Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 4. April 2012
Ich ärgere mich immer noch!
Zum einen ist es viel zu teuer, für das, was geboten wird. Viel zu viele Bilder und dagegen verschwindend geringer Text. Die Bilder sind jedoch keine bildliche Anleitung, nein, es sind einfach Fotos von Paaren, die Kuscheln oder Sex haben.
Und die wenigen Tipps, die gegeben werden, sind komplett bei Lou Paget "Die perfekte Liebhaberin" abgeschrieben! Des Weiteren wurden von 10 Techniken, die Lou Paget beschreibt, nur 3 übernommen. Also nicht nur kopiert, sondern auch noch viel weniger. Und das Buch von Lou Paget kostet die Hälfte!
Eine absolute Frechheit.
Zusammengefasst ein Bilderbuch mit wenig Text und der ist auch noch unvollständig abgeschrieben.
Schade ums Geld!! Lieber gleich das Original nehmen!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2009
Ich hab das Buch gelesen... und was der Titel sagt "Was Männer wollen"... beschreibt das Buch eigentlich ganz gut. Anhand von verschiedenen Bilder und guter Wortwahl lässt sich da noch das ein oder andere "abgucken".

Aber leider ist das Buch wirklich nur auf die Wünsche des Mannes ausgerichtet. Ein Buch für Männer "Was Frauen wollen" wäre sicher nicht schlecht ;-).

Also wenn man mich fragen würde ob ich das Buch nochmal kaufen würde... ja... würde ich.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2013
Was Männer wirklich wollen: So werden Sie zur Sexpertin.
Aussehen gut,
Aufmachung gut,
Versand echt gut,
Gut beschrieben,
Hoffentlich hilft es so wie es schreibt!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2009
ein guter Gedankenstoss in Sachen Sex was man vielleicht selber nicht gewusst hat oder nicht umsetzen konnte,einiges ist vielleicht etwas übertrieben,etwas kitchig,aber in grossen und ganzen kann man es empfehlen,sehr lehrreich
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2013
Dieses Buch ist super geschrieben.
Es macht Spaß es zu lesen, Vieles weiß man vielleicht und Vieles kann man noch lernen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. September 2007
Dieses Buch hat all meine Erwartungen erfüllt! Es sind ansprechende Bilder, sowie ein sehr attraktives Layout, das zum Durchlesen und Stöbern anregt. Das Buch umfasst alle Themengebiete, die von der "Oberfläche" bis ins kleinste, interessante Detail gehen und dennoch nicht mit zuviel Lesestoff langweilen.
Das, was man wissen will, ist leicht und schnell zu finden und macht Lust, das ganze Buch durchzuschmöckern.

Lustfaktor und Ideenreichtumg, Erkenntnisse und Anregungen garantiert!
0Kommentar| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. März 2013
Aufmachung: Die Aufmachung des Buches ist modern, wie man es für einen heutigen Ratgeber erwartet. Grafiken, guter Textstyle und Bilder machen das Buch sehr schön. Es ist unterteilt in 11 Kapitel. Für Menschen die sich mit erotischen Bilder schwer tun, ist das Buch nicht zu empfehlen. Jedoch ist die Scham bei nahezu allen Bilder verdeckt oder unkenntlich. Daher einen Stern.
Autor: Über die Autorin, erfährt man wenig. Halte ich aber für wichtig um den Blickwinkel des Schreibers einordenen zu können. Jemand der 4 Kinder hat wird anders denken, wie jemand der ewig allein ist. Daher keinen Stern.
Schreibstil: Der Schreibstil ist modern, flüssig und gut zu lesen. Die Themen werden beim Namen genannt, ohne dabei in eine derbe Sprache zu verfallen. Läßt sich gut und verständlich lesen. Einen Stern.
Inhalt: Es geht darum wie Frauen Männer und die sexuellen Wünsch der Männer besser verstehen. Dazu verschiedene Typs und Techniken um den Mann und auch sich selbst sexuell etwas gutes zu tun. Aber der Inhalt geht nicht nur um die Geschlechtsteile, sondern auch um das drumherum und das innere Verstädnis. An mancher Stelle scheitert jedoch der Versuch Dinge zu beschreiben, weil sie entweder auf eine feste Partneschaft abzielt oder wie man jemand ins Bett bekommt. Z.B. wen mehrer Schlafzimmerstile beschrieben werden und was die Frau damit dem Mann zu verstehen gibt, verfehlt das den Sinn für Paar. Daher einen halben Stern.
Gesamtfazit: Wer es modern mag wird ein gutes Buch zum lesen und schauen haben. Vieles wird man schon kennen, aber so wird das immer bei diesem Thema sein. Der Spagat zwischen der Ansprache von Singelfrauen bzw. Frauen in festen Beziehungen gelingt leider nicht. Für beide Seiten wird es Themen geben die wertlos sind. Wer es konservativer mag ist bei diesem Buch falsch dran. Daher einen halben Stern. Macht in Summe 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2007
Das Buch ist empfehlenswert für Paare, die mal etwas neues ausprobieren möchten. Jedoch sollte man nicht alles, was in dem Buch beschrieben wird wirklich in die Tat umsätzen. Nicht alles kommt bei Mann gut an.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2010
WAS MÄNNER WIRKLICH WOLLEN von Anne Hooper, möchte Frauen und vielleicht auch Männer ein wenig unterstützen, wenn es um männliche Fantasien im Bereich der sexuellen Lust geht. Das Thema ist ein wenig tabuisiert und gerade Männer sprechen wenig darüber was ihnen gefallen könnte, daher gipfelt das Ganze schnell in einem Einerlei und Standardprogramm - dies frustriert die Frau und am Ende wohlmöglich sogar den Mann. Ob man durch lesen des Buches zur sogenannten Sexpertin wird, wie der Untertitel des Buches suggeriert, wage ich zu bezweifeln, doch die Ratschläge, Techniken und offerierten Möglichkeiten sind es durchaus wert einmal genauer in Augenschein genommen zu werden.

Die Frau soll hier natürlich nicht zur Erfüllungsgehilfen männlicher Lustfantasien werden, sie ist nicht Sklavin sondern gleichberechtigte Partnerin. Natürlich darf man sich fragen, warum es gerade eine Frau sein muss, welche über Männerfantasien spricht und warum kein Mann einmal ein offenes Wort über seine eigenen Wünsche verliert. Natürlich gibt es auch Ratgeber von Männern geschrieben, würde aber eine Frau diese gerne lesen oder fühlt eine Frau sich sicherer, wenn ein Buch von einer anderen Frau geschrieben ist? Ich habe das Buch auch mit meiner Frau diskutiert und wir waren uns uneins, wie sollte es auch anders sein.

Worum geht es in diesem Buch? Was möchten Männer? Das ist unterschiedlich, daher beleuchtet dieses Buch ganz offenen fast alle Spielweisen die in Frage kommen.

Das Vorspiel und die Umgebung sind Signale, die auch Männer verstehen. Genauso wenn man sich Zeit lässt, das gefällt nicht nur Männern sondern auch Frauen. Sicherlich gibt es Sachen die Männer anmachen, doch Frauen lehnen es ab, hier sind offene und ehrliche Worte vonnöten. Nur wenn beide damit einverstanden sind, kann es gut gehen. Einiges wird natürlich durch wortloses Einverständnis signalisiert, doch dazu später mehr.

Was könnten seine Fantasien sein? Welche Techniken kommen in Frage, oral, Hand, Hilfsmittel? Welche versteckten Punkte können erforscht werden? Dazu gibt es wissenswertes zum P-Punkt des Mannes (das Pendant zum G-Punkt der Frau) und zu weiteren erotischen Zonen.

Auch spirituelle Bereiche können erfahrbar gemacht werden, Massagen und die Atmung seien hier stellvertretend genannt.

Ein paar Liebesstellungen runden das Buch ab, ebenso wie einige Massagetechniken und Informationen zu Liebesspielzeug.

Insgesamt gesehen ein durchaus interessantes Buch mit vielen wertvollen Tipps und Tricks, einige davon werden wohl alle Männer als gut befinden, andere wiederum sind nur in Ordnung wenn der Mann offen für Neues ist und seiner Partnerin auch vertraut - das Ergebnis in diesen Bereichen ist aber exorbitant.

Empfehlenswert!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Dezember 2006
Anne Hooper versteht es sehr gut, in ihrem Buch (im Original heisst es "XXX... Sex Tonight!", was besser klingt, aber nicht den Intentionen der Autorin entspricht) Anregungen (!) und Ideen für ein offeneres und unverkrampfteres Sexualleben zwischen Mann und Frau zu liefern. Wie es der Titel schon verspricht, geht es ihr vor allem darum, den Frauen Hinweise zu geben, was Männer wie gerne haben im sexuellen Bereich. Dabei ergeben sich zwei Probleme: Sicher nicht alle empfinden immer die gleichen Dinge als erregend und zweitens schreit der Titel direkt nach einem Folgeprodukt für die Leser ("Was Frauen wirklich wollen"). Was nicht heissen soll, dass Männer nichts von diesem Buch haben. Auch sie können neue Aspekte an sich kennenlernen und so vielleicht auch ihren Partnerinnen helfen, besser mit ihnen und ihrem Verhältnis zur Sexualität klarzukommen. In diesem Sinne ist das Buch wohl auch gedacht.

Schön wäre es, wenn in einem solchen Ratgeber neben den üblichen Models auch mal "Normalsterbliche" abgebildet würden. Das Verhältnis Bild zu Text ist aber in diesem Band ideal. Zum Nachschlagen und neben dem Bett aufbewahren vorgesehen.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden