find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2001
Dieses Buch ist eine herrvorragende Übersicht über die, nun, eben die "Kulturen der Alten Welt"- und mehr nicht. Von Mesopotamien und Ägypten über Griechenland und Rom bis zu Südostasien und China sind alle großartigen Kulturen und Völker vertreten, die in einen solchen Band gehören. Die behandelte Zeitspanne reicht von etwa 5000 vor bis 1500 nach Christ, natürlich abhängig von der jeweils behandelten Region. Die wichtigsten Daten, Fundorte und Fundstücke werden dargestellt, ebenso werden archäologische, historische und naturwissenschaftliche Methoden vorgestellt. Es wird versucht, ein packendes und dabei ebenso realistisches Bild des Lebens unserer Vorfahren zu zeigen. Dies gelingt durchaus, zum Teil begrenzt durch eben mangelndes Wissen über eine Zeit. Viele Fotographien und Schaubilder helfen dem Verständnis und der Anschaulichkeit. Dabei ist dieses Buch vollkommen unabhängig von den anderen Vieren, welche zusammen die Reihe "Illustrierte Geschichte der Menschheit" bilden, man muß also nicht gleich über 100 DM ausgeben, um einen Anschluß an das Geschriebene zu haben wie in vielen Handbüchern. Man sollte aber- wenn man nämlich eine gute, fundierte Übersicht über die Mensch-werdung bis heute (ohne die Neuzeit, und auch das Mttelalter nur in Teilen) in Form der heutigen Naturvölker haben will. Wer allerdings bestimmte oder vertiefende Informationen zu einem bestimmten Thema sucht, sollte auf andere Literatur umsteigen. Wobei es ein Manko des Buches ist, keine Bibliographie zu besitzen, auch wenn diese natürlich sehr umfangreich ausfallen würde. Trotzdem, diese Werk ist gut geschrieben, nicht zu reißerisch, aber auch nicht so staubtrocken, wie man es eventuell erwarten könnte, wenn man sich das Autorenverzeichnis ansieht. Forscher aus aller Welt und aus den verschiedensten Forschungsgebieten liefern ihre Beiträge zum Thema. Die Qualität der Texte ist dabei mehr oder weiniger konstant gut, trotz der vielen verschiedenen Autoren, jedenfalls ist kein wirklicher Durchhänger festzustellen. Andererseits sind eben diese Beiträge eher dazu geeignet, in einem durchgelesen zu werden- es ist kein Lexikon, in dem man kurz Daten nachschlägt, trotz einem Index, einem Glossar der wichtigsten Begriffe und Tafeln oder Textboxen zu bestimmten Unterthemen. Das größte Problem des Buches ist zugleich auch einer der größten Vorzüge, nämlich die Behandlung von allen bedeutenden Kulturen. Zum einen hebt sich dieser Umstand wohltuend von den ülichen europäischen Geschichtsdarstellungen ab, die sich zumeist auf die Römer und möglicherweise noch den Griechen als den "Schaffern und Formern der europäischen Geschichte" konzentrieren. Natürlich kommen auch diese vor, jedoch ist ein wesentlicher Teil des Buches den asiatischen, (nord-) europäischen und afrikanischen Reichen gewidmet. Und eben das ist das Problem: die reine Datenfülle macht es notwendig, sich zu begrenzen. Manchmal zu sehr, wie ich meine. Gerade die europäischen Kulturen der Eisenzeit kommen etwas kurz (wobei ich möglicherweise etwas voreingenommen bin- ich studiere Vor- und Frühgeschichte, mit einer Konzentration eben auf diesen Raum). Und auch andere Beiträge sind zum Teil `überkürzt' - die Geschehnisse um Caesar und das damit faktisch erfolgende Ende der Republik mit ca. 20 Zeilen abzuhandeln, reicht beispielsweise defenitiv nicht. Andererseits sollte man als Europäer über die Römer ja genug wissen... . Vier Sterne. Wer eine Übersicht sucht, ist gut bedient, wer eher in die Tiefe gehen will, sollte eher Publikationen zum gesuchten Thema wählen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken