Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Mai 2011
Kurzverdikt: Must read

Wenn man in Amazon nach "Social Media Marketing"-Büchern sucht, erhält man über 200 Buchvorschläge mit dieser Phrase im Titel, noch viel mehr Ergebnisse, wenn man englischsprachige Titel mitrechnet und Bücher, die sich um das gleiche Thema drehen, aber SMM nicht im Titel führen. Warum also noch eins?

Weil es für Themenneulinge und Fortgeschrittene das nahezu komplette Thema von A bis Z durchdekliniert
Weil auch Themen angesprochen werden (z.B. Frageportale, Richtlinien von Facebook, um nur einige Themen zu nennen), die woanders nicht zu finden sind
Weil es das aus einer deutschsprachigen Perspektive macht
Weil es lesbar ist durch eine sehr locker lesbare Sprache, trotzdem nicht zu sehr redundant plaudernd
Weil es sehr gut illustriert ist
Weil es auf dem neuesten Stand ist
Weil es systematisch und präzise vorgeht und durch die durchgängig konsistente Kapitelgliederung auch zum selektiven Genuss geeignet ist
Weil es extrem praxisorientiert ist, ohne Basics zu vernachlässigen
Weil es zum Teil auch kritische Aspekte anspricht (z.B. die selbstreferentielle Szene)

Lesen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
Immer mehr Menschen, Behörden, Organisationen und Firmen vernetzen sich in Netzwerken wie Facebook, Twitter , XING, Bookmark-Dienste, Blog bis hin zu YouTube. Genau hier liegen die großen Potentiale, die Unternehmen und Organisationen für sich nutzen können. Die Autorin beginnt dabei ganz von vorne und setzt keine Vorkenntnisse voraus, denn nach der Einführung zu diesem Buch geht's mit den Grundlagen weiter. Hier erfährt der Leser was es mit Social Media auf sich hat, welche Netzwerke es gibt und wie sie funktionieren.

Fallbeispiele zeigen wie wichtig eine gute Vorbereitung und Planung der Social Media Strategie für Unternehmen ist und welche geeignet ist.

In Kapitel 4 wird die Social Media-Integration in Unternehmen beschrieben. In diesem, meiner Meinung nach sehr wichtigen Kapitel, wird aufgezeigt wie man die Kompetenz und das Engagement loyaler Mitarbeiter nutzt. Hier wird auch deutlich, wie wichtig klare Richtlinien für Mitarbeiter sind, um ein PR-Debakel zu verhindern. Allerdings ohne die Authentizität der Mitarbeiter zu untergraben.

Wichtig ist auch die Erfolgsmessung der Strategien. Auch diese Thematik wird in diesem Buch behandelt und sehr schön beschrieben sowie Werkzeuge genannt, die bei der Messung und Auswertung behilflich sind.

Da der Fachkräftemangel in Deutschland immer spürbarer wird und sich potentielle neue Mitarbeiter in Social Media Netzwerken über Unternehmen Informieren, kann man diesen Umstand für sich nutzen und zusätzlich Kosten für aufwendige Stellenausschreibungen Einsparen.

Mein Fazit:
Dieses Buch darf in keiner PR-Abteilung eines Unternehmens fehlen! Mit diesem Buch ist man seinen Mitbewerben einen Schritt voraus und einer Zielgruppe noch näher!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2012
Ich habe bereits einige Bücher (alle über EUR 20,-) bezüglich Social Media gekauft, jedoch in keinem das gefunden, wonach ich wirklich suchte: praxisnahe Anwendungen UND die erforderliche Erklärung hiezu, wie ein bestimmtes Thema verwirklicht werden kann. Keiner der Autoren verlässt den Boden der Theorie - und auf diesem ist bekanntlich alles möglich.

Wer gut in Internetrecherche ist, kann sich dieses Buch sparen. Mit gut gewählten Suchbegriffen findet er genügend Antworten für das eine oder andere Thema.

Fazit: Es ist vorteilshaft und schont die Geldbörse, Bücher dieser Art, wenn möglich, vorher auszuleihen. Meist sind gute 60% des Inhalts dem Käufer bereits bekannt oder Binsenweisheiten: seien sie kommunikativ und präsentieren sie sich von ihrer interessanten Seite, bleiben sie im Gespräch. Das Buch ist ein überteuerter Blick in die Welt von Social Media - nicht mehr und auch nicht weniger.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2011
Inhaltlich sind die "Vorrezensenten" ja schon sehr ausführlich auf den Leitfaden "Social Media Marketing" eingegangen. Ich habe das Buch gekauft, weil ich als Online-Redakteurin immer wieder gefragt werde, ob man nicht mehr mit "Web 2.0" machen könnte - und mir ein bisschen der Überblick über die Vielzahl der Möglichkeiten und ihre Einsatzmöglichkeiten fehlte. Das Buch von Heymann-Reder hat mir sehr geholfen, etwas Klarheit in diesen Dschungel zu bringen. Es ist gut und verständlich gegliedert und geschrieben und auch das übersichtliche Layout hat mir gefallen. Also, ein rundum empfehlenswertes Handbuch auch (aber nicht nur) für Einsteiger!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2011
Autorin Dorothea Heymann-Reder geht in Ihrem Buch auf alle Themen des Social Media Marketing ein.
Sie führt in die Grundlagen ein, Berichtet über Fallstudien und erzählt von Praxisbeispielen die man, wenn man im Internet unterwegs ist, oft selbst gesehen hat. (z.B. diverse virale Kampagnen oder Youtube-Videos).
Sie geht in Ihrem Buch zwar vordergründig auf die großen Netzwerke wie Facebook und Twitter ein, behandelt aber auch die kleineren wie z.B. wer-kennt-wen und die Frageportale gutefrage.de etc.
Das Buch ist hierbei für alle geeignet, die ins Social Media Marketing einsteigen können, es spielt keine Rolle ob man noch gar keine Erfahrung hat oder schon viele Netzwerke aus eigener Erfahrung kennt, man lernt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf jedenfall etwas dazu.
Ein bisschen schade ist, das sie sich größtenteils auf große Unternehmen bezieht. Es gibt zwar Abschnitte die auf Selbstständige ausgelegt sind, diese sind aber leider kurz und könnten größer sein.
Viel mehr kann man dazu nicht sagen, als: "lesen uns direkt umsetzen".

Trotzdem eine Kaufempfehlung und absolut lesenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Das Fachbuch steigt thematisch mit den Grundlagen des Social Media Marketings ein. Hier erhalten meiner Meinung nach insbesondere Einsteiger einen fundierten Überblick. Ideal für die Praktiker: Zahlreichen Fallstudienim Kapitel 3. Hier wird ein breites Themenspektrum - von der Finanzbranche, über den Einzelhandel bis hin zu NGOs - abgedeckt.
Schwerpunkt des Buches bilden die beiden großen sozialen Netzwerke Facebook und Twitter. Hier wird sehr schön auf wichtige Tools und Funktionen näher eingegangen. Ein weiterer Pluspunkt: Das Thema "Erfolgsmessung" wird präzise und ausführlich behandelt. Im weiteren Verlauf spricht die Autorin auch den Aspekt "Follower gewinnen" an; dieser hätte für mich persönlich aber noch etwas konkreter sein dürfen. Neben Facebook und Twitter widmet sich das Buch aber auch noch relevanten Verbraucherportalen, Blogs, den Businessnetzwerken XING und LinkedIn sowie den wichtigsten Foto-und Videoportalen.
Fazit:
Das Fachbuch ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene ein wertvoller Begleiter bei der täglichen Social Media Arbeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Beim Lesen des Buches wird man regelrecht wütend. Warum? Weil man sich ständig wiederholenden, wenig neuen und völlig unstrukturierten Informationen im Sinne "Ach, mir fällt noch etwas zum Thema ein!" ausgesetzt fühlt und immer wieder hofft, dass die nächste Seite endlich wirklich lohnenden Input offenbart.
Als Basiswissen für diejenigen, die sich beim Thema Social Media noch immer lieber im Keller einsperren, geeignet. Wer wirklich hilfreiche Praxistipps sucht, schaut sich lieber im tatsächlichen Geschehen um. Zumindest hier liefert das Buch ein paar nützliche praktische Beispiele.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2011
Dass Social Media Marketing ein weites und mitunter unübersichtliches Feld ist, ist bekannt. Umso gespannter war ich darauf, ob es Autorin Dorothea Heymann-Reder gelingen würde, in ihrem Buch 'Social Media Marketing' auch wirklich die im Untertitel angekündigten 'Erfolgreiche(n) Strategien für Sie und Ihr Unternehmen' zu liefern. Und ich muss sagen: ja, Mission geglückt. Heymann-Reder beschäftigt sich schon länger mit dem Thema Social Media, und man merkt ihrem im Verlag Addison-Wesley erschienenen Buch die gründliche Recherche und fundierte eigene Erfahrung deutlich an.

Das Buch gliedert sich in verschiedene Teilbereiche, angefangen von den Social Media Grundlagen über Fallstudien, Social Media Governance, Marketing und Social Media, Erfolgsmessung für Social Media Aktivitäten, die Vorstellung vieler gängiger Social Media Plattformen, und endet mit einem 'Expertenrat' betitelten Kapitel, in dem Heymann-Reder noch einmal auf spezielle Thematiken im Social Media eingeht und einige Taktiken für erfolgreiches Social Media Marketing vertiefend erklärt, sowie auf mögliche Fehlerquellen und deren Vermeidung hinweist.

'Social Media Marketing' bietet Einsteigern einen guten Überblick über die grundlegende Funktionsweise von Social Media, über verschiedene Social Media Plattformen und über strategische Möglichkeiten im Web 2.0. Aber auch erfahrene Social Media Hasen können noch die ein oder andere interessante Information aufschnappen. Spannend wird das Buch durch Heymann-Reders gelungene Einbettung von Social Media in einen marketingbasierten Gesamtkontext. Als ausgebildete Werbekauffrau kenne ich viele der Marketing-Hintergründe, auf die sie eingeht. Ihre Argumentation bleibt stets schlüssig, ihre Schreibe ist unterhaltsam und leicht verständlich.'Ein wenig langweilig mag es dem ein oder anderen erfahrenen Social Media Nutzer beim Lesen des leider sehr groß ausgefallenen Teils mit den Vorstellungen der einzelnen Social Media Plattformen werden. Diese kennt man zumeist aus der eigenen Anwendung schon recht gut. Aber auch hier gilt wieder: für Einsteiger ins Social Media Marketing ist dieser Teil natürlich sehr interessant.

Etwas schade ist es, dass Fallbeispiele und Strategien für Freelancer im Buch nur einen sehr geringen Anteil ausmachen. Stattdessen konzentriert sich die Autorin auf große Unternehmen und deren Social Media Aktivitäten (Beck's, Daimler usw.). Natürlich ist es schwieriger, für Einzelkämpfer Rat zu geben, differieren hier die zum Erfolg notwendigen Strategien doch je nach Berufsbereich und persönlicher Ausrichtung stark. Genau deshalb hätte ich für den Bereich der Einzelunternehmer eine stärkere Analyse und Hilfestellung jedoch spannend gefunden. Die Strategien und die Erfolge und Misserfolge der großen Unternehmen unter die Lupe zu nehmen, ist nicht halb so herausfordernd und durchaus auch ohne das Buch zu schaffen. Dennoch wird der clevere Freelancer auch die Beispiele großer Firmen in Teilen auf sich übertragen können und sicherlich viele hilfreiche Tipps und Anregungen erwarten.

Fazit: Unterm Strich ist 'Social Media Marketing' ein wunderbares Nachschlagewerk für alle, die sich mit Social Media beschäftigen und im Netz erfolgreich Präsenz zeigen (wollen). Heymann-Reder schafft es, einen riesigen und noch immer stetig wachsenden Themenbereich kompetent auf 272 Seiten zusammenzufassen und wertvolle Hinweise und Tipps zu geben. Dass hierbei das ein oder andere Thema nicht in voller Tiefe behandelt werden kann, ist klar. Dennoch bietet das Buch eine Menge interessanten Lesestoff und ich kann es allen Interessierten bedenkenlos empfehlen.

Evangeline Cooper
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2011
Social Media ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Leben vieler millionen Menschen auf der ganzen Welt. Der Austausch von Informationen ist durch das Internet seinerzeit neue Wege gegangen und durch das Web 2.0 um Potenzen beschleunigt worden. Nun ist es so, dass nicht nur der private Mensch soziale Medien nutzt um Familie, Freunden, Bekannten oder Leuten mit gleichen Interessen Dinge mitzuteilen oder sich Informationen zu holen, die sogar bis in die intimsten Ecken vordringen. Das Interesse an sozialen Medien haben natürlich auch Firmen entdeckt und nutzen es um eingeflochten in das normale Verhalten der User ihr Produkt zu vermarkten, ihr Image zu propagieren oder schlicht im alltäglichen Leben Bestandteil zu werden.

Betrachtet man das aus der Sicht eines Unternehmens und hat beschlossen auf diesen Zug aufzuspringen, so ist dies Buch ein hilfreicher Ratgeber nicht gleich im erstem Anlauf gegen die Wand zu rennen. Die Autorin Heyman-Range war mir als Übersetzerin eines anderen bekannten Buchs zum gleichen Thema bekannt und hat mit diesem Titel hier ein eigenständiges Buch kompetent für den deutschen Markt erschaffen.

Da ich in der Firma, in der ich arbeite, täglich mit Social Media Teams konfrontiert werde, habe ich mir dieses Buch sehr genau angesehen. Es ist keine leichte Kost - nein, ich muss es anders ausdrücken: Social Media Marketing ist ein komplexes Thema in dem man viel falsch machen kann, geht man blauäugig darauf zu. Heyman-Range erklärt von den Grundlagen bishin zu ausgefuchsten Strategien in stets gut verständlichem Stil und mit teilweise amüsanten Beispielen, welche Fehler man durch kluge Planung vermeiden kann, welche Ideen und Kanäle man nutzen kann und sein Unternehmen oder Produkt glaubhaft, vertrauenswürdig und erfolgreich platzieren kann.

Social Media Marketing: Strategien für Sie und Ihr Unternehmen wird künftig stets als Nachschlagewerk einen festen Platz auf meinem Schreibtisch erhalten und erst, wenn ich es auswendig kann muss es weichen. Es ist aber nicht nur ein Ratgeber für Firmen, sondern auch als privater User kann man eine ganze Menge lernen und sich die Augen öffnen lassen, welches Potential SMM hat und welche damit verbundene Gefahr sinnloses Wüten im Netz birgt. So oder so, wer mitreden möchte und das mit mehr als Grundwissen: Kauft das Buch...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Dieser Ratgeber kann allenfalls als Einstieg für den absoluten Laien in das Thema Social Media Marketing dienen. Tatsächliche Marketingstratgien, Werkzeuge o. ä. bietet das Buch allerdings nicht. Es enthält größtenteils leere Floskeln wie: "Hören Sie den anderen zu", "Respektieren Sie die anderen"; brauchbare, konkrete Ratschläge werden kaum genannt. Als Anwendungsbeispiele aus dem Netz werden immer wieder Daimler und Hornbach genannt, das ist aber für den mittelständischen oder Kleinunternehmer, an den sich dieses Buch eigentlich richtet, kaum hilfreich. Er sieht hier zwar, wie Social Media Marketing bestenfalls aussehen kann, wird aber daraus nur wenig auf sein wesentlich kleineres Unternehmen ableiten können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden