Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
28
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:66,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. November 2013
Vor Jahren habe ich dieses Hörbuch schon einmal angehört - man kann dies ruhig so alle 5 Jahre wieder tun. Gerd Westphal ist ein kongenialer Sprecher, der über einen großen Nuancenreichtum verfügt und jeder einzelnen Figur (großartig: der Bankier Kesselmeyer) einen ganz eigenen Charakter verleiht. Beim Sprechen der weiblichen Dialoge schwingt - ob beabsichtigt oder unfreiwillig, sei dahingestellt - eine entzückende Ironie mit.
Fazit: Fernseher aus - mp3 an!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Ein langes aber keine Sekunde langweiliges Hörbuch, das ich nur empfehlen kann. Man verschwindet in einer anderen Zeit. Die Lesung ist sehr gut verständlich, vor allem nicht zu leise. Manchmal wird der nordische Dialekt genau wiedergegeben, da tu ich mich (hier im "Süden") etwas schwer, aber es kommt nur ein paarmal vor. Und tut der tollen Geschichte keinen Abbruch. Super (Hör-)buch. Habe mir auch noch das Hörspiel zugelegt, weil es mir so gut gefallen hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Grandiose und unerreichte Hörbucheinspielung mit Gert Westphal. Erstmals gehört beim NDR in der Reihe "Am Morgen vorgelesen" zieht einen dieses Hörbuch immer wieder in seinen Bann. Leider ist es bislang nicht in einem für heutige Maßstäbe vernünftigen Hörbuchformat erhältlich und wird daher nur einem kleinen Publikum zugänglich bleiben. Dennoch lohnt es sich, die CD-Ausgabe zu seinem Besitz zu zählen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
Die CD-Box mit Thomas Manns Buddenbrooks bietet ein erstklassiges Hörerlebnis dank der wunderbaren Lesung durch Gert Westphal. Dieses Hörbuch ist für jeden Freund der Bücher Thomas Manns ein Genuss, doch auch Hörer, die die Buddenbrooks und andere Werke von Thomas Mann noch nicht kennen, kommen auf ihre Kosten. Einfühlsam und nuanciert liest Gert Westphal den Erzähltext und die wörtliche Rede jeder Person, ohne je zu übertreiben. Geben Sie sich nicht mit gekürzten Fassungen zufrieden!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Ein KLassiker, klassisch vorgetragen. Das ist Kopfkino vom allerfeinsten. Von der Kombination Mann / Westphal, kann man fast nicht genug bekommen. Zum Glück gibt es noch Joseph und seine Brüder
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2014
Für jeden, der die Buddenbrooks so wie ich vor langer Zeit gelesen hat, eine wunderbare Möglichkeit, den Roman noch einmal zu genießen. Jeder Verfilmung meilenweit vorzuziehen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2009
Das meisterhafte Vorlesen von Gert Westphal trägt wesentlich zum Verständnis des schwierigen Stils von Thomas Mann bei. Man versorgt sich mit diesen CDs mit vielen Stunden erlesenen Genusses.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2002
Dieses Buch ist die Welt. Wer es liest, tritt die Menschheitsgeschichte an und das, obwohl man den beschaulichen Horizont Lübecks im 19. Jahrhunderts kaum verlässt, denn Thomas Mann hat in seine Familiengeschichte die grundlegenden Themen des modernen Menschen verarbeitet. Und das Buch hat im Jahre 2002 nur wenig von seiner menschlichen Aktualität verloren, denn auch heute noch drängen Väter nach Ansehen, Söhne streben nach der Anerkennung des Vaters, Brüder kämpfen um die Vorherrschaft, Frauen scheitern daran sich durch Heirat in eine bessere seoziale Situation zu bringen und die Menschen fliehen vor dem Arbeitsleben in Musik, an den Strand oder in ihre kleinen Macken, die sie kultivieren.
Das Traumhafte an diesem Buch ist der liebevolle Humor, mit der Thomas Mann die Schicksale seiner Figuren gestaltet. Und kaum steht die rührende Anteilnahme hinten an, mit der er die Verwundbarkeit menschlicher Seelen bloßlegt.
Auch nach 100 Jahren ist und bleibt dies Buch DAS deutsche Buch des 20. Jahrhunderts, außerdem Thomas Manns leichtestes, ungezwungendstes Werk und zuguterletzt ein differenziertes, sprachgewandtes Buch, das zu Recht in eine Reihe mit den großen europäischen Romanciers des 19. Jahrhunderts gestellt wird: witziger als jede Comedy, absurder als jede Vorabendserie, spannend wie ein Krimi und präzise wie eine Sachdokumentation.
0Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Wer sich selbst durch die Buddenbrooks arbeitet - Hut ab. Für alle anderen gibt es zum Glück Gerd Westfale, der mit seiner typisch norddeutschen Stimme über so manche Länge hinwegträgt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Vorab möchte ich sagen, dass die Lektüre "Buddenbrooks" Abiturstoff ist und wir sie deshalb lesen mussten. Die Geschichte an sich ist sehr gut, auch wenn sie phasenweise sehr langatmig und schwer zu lesen ist, insbesondere wegen der vielen Umschreibungen. Außerdem ist es oft sehr schwer, das Plattdeutsch richtig herauszulesen und da ich mich mit solch langen Lektüren äußerst schwer tue, hab ich mich entschieden, mir das Hörbuch in der ungekürzten Fassung zuzulegen, wenn ich schon nicht die Konzentration für das Lesen langer Passagen aufbringen kann. Es hat mir sehr geholfen und ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Die Stimme von Gert Westphal passt wirklich hervorragend zu dieser Lektüre und ich finde es wirklich klasse, dass beim Vorlesen auch die Akzente und die Sprachgewohnheiten der einzelnen Charaktere berücksichtigt wurden. In kürzester Zeit hatte ich das Hörbuch durch und höre es immer wieder gerne. Es hat mir wirklich sehr geholfen und ich kann dieses Hörbuch wirklich für jene empfehlen, die sich mit dem Lesen der Lektüre etwas schwerer tun und über eine Audioversion nachdenken.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden