find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 3. November 2005
°
Kein anderes Psychologiebuch fand ich bisher so ansprechend geschrieben wie den ´Zimbardo´. Immer wieder hat man als Leser das Gefühl, an der Hand genommen zu werden und schrittweise in neue, faszinierende Themen begleitet zu werden. Und davon gibt es einige, denn das Buch ist sehr breit angelegt und daher wohl in erster Linie als Einführung bzw. für das Grundstudium zu empfehlen.
Gestaltung und Layout der über 900 Seiten wirken durchdacht und lockern das Buch auf durch farbige Hervorhebungen, eine klare Struktur, Merksätze, Tabellen und gut ausgesuchte Illustrationen. Besonders das Stichwortverzeichnis ist sehr umfangreich und somit bestens zum schnellen Nachschlagen geeignet. Hin und wieder wird sich dabei wohl jeder mal festlesen, denn das Buch ist voll von spannenden Beispielen. Und irgendwie schaffen es die Autoren, selbst trockenere Themen mit einer spielerischen Leichtigkeit zu vermitteln. Eines der wenigen Lehrbücher, die richtig Spass machen.
Was ist alles drin?
Ziele, Ansätze und Methoden der modernen Psychologie // Biologische Grundlagen // Wahrnehmung // Bewusstsein // Lernen und Gedächtnis // Kognitive Prozesse // Motivation // Emotion, Streß und Gesundheit // Soziale Einflüsse und Prozesse // Entwicklung // Persönlichkeit // Diagnostik und Intelligenzforschung // Klinische Psychologie: Psychische Störungen erkennen und verstehen // Klinische Psychologie: Therapieren // Erziehungsstile und Erziehungsprozesse: Eine Einführung in ausgewählte Bereiche der Pädagogischen Psychologie // Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie: Die Arbeitswelt gestalten
~
11 Kommentar| 149 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2007
Dieses Buch eignet sich vor allem für Leute, die sich noch nicht eingehend mit der Psychologie beschäftigt haben und die Psychologie zuallererst einmal kennenlernen wollen. Denn genau das schafft dieses Buch wunderbar: Die vielen unterschiedliche Themen werden anschaulich und sehr verständlich erläutert, sodass man am Ende immer sagen kann "Aha, das ist also Entwicklungsspsychologie/Sozialpsychologie/Persönlichkeitspsychologie/...".

Und lasst euch von der Größe des Buches nicht einschüchtern! Es ist so exzellent aufgebaut, dass sich keiner Sorgen machen muss zwischen den vielen Informationen den Überblick zu verlieren. Jedes Kapitel enthält eine Einführung, Zusammenfassungen hinter jedem Teilkapitel, eine stichwortartige Zusammenfassung am Ende des gesamten Kapitels und zuletzt noch eine Liste der neu eingeführten Fachbegriffe, an welcher man überprüfen kann wieviel man behalten hat. Wer etwas vergessen hat kann einfach nochmal eine der Zusammenfassungen überfliegen und alles ist wieder parat.

Manchmal jedoch werden Themen umfassender betrachtet als das für ein Einführungsbuch sinnvoll ist, sodass man hier oft die Tiefe vermisst. Teilweise senkt das auch die Anwendbarkeit des Wissens. Hier muss man sich halt fragen was man will: Will man eher einen Überblick über die unterschiedlichen Erklärungsansätze und Theorien, oder hätte man lieber nur eine Theorie die dann dafür aber im Detail erklärt wird. Letzteres kann dieses Buch an vielen Stellen nicht bieten.

Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass die Beschreibungen an wenigen Stellen so oberflächlich wurden, dass dies sogar der Verständlichkeit geschadet hat. Sonst ein tolles Buch und auf jedenfall sein Geld wert!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Super Buch zum Einstieg in die Psychotherapie, um einen ersten Einblick und Überblick zu bekommen. z.B. vor dem Psychologiestudium, um einen ersten Eindruck zu bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
...nachdem ich mit dem ersten flüchtigen Durchblättern fertig war. Gerade zu Beginn eines Studiums hat man ja als Student bekanntlich das Problem bei begrenztem Budget unter vielen empfohlenen und auf dem Markt kursierenden Standardwerken zu wählen. Da ich bereits ein Studium abgeschlossen habe, spreche ich aus Erfahrung. Das ein oder andere Buch hätte ich mir nämlich während meines Studiums sparen können.

Zunächst einmal glänzt der 'Zimbardo' durch seine lerngerechte Optik, wodurch die Kaufentscheidung bereits wesentlich erleichtert wird. Eine ansprechende Gliederung verschafft dem Leser einen ausgezeichneten Überblick über die Themen, die in dem Buch behandelt werden. Dabei wird anfangs die Grobgliederung dargestellt, während auf den Folgeseiten in sehr granularer Form eine Feingliederung folgt.

Das Buch ist in 17 Kapitel unterteilt und umfasst insgesamt 830 Seiten. In den ersten beiden Kapiteln wird eine Einordnung der Psychologie als Wissenschaft und eine Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie gegeben. Kapitel 3 beschäftigt sich mit den biologischen und evolutionären Grundlagen des Verhaltens. Sensorische Prozesse und die Wahrnehmung werden im 4. Kapitel behandelt. Kapitel 5 widmet sich dem Bewusstsein und Bewusstseinsveränderungen, während sich Kapitel 6 mit dem Lernen und der Verhaltensanalyse befasst. Zentrales Thema in Kapitel 7 ist das Gedächnis. Die kognitiven Prozessen sowie die Intelligenz und Intelligenzdiagnostik werden in Kapitel 8 und 9 abgefasst. Im Fokus von Kapitel 10 und 11 stehen Entwicklung und Motivation. Die Kapitel 12, 13 und 14 untersuchen die Themen Emotionen, Stress, Gesundheit, menschliche Persönlichkeit, sowie psychische Störungen. Schließlich wird in den letzten drei Kapiteln ein Überblick über die Themen Psychotherapie, soziale Kognition sowie soziale Prozesse, Gesellschaft und Kultur erteilt.

Begleitet werden die einzelnen Abschnitte durch eine Vielzahl von Beispielen, Forschungsergebnissen, Grafiken und Tabellen. Studierende oder auch Laien, die sich für das Fach Psychologie interessieren, erhalten einen guten Einblick über die einzelnen Themen und das Fach Psychologie als Solches. Das Werk versteht sich als Nachschlagewerk, um die zentralen Themen der Psychologie im Groben zu skizzieren und zu beschreiben. Für tiefere Einblicke in die jeweiligen Abschnitte empfehlt sich dann weiterführende Literatur.

Insgesamt handelt es sich um ein ausgezeichnetes Standardwerk für Studierende und Laien, das vorbehaltlos zu empfehlen ist.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2007
Dieses Buch gehört zweifelsohne zu den Standardwerken in der Psychologie, und das zu Recht! Wer, wie einige meiner Vorkommentatoren eine spezielles Gebiet genauer beleuchtet haben will, der sollte sich auch nach spezifischer Literatur umsehen, anstatt ein hervorragendes Werk schlecht zu bewerten, das den Titel "Psychologie. Eine Eiführung" trägt. Nomen est omen!
Die meisten Unis, bzw. Professoren benutzen den "Zimbardo" ebenfalls als Standardwerk, bzw. zur Einführung oder zur Vorlesungsbegleitung. So viele Fachleute können sich nicht täuschen, oder?
0Kommentar| 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2010
Im Allgemeinen ist das Buch äußerst verständlich geschrieben. Es sind immer wieder Beispiele vorhanden die dem Leser helfen auch ohne Vorkenntnisse in Psychologie einen guten Einblick zu bekommen.
Teilweise zieht es sich sehr in die Länge, für jemanden der bereits fit ist könnte es etwas langweilig werden.

Etwas geschockt war ich zu Beginn vom Umfang des Buches, es ist ca so groß wie eine DIN-A4 Seite, umfasst knapp tausend Seiten und ist recht klein geschrieben.

Zusammengefasst gefällt mir das Buch sehr gut und ich werde es im Studium wohl häufig zu Rate ziehen.

Ich kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem rezensenten meinten, der Pinel "Biopsychologie" sei zu oberflächlich. Ich habe den Pinel komplett gelesen und wollte vertiefen, dafür ist "Psychologie" zu oberflächlich. Es bietet einen guten, breiten Überblick über die Themengebiete und Forschung der Psychologie, als Psychologiestudent im 3. Semester finde ich es aber schon nicht tief gehend genug. Kaum hat man sich in ein Kapitel rein gelesen, ist es auch schon zuende und das meiste hat man an anderer Stelle schon gehört. Pinel widmet sich einem ganzen Buch der Biopsychologie - Zimbardo nur Kapitelweise.

Es ist ein breiter Überblick, ohne großartige Vertiefung, gerade im Biopsychologischen Bereich hätte ich mir da mehr gewünscht. Da das Buch einen breiten Überblick verschafft und nichts für meine Erwartungshaltung kann, gebe ich 4 Sterne. Als erster Überblick und Einführung in die Psychologie ist es bestens geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2010
Dieses Buch ist einfach nur klasse! Ich hatte es selbst als Lehrbuch in der Schule und habe es mir als einziges Buch auch nach der Schule gekauft. Es beeinhaltet einen sehr guten Überblick über die Psychologie und ihre Betrachtungsweise und ist sehr schön gegliedert und leicht verständlich. Für jemanden, der sich für die Psychologie interessiert und einfach ein großes Nachschlagewerk zuhause haben möchte, ist dieses Buch ein absolutes Muß.
Es ist jedem wirklich nur wärmstens ans Herz zu legen!! :)
Der preis ist für dieses Buch zwar recht hoch, aber dank den vielen Seiten und dem gebündelten Wissen darin lohnt es sich wirklich!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2009
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich es im Rahmen meines Studiums in meinen Augen ganz gut verwerten kann.
Ich hatte es ursprünglich in einer Bibliothek ausgeliehen und der klare ausführliche Stil hat mir sehr gefallen.
Als Nachschlagewerk oder um einen groben Überblick über eine Thematik zu erhalten finde ich dieses Buch sehr geeignet. Wer tiefergehende Informationen haben möchte, wird vermutlich mit einem spezifischen Buch zu der entsprechenden Thematik besser bedient sein. Um in einer Thematik erstmal einen Überblick und Orientierung zu erhalten, ist dieses Buch hier in meinen Augen jedoch genau das richtige.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2011
Dieses Buch kann ich nur allerwärmstenns allen Leuten empfehlen, die auch nur ein kleines bisschen Interesse an der Thematik haben. Ich selbst habe es ursprünglich gekauft, weil bestimmte Kapitel Stoff für die Aufnahmeprüfung an einer Universität waren. Zwar war der erste Eindruck ein etwas einschüchternder, da das Werk halt doch ein ziemlicher Brocken ist, aber meine Befürchtungen haben sich bald ins Gegenteil verwandelt.

Bücher, die in die wichtigsten Gebiete der Psychologie einführen gibt es viele, aber keines auf diese humorvolle, symphatische, aber nicht minder intelligente Weise. Die Autoren, beide hochkarätige Psychologen, einen könnte man sogar als "living legend" bezeichne, beweisen hier neben ihrem profundem Fachwissen auch die Fähigkeit Menschen aller Altersklassen für ein Thema zu begeistern. Ebenfalls ein für mich wichtiger Pluspunkt: immer wieder wartet das Buch mit tatsächlich durchgeführten Experimenten und deren Ergebnissen auf, einige Male sind auch persönliche Erfahrungen der Autoren niedergeschrieben. Dieser praxisnahe Ansatz gibt dem Buch noch eine zusätzliche Würze und vertreibt beim Lesen auch das letzte bisschen Langeweile.

Ich war/bin von dem Buch so überzeugt, dass ich nicht nur die Kapitel für die Prüfung gelesen habe, sondern gleich mit Genuss das ganze Buch. Deswegen hier nochmal als Schlusswort: zuschlagen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden