. Für Nähanfänger bestens geeignet!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2010
Beim Durchblättern des Buches hatte ich zuerst meine Zweifel. Für meinen Geschmack hatte es zu viele Bilder und zu wenig Text. Meine Tochter (9 Jahre) begeisterte sich überdies bisher eher weniger für Handarbeiten, und "rosa" ist auch gar nicht ihr Ding. Konnte das gut gehen?
Es ging nicht nur gut, es schlug ein wie eine Bombe! Meine Tochter war von der Handarbeit nicht mehr weg zu kriegen. Schon am ersten Nachmittag entstanden, Nähkasten, Nadelkissen, ein selbst entworfenes Dinkelkissen und eine Puppe. (...gut, dass wir noch Filzreste im Haus hatten...)
Auch die Strickliesel, bei der wir uns bisher immer die Finger verknotet haben, ging mit dieser Anleitung wie von selbst.
Kurzum: Im Namen unserer Tochter möchte ich dieses Buch allen Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren, sowie ihren Müttern, Omas, Tanten, Erzieher(innen), Lehrer(innen) etc. dringend empfehlen!
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2010
Es ist wahr, dieses Buch ist nur auf Mädchen ausgelegt, was das Layout und die Farben angeht. Allerdings können die meißten der Projekte auch von Jungs gestaltet werden.
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich nächstes Jahr einen Handarbeitskurs an einer Schule anbieten werde und ein paar Ideen finden wollte. Wichtig war mir, dass die Projekte anschaulich und einfach beschrieben sind und nur wenige Materialien benöigen. Dieses Buch übertraf in der Hinsicht sogar meine Erwartungen.
Es ist sehr schön aufgebaut, fängt mit einfachen Stickstichen an, zeigt, wie man ein T-Shirt dekorieren und eigene kleine Bilder sticken kann. Es bietet viele Ideen, was man aus seinen Werken machen kann und ist Schritt für Schritt erklärt.
Als nächstes können die Kinder kleine Taschen, Tiere und eine Puppe nähen, alle wichtigen Stiche hierfür haben sie schon in dem Stickteil des Buches gelernt. Die Puppe bekommt Kleider, die einfach und schnell nachzumachen sind. Für die Nähprojekte wird hauptsächlich Filz benötigt, was die Kinder besser verarbeiten können, weil es nicht ausfranst.
Vor dem Stricken mit Kindern hat es mir am meisten gegraut. Dieses Buch erklärt aber alles sehr verständlich. Es beginnt mit dem Fingerstricken. Hier können die Kinder Gürtel oder Freundschaftsbänder machen. Das Stricken mit der Strickliesel ist auch gut erklärt und da nicht jeder eine Strickliesel hat wird gleich auch noch gezeigt, wie man sich aus günstigen Materialien eine selberbasteln kann. Gestrickt werden süße Tiere, eine einfache Tasche, eine Mütze und ein Schal.
Versierte Kinder, die schon Erfahrung mit Handarbeiten haben können sich die Projekte selber erarbeiten. Sonst ist das Buch geeignet für Erwachsene, die Kindern auf fröhliche und kreative Art Spaß an Handarbeiten näher bringen möchten, aber nicht viele eigene Ideen haben, oder Schwierigkeiten haben, die Handarbeiten für Kinder verständlich zu erklären.
- Mir ist das Buch ein wenig zu durcheinander gestaltet, mit vielen kleinen Bildern und Bildbeschreibungen, vielen Farben und viel Schnickschnack. Ich habe mir das Buch mit ein paar Mädchen angesehen, die total begeistert waren, weil es so viel zu sehen gab. Ist also Geschmackssache und hat daher keinen negativen Einfluss auf meine Bewertung. Mir hat in diesem Buch nur der Bereich Häkeln gefehlt. Aber das wusste ich schon vorher, daher auch keinen Einfluss auf Bewertung.
Mit Begleitung kann dieses Buch ab dem Vorschulalter eingesetzt werden. Für meine 2.-4. Klasse ist es perfekt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2010
Hallo , ich vergebe hier diesem Buch die volle Punktzahl.. ich habe es für meine 5J. Tochter gekauft und seit Wochen haben wir nur noch ein Thema..* Handarbeit * Angefangen haben wir in frühen alter schon mit PRICKBILDER .. und diese mir kleinen Garn verbindungen genäht.. d.h. mit Nadel konnte meine kleine schon umgehen* was aber auch für Anfängerkein Problem sein wird und es sind schöne Dinge drin die man * gerne * nachmacht. Dann noch etwas mit Übung + Mamas Hilfe.Aber allein, sich schon sein eigenes * Köfferchen zusammen zustellen, ist für die kleinen der Hit. Denn so startet das Buch.. Erstelle deinen Eigenden * NÄHKASTEN * Viele Dinge sind drin, mit dingen die man im normalen Alltag hat. ( Marmeladen Glas .. Eierkatons.. Leere Zewarollen.. ) Einiges sollte man als Starter * Set vorab gekauft haben.. ( Nadel .. kl. Stoffreste .. Garn ) oder in seinen eigenen Sachen schauen was man nicht mehr so braucht.. Im Allgemeinen erläutert das Buch Kindgerecht die Handhabung vom Bilder.. wie das Sticken + Kreuzstiche * Nähen * ( mit viele kl. Projekte und die Idden kommen von alleine, Mama wie wäre es mit einem ZAHSÄCKEN .. ) * Stricken * ..
Ich finde es ist ein TOLLES Buch seinen Kindern ( auch mein Junge 8J. macht mit .. nur ihm ist alles zu sehr in ROSA :-)in diesem Buch ) die HAndwerksarbeiten beizubringen .. Und als Eltern selbst mitzulernen..
EINDEUTLICH 5*
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Ich habe dieses Buch für meine achtjährige Tochter gekauft und sie liebt es. Natürlich braucht sie noch hier und da Hilfe aber so habe ich ja auch meinen Spaß. Mit diesem Buch kann man Kinder jedenfalls ganz wunderbar an das Handarbeiten heranführen um so die Grundlagen zu legen. Zu dem kommen auch noch wirklich schöne Dinge dabei heraus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2010
Ich bin selber 20 Jahre alt und finde das Buch super toll.
Es wird das Stricken (auch mit einer Strickliesl), Nähen und Sticken erklärt
und gut veranschaulicht.
Die Sachen die man selber machen kann sind super süss und von daher finde ich, dass das Buch nicht nur unbedingt für kleine Kinder ist sondern auch für etwas ältere, die etwas spät anfangen ;)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Buch trifft von der Aufmachung her ganz den mehrheitlichen Geschmack von Grundschülerinnen mit recht viel Rosa und Blümchen, ohne dass die Handarbeiten zu kitschig daherkommen. Auch die Projekte selbst sind genau auf die Zielgruppe zugeschnitten. Schon beim Durchblättern wird das Interesse geweckt, denn welches Mädchen möchte nicht ein echtes T-Shirt-Unikat besitzen, das schick und "cool" aussieht, oder eine Tasche mit vielen tollen Applikationen, die es nirgends zu kaufen gibt?

Bei den Anweisungen dominieren optisch die aussagekräftigen, farbenfrohen Bilder; die Texte sind hilfreich, treten aber auch durch den teils sehr kleinen Druck in den Hintergrund. In der Kombination aus Wort und Bild lassen sich die Techniken recht gut erlernen; hin und wieder wird Mama oder Oma aber doch einmal helfend unter die Arme greifen beziehungsweise die Hände führen müssen. Im Großen und Ganzen jedoch sind alle Projekte auch für Ungeübte gut nachzuarbeiten, was nicht heißt, dass sie keine Herausforderung böten - die Mischung macht's. Wo nötig, helfen Verweise, sich im Buch zurechtzufinden.
Bei den Strick-, Stick- und Nähtechniken werden nur die notwendigsten herausgegriffen, beim Stricken etwa beschränkt sich die Autorin auf "kraus rechts". Das ist sinnvoll, denn die Mädchen sollen motiviert, nicht verschreckt werden; manche Leserin wird dann von sich aus weitere Varianten erlernen wollen.

Extravagante und teure Materialien bleiben außen vor, sodass Eltern nicht mit kostspieligen oder schwer erhältlichen Anschaffungen konfrontiert sind. Garne, Stoffe, Nadeln und sonstige Utensilien sind in der Handarbeitsabteilung jedes größeren Kaufhauses und natürlich in jedem Handarbeitsgeschäft zu finden.
Ein rundum gelungenes Buch, das zeigt, dass Handarbeiten ein alles andere als spießiges, altmodisches Hobby sind, und das auch für Mädchen im Grundschulalter!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Habe dieses Buch für meine 10 jährige Nichte gekauft da sie sich sehr für's Handarbeiten interresiert. Viele der Ideen im Buch hat sie mit Begeisterung aufgenommen und ist dabei sie in die Tat umzusetzen. Aus meiner Sicht eine sehr gute Alternative zum Fernseher und Videospiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden