Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Oktober 2009
Es gibt so einige Bücher, die muss man einfach gelesen haben. Dies hier gehört meiner Meinung nach dazu. Schön ist, dass dieses Buch für eine große Bandbreite an interessierten Lesern wertvolle Informationen bietet. Ob Projektleiter, Designer, Programmierer, ich bin davon überzeugt, dass hier jeder neue Einblicke erhält. Kein Thema welches ich vermisst habe. Hier wird wirklich der komplette Lifecycle einer Website strukturiert in Themenbereiche praktikabel und verständlich beschrieben. Ich würde es als Standardwerk bezeichnen.

Auch in den einzelnen Kapiteln finden sich immer Hinweise zur weiteren Vorgehensweise. Querverweise auf ein anderes Thema finden sich wirklich erst dann, wenn dieses ausgiebig besprochen wurde. Dazu kommen noch Links und Buchtipps, wo man sein Know-how noch vertiefen kann. Allerdings ist das Buch alles andere als Oberflächlich, so dass man auch damit alleine sehr gut im Alltag zurechtkommen wird. Dazu sind noch einige Themen ausgelagert und werden detailliert beleuchtet. Richtig rund wird das ganze noch durch ein Beispielprojekt welches sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht und die Disc. Hier finden sich Checklisten und Beispieldokumente, die mal wirklich nützlich sind und die man auch verwenden kann. Vermisst habe ich hier allerdings die PDF-Ausgabe, um auch meine mobile Bibliothek füllen zu können.

Ob man sich umfassend informieren möchte und das Buch von vorn nach hinten lesen oder als Nachschlagewerk benutzen möchte, beides ist möglich. Kein Buch für den einmaligen Gebrauch, sondern durchaus als fester Bestandteil der Bibliothek geeignet. Vom Stil her sehr verständlich geschrieben und immer mit einem Praxisbezug. Während es dem Pro, der sich schon länger mit der Erstellung von Websites beschäftigt, immer mal ein zustimmendes Kopfnicken abringt, wird der Neuling hier viele Aha-Erlebnisse haben.

Für den Neuling, der vielleicht auch nur einmalig eine Website für sich oder seinen Verein erstellen will:
Es lohnt sich, die Zeit zum Lesen des Buches zu investieren. Die spart man nämlich während der Entwicklung, weil man nicht mehr in Fallen tappt, in die schon andere getreten sind. Zudem wird man seine Website auf einen anderen Level heben. Die Besucher werden es später danken.

Für den Pro:
Mit Sicherheit finden sich so einige Tipps und Infos, die man noch nicht kannte. Die beste Art um seine Lücken zu füllen und versunkenes Know-how wieder aufzufrischen.

Einziges Manko sind einige Stellen im Buch, an denen sich der Autor widerspricht. Beispielweise sollte man lieber mit einem User testen, als mit gar keinem. Wenige Absätze später wird genau davon abgeraten, weil dies ein verfälschtes Ergebnis zur Folge hätte. Diese Widersprüche, die leider an mehreren Stellen im Buch vorkommen, enttäuschen mich. Umso mehr, da dies bereits die fünfte Auflage ist. Das muss nicht sein!

Pro:
+ Infos zum kompletten Lifecycle
+ Sehr übersichtlich strukturiert
+ Sowohl für den Neuling, als auch für den Pro informativ
+ Als Know-how Lektüre und Nachschlagewerk zu gebrauchen
+ Sehr guter Inhalt der Disc

Contra:
- An manchen Stellen gibt es Widersprüche des Autors
- Nicht als PDF auf der Disc vorhanden

Ich finde es faszinierend wie jemand es geschafft hat auf relativ wenig Seiten so umfangreiche Informationen praktikabel zu beschreiben. Dazu noch leicht zu lesen, auch wenn einige Themen eher in den Bereich trocken fallen.

Die widersprüchlichen Stellen sind unschön, sollten den denkenden Menschen allerdings nicht davon abhalten das Buch zu kaufen, da sie auffallen werden. Kein Grund einen Stern abzuziehen. Dass allerdings keine PDF Version vorhanden ist, ist für mich schon ein Grund. Der fehlende Stern soll das Buch auch nicht schlecht machen, sondern vielmehr als Anreiz dienen, in der sechsten Auflage das Buch als PDF mit auf die Disc zu packen.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2010
Ich habe die 4. Auflage des Buches bereits vor ein paar Jahren für unsere Online-Redaktion bestellt. Geliefert, ausgepackt und ins Regal gelegt - that's it. Meine Sachbuch-Hemmung war einfach zu stark :)

Jetzt hab ich ein nettes Relaunch-Projekt ergattert und dabei ist mir das Buch wieder eingefallen. Ich habs verschlungen!!!! Dank der Herangehensweise von Jens Jacobsen fühl ich mich motiviert, informiert und bestens vorbereitet. Man schafft es leicht, die Dinge rauszusaugen, die für das anstehende Projekt wichtig sind - und das ganze macht auch noch Spass. Und bei mir soll das was heißen =) Ertapp ich mich doch leider immer wieder dabei, dass ich bei "Arbeitsbüchern" eine Seite 3 mal lesen muss, weil ich vor Langeweile immer abschweife.
Danke an den Autor, dass er es geschafft hat, mich zu begeistern und dass er mir die Sicherheit gibt, dass ich gut vorbereitet an meine neue Aufgabe heran gehe!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2009
Diese Rezension wird etwas unfair, weil ich schon ein Fan der ersten Ausgabe des Buches von Jens Jacobsen "Website Konzeption - Erfolgreiche Websites planen, umsetzen und betreiben" war. Mittlerweile ist die fünfte Auflage erschienen und Jens Jacobsen hat kontinuierlich an seinem Werk gefeilt, es aktualisiert und es erweitert. Nicht nur deswegen, sondern auch wegen seiner Kompetenz hat es Jens Jacobsen geschafft, dass das Buch zur Bibel für all diejenigen geworden ist, die eine Website planen, umsetzen oder betreiben.
Für mich war das Buch stets ein Leitfaden, wenn es darum ging, neue Projekte anzugehen, sich auf ein Briefing mit einem Kunden vorzubereiten, einen Kostenvoranschlag zu erstellen, das Konzept für eine Website zu entwerfen, oder mal schnell nachzuschauen, was man alles bei einem Relaunch zu beachten hat.
Das Inhaltsverzeichnis hält sich an den Lebenszyklus einer Website: Planung, Konzeption, Umsetzung und Betrieb und schließt mit einem Kapitel mit Tipps für spezielle Sites und Bereiche. Man merkt dem Autor an, dass er schon viele Websites in den Händen hatte, und somit aus einem reichen Schatz an Erfahrungen schöpft.
Wenn er systematisch über die Phasen berichtet, geht es nicht nur um das was, wann und wie. Vielmehr gibt Jens Jacobsen darüber hinaus auch praktische Ratschläge zum Beispiel auch dafür, welche Werkzeuge sprich Programme verwendet werden können.
Für den Leser ist es leicht, die Ratschläge an seine eigene Situation anzupassen und seine eigenen Checklisten, Workflows und Tools einzurichten. Am Ende eines jeden Kapitels gibt Jens Jacobsen ein Beispiel für eine praktische Anwendung des gelernten und schildert, wie seine Ratschläge dort angewendet wurden und zum Erfolg führten.
Wenn Sie also noch nicht das Buch haben und im Bereich Web arbeiten, dann sollten Sie "Website Konzeption" von Jens Jacobsen sofort bestellen und lesen. Es gehört in das Bücherregal eines jeden Web-Entwicklers / -Konzepters.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2009
Ich kann das Buch nur jedem der ein Webprojekt plant, kalkuliert und durchführt wärmstens empfehlen. Das Buch ist sehr gut aufgebaut, sehr umfassend und enthält viele Tipps und Tricks die weiterhelfen. Jens Jacobsen hat es geschafft einen super Überblick mit wichtigen Hinweisen auf eventuell auftretende Probleme zu geben. Ich musste während des Lesens die ganze Zeit nicken und habe vieles gelb markiert. Vielen Dank, hat mir wirklich sehr geholfen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2011
Ein vollständiger Website-Prozess dargestellt in den vier Kapiteln "Planung", "Konzeption", "Umsetzung" und "Betrieb".

Ich selbst komme ausschließlich aus dem Designbereich (Diplom-Kommunikationsdesign), dementsprechend gab es einige Inhalte in den Kapiteln "Konzeption" und "Umsetzung", die mir schon weitgehend bekannt waren, dafür konnte ich mich mit zahlreichen bisher eher fremden Themen wie "Projektmanagement", "Betrieb" oder "Web-Strategien" vertraut machen.

Das Buch richtet sich aber meiner Meinung nach nicht nur primär an Einsteiger, die Informationen haben die nötige Tiefe, um damit direkt im Berufsalltag arbeiten zu können.

Für mich ein grundlegendes Werk, welches den nötigen Einstieg in diese Branche gewährleistet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Dieses Buch ist bislang das beste Werk zu diesem Thema, welches ich finden konnte, und generell eines der am besten geschriebenen Fachbücher, welches ich seit langer Zeit gelesen habe (ich lese beruflich sehr viele Fachbücher).

Jacobsen deckt den gesamten Prozess der Website-Konzeption ab. Er schafft es dabei sehr überzeugend, auf wirklich wichtige Inhalte zu fokussieren, unnötige Details wegzulassen und außerordentlich viel Praxiswissen kompakt und leicht erschließbar darzustellen. Erfahrung pur! Das Buch ist hervorragend strukturiert und weist über den gesamten Umfang eine einheitliche Tiefe auf - eine Seltenheit. Unterstützt wird die Präsentation der Inhalte durch das ansprechende grafische Design. Das Buch ist sehr klar, kurzweilig und interessant geschrieben, so dass das Lesen wirklich Spaß macht.

Durch die saubere Struktur und die sehr gelungene Aufbereitung der Inhalte ist das Buch für Einsteiger hervorragend geeignet. Ich setze es in der Lehre ein und lege es Studierenden, welche mit Website-Konzeption und -Umsetzung bereits erstes Geld verdienen oder in Zukunft verdienen wollen, als Referenz ans Herz.

Das Buch richtet sich jedoch definitiv nicht nur an Einsteiger. Die Mitarbeiterin einer Web-Agentur mit langjähiger Erfahrung in ihrem Beruf bestätigte nicht nur, dass die von Jacobsen dargestellten Zusammenhänge absolut praxisrelevant sind, sondern fand das Buch auch für sich selbst noch außerordentlich interessant. Offenbar kann Jacobsen auch Profis in der Website-Konzeption durchaus noch "Aha!"-Erlebnisse verschaffen.

Aus meiner Sicht eine uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Der Grund, warum ich mich für "Website Konzeption" entschieden habe, ist weil ich schon seit ca. einem Jahr an meiner eigenen kleinen Webseite bastele und das ziemlich vergebens. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, weiß ich auch warum: Ich habe mir überhaupt nie die Mühe gemacht, zu überlegen, was ich eigentlich mit meiner Seite aussagen möchte. Soll es eher ein Blog, eine Selbstbeschreibung eine Ratgeber-Seite u.s.w. werden.

Jetzt ist mir klar, dass ich strukturiert beginnen muss und "Website Konzeption" ist die ideale Anleitung. Schritt für Schritt, Kapitel für Kapitel wird erklährt, wie man zu seiner Webseite kommt. Da bei mir das Briefing durch den Auftraggeber wegfällt, werde ich mich selber hinsetzen und eine Mindmap erstellen bzw. ein kleines Brainstorming machen.

Dann gehe ich die Anleitung im Buch Schritt für Schritt durch. Also zuerst das Grobkonzept, dann das Feinkonzept u.s.w. Ich weiß nun, dass ich selbst für die Umsetzung meiner kleine Seite viel mehr als nur ein Wochendene investieren muss.

Fazit: Leider wird als Beispiel für die Umsetzung ein umfangreiches Projekt gewählt und ich musste ab und zu umdenken, denn ich habe ja keinen Programmierer, keinen Designer oder Texter der mir die Bausteine für meine Seite liefert - ich mache ja alles alleine. Dennoch, die Sprache ist einfach und verständlich, jeder Schritt ist ausführlich erklärt. Der Autor weiß, wovon er spricht. Von mir vier Punkte für die gute Anleitung zum Selbermachen. Ich habe keine fünf Punkte vergeben, da ich das Buch nicht aus Sicht eines Profis bewerten kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Das Buch bietet nicht nur blanke Theorie sondern leicht umsetzbare Wege, Tipps und Arbeitsbeispiele, mit denen sich die Prozesse von der Planung, dem Konzept, der Umsetzung bis zum Betrieb für Websites professionalisieren lassen.

Daneben sollte es ein Standardwerk für jeden sein, der eine Fortbildung zum Medienfachwirt Digital anstrebt. Für die abschließende Gesamtkonzeption/ Projektarbeit ist dieses Buch gold wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Egal, ob Sie in einem großen Unternehmen für Webmarketing zuständig sind oder eine private Website planen: dieses Buch ist unverzichtbar.
Schwerpunkt ist die Konzeption einer Website - also alles, was man planen und sich überlegen sollte, bevor man die Site entwirft und online stellt. Das geht von einer Typologie von Websites, Steckbriefen zu möglichen Besuchern/Kunden, über Textgestaltung und Bildwahl bis hin zu zahlreichen kleinen Tipps und Anregungen.
Aber auch die Umsetzung - wie bringe ich das Geplante tatsächlich online - kommt nicht zu kurz. Und auch dem Umgang mit dem Auftraggeber wird ausreichend und hilfreich Raum gewidmet. Zu jedem Prozeßschritt gibt es eine Entsprechung im Beispielprojekt.
Und schließlich findet man auch noch weiterführende Literatur und Linktipps. Kurzum: unverzichtbar bei der Erstellung einer Website. Aber auch für alle Seiten, die schon länger online sind und mit diesem Buch kritisch betrachtet werden können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2009
Wer sich mit der Webseitenprogrammierung beschäftigt, kommt eigentlich nicht drum herum, dieses Buch zu lesen. Es reicht heute nicht aus, sich Projektmanager zu nennen, die Widrigkeiten der Planung und Konzeption aber nicht verstanden zu haben und entsprechend diesen zu begegnen.
Die Vergangenheit hat vielen Firmen gezeigt, dass zu schnell dem Glauben geschenkt wurde, wenn Dienstleister vollmundig versprachen: "ja das können wir alles" und am Ende hat sich offenbart, dass Grundsätze, wie Sie der Autor in seinem Buch beschreibt, einfach nicht befolgt werden.
Der Autor beschreibt auch recht gut, wie schwer es oft ist, Wunschdenken und Realität in der Planung und Konzeption zusammen zu führen. Gleichzeitig gibt er auch wertvolle Hinweise, wie man bestimmte Dinge erfolgreich umsetzen kann.
Unterm Strich kann man nur sagen: ein rundum gelungenes Werk und sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden