Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
8
4,4 von 5 Sternen


am 25. Juni 2017
Guter Zustand für ein gebrauchtes Buch, vier weil ich "sehr gut" in der Beschreibung etwas übertrieben finde. Aber nun schon zum zweiten Mal schnell und zufrieden. Wäre die Beschreibung des Zustands gut gewesen hätte ich es auch gekauft und fünf Sterne gegeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2002
Das Buch "Meilensteine der Wissenschaft" hält, was es verspricht. Auf insgesamt 528 Seiten reiht sich ein Higlight an das andere. Der Aufbau ist wie folgt: jeweils Doppelseite ist einem Thema zugeordnet. Auf der linken Hälfte befindet sich eine ausführliche Beschreibung die einfach zu lesen ist aber dennoch sehr informativ. Zusätzlich gibt es zahlreiche Querverweise zu verwandten Themen innerhalb des Buches und teilweise auch Literaturhinweise, die darüber hinaus gehen. Rechts dazu befindet sich im Großformat immer eine Illustration, die entweder eine Zeichnung, ein Photo oder eine schematische Darstellung ist - immer in hervorragender Qualität und sehr ästhetisch.
Die Zeitreise (siehe Untertitel) beginnt 35.000 vor Christus mit den Ursprüngen des Zählens und endet mit der Sequenz des menschlichen Genoms im Jahre 2000. Dabei werden insgesamt 250 Themen chronologisch abgearbeitet - für jeden ist etwas dabei.
Sowohl zum herkömmlichen Lesen "von vorne nach hinten" als auch zum geziehlten Nachschlagen eines bestimmten Themas ist das Buch hervorragend geeignet. Besonders zu empfehlen ist das Buch vor allem aber auch, weil man willkürlich eine Seite aufschlagen kann und mit Sicherheit etwas interessantes findet. Man kann einfach stundenlang hin und her Blättern, ohne dass es langweilig wird!
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Für junge Leser und für Fachfremde sind die einzelnen Artikel zu komplex. Hier werden auf jeweils einer Seite Themen abgehandelt, für die normalerweise Bücher erforderlich sind. Die Verstehbarkeit bleibt dabei auf der Strecke. Gleichzeitig kommt das Buch aber populärwissenschaftlich daher, mit großen Fotos, die dekorativ sind, den Sachverhalt auf der gegenüberliegenden Seite aber gar nicht erhellen. Mit winzig klein gedrucktem Register (immerhin) und 1,2 kg etwas unhandlich. Ist vielleicht ein nettes Geschenk, aber kaufen würde ich es nicht. (bei Amazon für über 700,- Eu , da kann was nicht stimmen, sonst 12,-, in Antiquariatien bis 70)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2003
Dieses Werk steht einzigartig in der Fachliteratur der Naturwissenschaften da. Kein vergleichbarer Bild-/Textband schafft eine derart grandiose und umfassende Darstellung der naturwissenschaftlichen Erkenntnis der Menschheit in all ihren Facetten. Es werden nicht nur Physik, Chemie und Mathematik abgedeckt, sondern auch Biologie, Medizin, Geologie, und dies in einer Darstellung mit all den Protagonisten und ihrem Erkenntnispfad. Darüberhinaus schafft man es auch noch, dem Leser in wenigen Zeilen ein Grundwissen und Verständnis zu jeder beschriebenen Entdeckung zu vermitteln.
Ich konnte als leidenschaftlicher Amateurphysiker beispielsweise dem knappen, aber überaus präzisen und auf den Punkt gebrachten Abriss der Elementarteilchentheorie erstmals das Gefühl gewinnen, bleibend verstanden zu haben, um welche Teilchenfamilien und großen Zusammenhänge es geht! Das konnte mir mehrere, eingehende Fachbücher bisher nicht vermitteln.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2003
Die Zeitreise beginnt um 35,000 v.Chr. in Swaziland (Die Ursprünge des Zählens) bis hin zum Jahr 2000 (Sequenz des menschlichen Genoms. Jeder Zeitsprung enthält einen "Meilenstein". Gut beschrieben, schön bebildert und Referenzen (siehe auch) innerhalb des Buches. Kein Buch für einen Abend. Ein tolles Nachschlagewerk - was ja zu erwarten war - schliesslich steckt ja "Spektrum - akademischer Verlag" dahinter. Falls jemand das Buch an ein Kind zu verschenken gedenkt - vor einem Alter von 13/14 Jahren ist es wohl eher ein "schwerer Brocken" - im wahrsten Sinne des Wortes ;-)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2009
Gutes Buch, ein Muss für jeden Interessierten. Allein das Bildmaterial (also die Illustrationen zu den einzelnen Themen) hätte etwas plastischer und illustrativer ausfallen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2007
Unzählige Bücher gibt es über die Geschichte der Naturwissenschaften, und dieses ist eines der Highlights. Peter Tallack hat ein großformatiges, aufwändig gestaltetes Werk geschaffen. Mehr als 250 Kondensationskeime wissenschaftlicher Ideen und Entdeckungen hat er zusammengetragen, jedem einzelnen eine Doppelseite gewidmet. Schwer zu entscheiden, ob die kurzen Texte oder die außergewöhnlichen, brillanten, mit ausgesprochenem Fingerspitzengefühl ausgewählten ganzseitigen Bebilderungen mehr zum Gesamteindruck des Buches beitragen. Das Resultat jedenfalls ist fantastisch. Der ehemalige Nature-Redakteur Tallack hat ein wundervolles Buch zum Stöbern, Lesen, Lernen oder einfach Anschauen geschaffen. Die einzelnen Beiträge stammen von renommierten Wissenschaftlern und Wissenschaftsjournalisten. Sie sind unter einander quervernetzt und ermöglichen chronologischen Lesen ebenso wie thematische Suche. Kurz: es gibt einfach nichts auszusetzen an diesem Werk. Nicht einmal am Preis.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2005
Dieses Buch vermittelt einen sehr umfangreichen Überblick über alle wichtigen Bereiche der Wissenschaft chronologisch geordnet. Ideal für interessierte Leute, ideal um sich auf Günter Jauch's Millionenshow vorzubereiten oder einfach nur so um zu lesen und zu stöbern. Selbst meine 80 jährige Mutter blättert mit viel Freude von Zeit zu Zeit in diesem auch wunderbar bebildertem Buch herum.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken