find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2014
Kurz zu meinem Wissensstand, um diese Rezension ein wenig besser einstufbar zu machen:
Ich entwickle seit ca. einem Jahr Webseiten über ein CMS. Bisher habe ich zwei Seiten komplett selbst programmiert.
Das bedeutet, ich habe zum Kauf des Buches natürlich schon Vorkenntnisse gehabt - zumindest fetzenweise.

Die Motivation für den Kauf des Buches war:
- Zusammenhänge besser zu verstehen
- neue Befehle in HTML und CSS zu lernen
- und natürlich auch weitere Dinge zu erfahren, welche mir bei der Programmierung helfen sollen.

Anfänglich habe ich das Buch nach jeweilig anfallendem Thema gelesen. Heißt, es gab beim Programmieren ein
Problem und ich habe im Stichwortverzeichnis nachgeschlagen.
Das hat nicht so gut funktioniert, da sich gewisse Themen (logischer Weise) über mehrere Kapitel erstrecken und
damit in Zusammenhang stehen. Die Info, welche ich unter dem jeweilig aufgeführten Stichwort erhalten habe, war
also manchmal unbefriedigend, was die Fülle und Vollständigkeit eines Themas anging.

Also habe ich mich im nächsten Step hingesetzt (ohne Computer!) und das Buch mal komplett von vorne bis hinten
durch gelesen, was sich klar als bessere Option erwies.

Fazit:
Das Buch ist sehr gut strukturiert, sehr übersichtlich (wenn man sich die Übersicht dann auch mal verschafft ;-) und
die Informationen sind sehr gut aufgebreitet. Es sind alle Bereiche aufgeführt, welche für einen Webdesigner im Anfangsstadion
von Bedeutung sind (Grundstruktur, Links, Bilder, Layout, Formulare, Audio usw.).
Was ich ebenfalls super finde, ist der qualitativ hochwertige Einband des Buches. Man braucht wirklich keine Angst zu
haben, dass sich die Seiten irgendwann einmal vom Einband lösen. Gerade bei einem Nachschlagewerk finde ich das
ziemlich wichtig.
Last but not least - Auch das Design des Buches finde ich toll. Als Webdesigner erfreut man sich halt einfach an
einem guten Layout, satten Farben und netten Verständnisgrafiken :-)

Meine Ziele, welche ich mit dem Kauf des Buches erreichen wollte sind erfüllt, so dass ich dass Buch in jedem Fall
weiter empfehlen kann.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2017
Das Buch eignet sich sehr gut für Anfänger, die in die Welt von HTML & CSS einsteigen wollen. Die wichtigsten Dinge die man zu HTML & CSS wissen muss, werden gezeigt und mit Beispielen erklärt. Im weiteren Schritt wird aufgezeigt, was man beachten sollte um eine gute und schöne Website zu erstellen. Das Buch ist zudem noch sehr schön designt und gut strukturiert aufgebaut. Man merkt, John Duckett weiß worüber er schreibt.

Für Einsteiger ist das Buch mMn. sehr zu empfehlen!
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Ich bin Redakteurin (vorrangig im Print-Bereich) und suchte nach einem Buch, das mir die Grundskills in puncto HTML und CSS vermittelt. Dieses Buch ist dafür bestens geeignet. Es ist übersichtlich gestaltet und glänzt zudem mit einem hochwertigen Design. Ich freu mich schon auf viele, erkenntnisreiche Stunden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Leicht lesbar.
Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet.
Alles wichtige enthalten
und gut als Nachschlagewerk

Eines der besten IT-Bücher, die ich kenne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Ich kann von diesem Fachbuch nur positives berichten.
Jedes Thema ist großzügig illustriert, klar in Kapiteln aufgeteilt und schafft immer den Spagat
zwischen purer Logik und entspanntem Lernen.
Es stimmt das der Autor hier auf einen kleinen teil des HTML-codes verzichtet, aber mit Recht.
Denn nach einiger Recherche nach dem Lernen habe ich festgestellt,
dass man diese Elemente einfach nicht braucht. Sehr gut!

HTML 5 ist in diesem Buch nahezu komplett enthalten und wurde auch gleich von mir geschrieben.
Jon Duckett verwendet auch für alles CSS und das immer mit einem Bild dazu. Perfekt!
Pluspunkte:
- Internetseite zum Buch
- Webtips zu vielen Themen

Ich wünsche mir das Javascript-Buch von Jon Duckett endlich auch in deutscher Ausgabe!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
nachdem ich lange gezögert habe die CMS-Welt zu verlassen und mich selbst mit HTML und CSS zu befassen, hat es mit diesem Buch endlich geklappt. Zu kryptisch sah mir der Spagetticode der meisten Webseiten aus. Die gÃ'ngigen Lehrseiten im Internet boten zwar alle notwendigen Informationen ließen aber durchgÃ'ngig ZusammenhÃ'nge vermissen. Das Gleiche mit zwei HTML-BÃ'cher - viel Code aber wenig VerstÃ'ndnis (und das mir als alten Software-Dino).

Dieses Buch baut Schritt fÃ'r Schritt auf und der Autor versteht wirklich etwas von Lernprozessen. Wer Freude an gutem Design hat, kann hier erkennen, wie man regelrecht in den nÃ'chsten Schritt "gezogen" wird. Dabei habe ich auch verstanden, wie komplex der Aufbau einer Website sein kann und dass ich etwas mehr lernen muss als ein wenig HTML- und CSS-Code. GrundzÃ'ge von allgemeinen Design einer Seite werden ebenso vermittelt wie Probleme und Lösungen der unterschiedlichen Browser, mobiler GerÃ'te und Bildschirmauflösungen.

Ich habe das Buch erst einmal "quer" gelesen und dann anhand der Beispiele und eines eigenen Projektes damit gearbeitet. Wenn man erst einmal die ZusammenhÃ'nge richtig verstanden hat, eignet es sich auch gut als "Nachschlagewerk".

Wenn man hier das GrundgerÃ'st gelegt hat, macht es auch viel mehr Spaß und Sinn mit (zum Beispiel) Peter MÃ'ller's "Flexiblen Boxen" und Co. weiter zu machen. Über "Resposives Webdesign" und Ã'hnliche Dinge findet man nÃ'mlich nichts in diesem Buch.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
Ich habe mir dieses Buch nach Empfehlung eines Bekannten gekauft und innerhalb einer Woche durchgelesen.

Nun, es ist zwar alles sehr schön dargrstellt mit Code zu jeder Seite, allerdings gefiel mir nicht, dass soviele Informationen zu einzelnen Themen verschwiegen werden. So muss man sich zusättlich mit dem Internet beschäftigen.

Ein Kapitel mit Fehlerbehandlungen wäre super gewesen!

Beim Kapitel über das video-Tag ist meines Wissens nach etwas falsch.

Ich rate jedem, der sich mit Webentwicklung befassen will, ein aktuelleres Buch zu kaufen, denn hier ist nur ein kleines Kapitel mit HTML5, was ich persönlich sehr schade fand. HTML5 ist die Zukunft.

In das Buch wurde viel Zeit und Wissen investiert, dennoch sind die aufgezählten Negativpunkte zu gravierend für mich.

Noch dazu habe ich mindestens 5 Rechtschreib- und Grammatikfehler gefunden. Das triggert ganz schön.

Als Nachschlagewerk ist es wohl ganz praktisch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Das beste Buch zu diesem Thema. Endlich habe ich einmal den Aufbau von CSS und vor allem die Anwendung wirklich verstanden. Es ist sehr verständlich geschrieben und gut strukturiert. Für alle Beispiele gibt es außerdem auch den HTML/CSS code.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Dieses Buch ist das für mich erste Werk, welches systematisch die Befehle der HTML- und CSS-Programmierung nennt und in ihrer Wirkungsweise kurz und präzise incl. Praxisbeispiel mit Bild des Ergebnisses zeigt und erklärt. Angenehm ist es dabei, dass man sich eben nicht durch seitenlange Erklärungen durcharbeiten muss, sondern wirklich nach dem Motto "in der Kürze liegt die Würze" das Wesentliche auf angenehm anschauliche Art und Weise nahe gebracht bekommt. Dadurch lässt sich dieses Buch sowohl als Einsteigerlektüre hervorragend benutzen, weil es zum weiterlesen motiviert und wirklich neugierig macht, als auch als Nachschlagewerk für den erfahrenen Nutzer, wenn der sich einfach noch einmal in Bezug auf bestimmte Funktionen und die Unterschiede in der Wirkung bestimmter Befehle vergewissern will.

Für mich ist es eines von vielen Büchern zum Thema Website-Gestaltung, aber auf jeden Fall eine wertvolle Bereicherung und ein sehr gerne immer wieder in die Hand genommenes Buch aus meiner Fachbuch-Sammlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
Das Buch richtet sich eher an Leute die absolute Anfänger sind und gerade so wissen was ein Browser ist ( das wird aber auch noch erklärt) als Student der für die Prüfung lernen will ist das Buch eher ungeeignet
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden