Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
5
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Plattform: PC|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2012
Die professionelle Bildbearbeitung GIMP - aktuell in der Version 2.8.2 - ist eine im Internet kostenlos verfügbare Foto-Software, die Einsteigern und Profis mit seiner umfangreichen Leistungsfähigkeit alles für die ambitionierte Bildbearbeitung zur Verfügung stellt. Selbst mit Dateien und Filtern der teuren "Photoshop"-Software kann dieser Geheimtipp aller Fotoenthusiasten umgehen.

Wozu dann aber noch Geld ausgeben für die an sich kostenlose Bildbearbeitung?

Das kostenpflichtige "GIMP 2.8 Fotostudio" enthält dagegen zusätzlich zur deutschen Vollversion der professionellen Bildbearbeitung auf DVD (2 GB) weitere Plug-Ins und fix und fertige Filter. Dazu gibt es mit über 10 000 Texturen, Fotos, Bildern und Objekten massenhaft Material für kreative Fotoarbeiten.

Mein ganz persönliches Highlight neben dem gedruckten Handbuch, das auf 192 Seiten verständlich den Umgang mit allen Programmmodulen erläutert und auf (fast) alle Fragen eine Antwort weiß, sind die einstündigen Video-Workshops zum Thema. Da ich dieses Handbuch auch solo erwerben konnte, waren mir für den Mehrwert dieser "PRO"-Version mit den nützlichen Vorlagen und den leicht nachvollziehbaren Lernvideos die paar zusätzlichen Euros eine gut angelegte Investition!

Übrigens: Für die tägliche Büroarbeit gibt es ein ähnlich aufgemachtes Komplettpaket der kostenlosen Office-Suite "OpenOffice.org PRO" (siehe meine dortige Rezension).
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Ich hätte nicht gedacht, dass man sooooo ein Bildbearbeitungsprogramm für KEIN Geld bekommen kann. Total überraschend deshalb, wenn man die Preise von Adobe kennt. Für einen Anfänger oder Hobbyfotografen ist es wohl DAS Programm "to have". Über "YouTube" bekommt man soviel Tutorials angeboten, dass eine extra Lern-CD nicht zusätzlich erworben werden muss. Ich kann GIMP nur empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2016
Ich habe mehr erwartet! Das gebundene Handbuch und die zusätzlichen Filter / Plug-Ins haben mich davon abgehalten, keine Sterne zu vergeben. Die PDF-Erläuterung passt nicht 100%ig zur neuen Gimp-Version. Die beigefügten Fotos und Objekte haben eine sehr niedrige Auflösung. Es gibt im Internet genauso gut, wenn nicht sogar noch bessere, Video-Workshop.
Insgesamt betrachtet: Fehlkauf. Ich habe es dennoch behalten, weil ich das Handbuch und einige Plug-In (die sicherlich im Netz frei zu bekommen sind) benutzen möchten. Von einer reinen Download-Version würde ich abraten (Kaum Mehrwert vorhanden).
Schade.....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
dieses Programm bietet mehr als man glaubt. Anfangs etwas schwierig sich zurechtzufinden aber mit der Zeit klappt es wunderbar. Super
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Nachdem ich einige Bilder, die ich mit gimp2 bearbeitet habe, in Picasa vollenden wollte, klappt das leider nur bis zu dem Zeitpunkt, bis ich sie erneut abspeichern möchte.

Dann erscheint da nämlich folgendes:

"aufgrund eines Datenträgerfehlers konnten nicht alle Dateien gespeichert werden. Der Datenträger ist möglicherweise voll oder schreibgeschützt"

... und diese Meldung kommt ausschließlich bei den Bildern die ich zuvor mit Gimp bearbeitet habe.

Mit der kostenlosen Version, die ich bis dato genutzt habe, war eine Weiterbearbeitung in Picasa ohne weiteres möglich.

Für mich bedeutet das eine so hohe Einschränkung, dass ich die gekaufte Version gleich wieder deinstallieren werde (eine Lösungsmöglichkeit habe ich im Internet bisher nicht gefunden).
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)