flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 26. Januar 2014
Ich wollte es mir etwas leichter machen und hatte mich deshalb zuerst für die deutsche Übersetzung entschieden. So ein grauenvolles Kauderwelsch -schade! Da ist das englischer Original fast verständlicher! Wenn man ein Buch übersetzt, muss man auch Deutsch können, nicht nur Englisch und C++. Gute Informatiker können das ganz selten, das sind andere Gene. Vielleicht würde einer Neuauflage die Zusammenarbeit mit einem professionellen Fach-Lektor guttun.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Unbestreitbar nützlich und umfassend ist auch die lutheranische Übersetzung der Musterbibel von der Gang of Four. Wer die Code-Beispiele schlecht übersetzt findet, hat nicht verstanden, dass Programmieren nicht Abschreiben bedeutet, sondern vor allem erst einmal denken. Das eigenständige Ableiten eines Programms von den Klassendiagrammen kann mit der Übersetzung hervorragend geübt werden, vielleicht zur Abwechslung mal auf Papier, statt immer gleich gedankenlos in die Tasten hauen zu wollen. Immerhin besteht der überwiegende Teil des Buchs aus Konzepten und Erläuterungen, sodass der Code in diesem Buch nur eine weitere Form der Illustration ist.

Dazu sollte man sich aber das gedruckte Buch kaufen. In der Kindle-Ausgabe sind die Klassendiagramme gegen einen schwarzen Hintergrund gespeichert und schlichtweg nicht zu erkennen, womit ein wesentlicher Teil dieses Buchs über objektorientierte Programmierung unbrauchbar wird. Die Kindle-Version wurde wahrscheinlich nur schlecht vom Bürokopierer gezogen. Es wäre in dieser Form ein Mängelexemplar und gerade mal einen Bruchteil des hier veranschlagten Preises wert. Eine Übersicht über die beschriebenen Muster, wie sie z.B. im Buch in den Buchdeckel-Innenseiten zu finden ist, fehlt in der Kindle-Edition ebenfalls. So bleibt sie ein schlechter digitaler Abzug eines Nachschlagewerks.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2013
Die Gliederung und die Erklärungen sind wirklich sehr anschaulich und aussagekräftig. DIe Übersetzung des Quellcode in die deutsche Sprache ist doch eher umständlich und gewöhnungsbedürftig, tut aber dem Buch nicht weh. Die meisten, wenn nicht sogar alle deutschen Programmierer, sollten der englischen Sprache doch soweit mächtig sein, den Quellcode auch auf Englisch lesen zu können. Für absolute Anfänger in dem Bereich der Programmierung ist das Buch eh nicht geeignet, da es ein gewisses Maß an Programmierverständnis vorraussetzt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2008
Ich kann mich hier nur der Rezession von Gorres anschliessen.... das Schachabbild ist sehr schön und völlig richtig (Gratulation an dieser Stelle).

Das mit den Patterns ist alles Recht und Gut. In der Realität aber aus diversen Gründen oftmals nur ein unerreichbares Ideal. Ich finde mittlerweile das Wissen über Anti-Patterns viel wichtiger, da diese in der Praxis viel häufiger vorkommen :-)

Das Buch ist aber Klasse und ein muss für jeden OO-Haxer ;)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. September 2013
Das Buch ist vom Aufbau recht übersichtlich gestaltet und für den Einstieg in den Stoff gut geeignet. Vertiefende Informationen sind nur wenige vorhanden. Insgesamt gefällt mir das Buch. Deshalb hier 4 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2014
Bei Entwicklern und interessierten Hobby-Programmierern darf das Buch im Sortiment nicht fehlen!
Oft wurde die deutsche Übersetzung bemängelt - ich muss jedoch sagen, dass ich sie sehr gut finde.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. August 2014
Etliche darstellungen sind veraltet und entsprechen nicht mehr dem neuesten stand. Mein enkel studiert und kann das buch nur bedingt gebrauchen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Sehr gut strukturiert, lässig übermittelt und doch sehr informativ. Angenehme Schriftgröße, sowie Schriftart. Sehr abwechslungsreiche, jedoch angenehme Grafiken. Einfach nur toll
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2017
Ich möchte andere vor dem Kauf bewahren. Mir bringt das Buch nichts, weil die Übersetzung einfach banal ist ohne im Kontext mit dem Inhalt zu stehen. Auf Seite 47 wird eine Grafische Zeichnung Übersetzt die den Begriff "space" mit "Leerschritt" übersetzt - hier wäre passender "Leerzeichen" oder eher "Leerraum" gewesen, weil es um Elemente geht die einen Raum einnehmen. Im englischen Original findet man die Abbildungen unmittelbar nach dem Absatz in dem die Abbildung erwähnt wird. In dieser Übersetzung muss man die erwähnte Abbildung im Buch ein paar Seiten später suchen. Das stört mich, weil ich eine Abbildung auf die hingewiesen wird so früh wie möglich erwachte und nicht erst auf der nächsten Seite, sowas stört das Verständnis und das Lernen. Die Grafiken sind auch nicht mit Sorgfalt übersetzt, Abbildung 2.4 auf S. 50 beschreibt im UML Diagramm das Vorgehen von einigen Methoden, dabei wird die Variable "k" in der Beschreibung verwendet, die sich sonst nicht weiter erklärt oder wiederfindet in der Übersetzung. Das Original verwendet die Variable "c" in der Beschreibung, die sich in der Klasse "Character" als Attribut vom Typ char mit dem Bezeichner "c" wiederfindet.

Mir scheint es so, daß es unheimlich schwierig ist dieses Buch zu übersetzen so das, dass was einem die Autoren vermitteln wollen auch erhalten bleibt, ich empfehle daher das Englische Original zu kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Februar 2016
'Übersetzung so schlecht, dass man kein Wort versteht' halte ich für weit weg von der Realität. Es sind trotzdem deutsche Sätze, die alle einigermaßen sinnvoll sind.
In der Tat sind allerdings einige Passagen eher 'suboptimal übersetzt'. Ich würde auch eher den englischen Originaltitel empfehlen ( auch wenn selbst der ein paar ungewohnte Formulierungen an den Tag bringt)
Ich denke, wer in englisch nicht sehr sicher ist, kann sich ruhig dieses Buch hier kaufen, um sich erstmal einen Überblick der Muster (welches Muster beschreibt welche Struktur) zu verschaffen. Für tieferes Verständnis des Buches würde ich dann aber das englische Original empfehlen.
Beispielübersetzung: 'refactoring' -> 'refaktorisieren'. TCP connection established' -> '... etabliert'
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden