Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2007
Das Buch ist entgegen seines Anspruchs keineswegs für Einsteiger geeignet. Selbst Umsteiger mit Vorkenntnissen in objektorientierter Entwicklung werden damit Schwierigkeiten haben: Der Lerninhalt ist überaus stark komprimiert und ziemlich akademisch geschrieben. Die Codebeispiele sind kurz, rar und schlecht oder gar nicht kommentiert.

Auch der Ansatz des Buches ist nicht gelungen:

Anstatt zu versuchen, häufige Problemstellungen in allen 4 Programmiersprachen zu kodieren und diese Kodierungen direkt vergleichend gegenüber zu stellen, werden 3/4 des Buches damit zugebracht, die Syntax der Sprachen zu erläutern - das aber können andere Bücher viel besser. Der Vergleich der Sprachen nimmt nur 1 Kapitel ein, das ist zu wenig. Auch ist, entgegen der vollmundigen Versprechung im Vorwort, der Aufbau der Kapitel zu den einzelnen Sprachen keineswegs synchron; so fällt es schwer, selbst vergleichend nachzuschlagen.

Schließlich sind auch die Aufgaben zum Buch ziemlich daneben: erstens einmal stimmt der Seitenindex nicht. Die Aufgaben selbst sind von Anfang an viel zu schwer und zudem gar nicht kommentiert. Irgendwann findet man dann weiter hinten die Lösungen zu den Aufgaben, ebenfalls nicht kommentiert.

Fazit: Leider gibt es derzeit für Umsteiger, die von Java kommen, kaum ein anderes Buch zur Auswahl. Man kann sich das Buch von Zeppenfeld kaufen, doch sollte man zusätzlich sich bei den im Internet reichlich vorhandenen Kursen zur gewünschten Sprachen bedienen, insbesondere was Übungsaufgaben (bei Unis schauen!) angeht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2003
Das Buch "Objektorientierte Programmiersprachen" stellt in präziser und leicht verständlicher, dennoch umfassender Weise zunächst das Konzept und die Idee der Objektorientierten Programmierung dar und vergleicht die Vier Sprachen Java,C++, C# und Ruby miteinander. Besonders geeignet ist dieses Buch nicht nur für Einsteiger der OO-Programmierung, sondern auch für Kenner einer OO-Programmiersprache, die sich nun in einer anderen zurecht finden müssen oder wollen. Als Student der Informatik an der Uni Paderborn, an welcher schwerpunktmässig Java als OO-Sprache gelehrt wird, ist mir dieses Buch sehr hilfreich für den Umgang z.B. mit C++. Konstrukte und ihre Syntax, die z.B. von Java her bekannt sind, kann man mit Hilfe dieses Buches wunderbar auf eine der anderen Sprachen übertragen. Die hierfür zusätzlich auf der CD vorhandenen Programme Xlearn und Xcompare sind besonders gut gelungen. Ebenfalls sind auf der CD klasse Aufgaben ínkl. Lösungen vorhanden etc. Zusammenfassend muss ich sagen, hat der Autor hier wirklich ein super Buch geschrieben! Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2003
Mit diesem Lehrbuch ist es Prof. Dr. Zeppenfeld gelungen, eine praxisnahe Einführung in vier der bekanntesten objektorientierten Programmiersprachen (Java, C++, C# und Ruby) zu geben und anschließend einen darauf aufbauenden Vergleich durchzuführen.
Auf den ersten Seiten werden mit den einführenden Konzepten der Objektorientierung die Grundlagen für die abschließenden Vergleiche des Buchs gelegt. Die den Konzepten folgenden Kapitel, die jeweils eine der Programmiersprachen Java, C++, C# und Ruby vorstellen, sind identisch strukturiert und zeigen die entsprechenden Umsetzungen in den Sprachen.
Das Buch ist für Programmiereinsteiger absolut empfehlenswert, die eine Einführung in den Bereich der objektorientierten Programmierung suchen. Umsteigern, die bereits eine Programmiersprache erlernt haben, wird mit diesem Buch der Einstieg in die behandelten Sprachen zeitnah ermöglicht.
Die beiliegende CD beinhaltet umfassende Beispiele, Aufgaben mit Lösungen und Softwarepakete und rundet dieses sehr lesenswerte Buch ab.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2003
Dieses Buch stellt einen gelungenen Überblick über die derzeit gängigsten OO-Sprachen dar. Insbesondere Kennern einer (aber nicht aller) der behandelten Sprachen Java, C++, C# oder Ruby wird der Umstieg auf eine der anderen Sprachen damit enorm erleichtert.
Ein durchweg empfehlenswertes Buch, das sich nicht zuletzt wegen der beiliegenden CD-ROMs auch hervorragend zum Selbststudium eignet. (Prof. Dr. Stefan Schöf, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2007
Das Buch konzentriert sich auf die syntaktischen Unterschiede der Sprachen Java, C++, C# und Ruby. Es spricht damit in erster Linie Umsteiger an, welche mit vorhandenen Kenntnissen einer der vier Programmiersprachen schnell auf eine andere umsteigen müssen. Zwar kann bei dem Umfang des Buches ca. 360 Seiten nicht detailliert auf die vier einzelnen Sprachen eingegangen werden, dennoch erhält man einen umfassenden Überblick. Auch die knappe Einführung in die OOP genügt, um einen Neueinstieg, z.B. von der prozeduralen C-Programmierung zu finden.

Als Voraussetzung für das Buch sind jedoch Programmierkenntnisse erforderlich. Dann kann das Buch als Kurzreferenz und Nachschlagewerk für diese 4 Programmiersprachen dienen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken