find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2012
Sorry, aber der Titel passt nicht zum Inhalt des Buches. Programmiere seit Jahren, nun erstmalig für's Web und bin dementsprechend Anfänger auf diesem Gebiet. Dieses Buch ist leider keine Hilfe, obwohl es sich selbst als "praxisorientiertes Lehrbuch" versteht.

Das Buch vermittelt auf den ersten Blick den Eindruck (Inhaltsverzeichnis), als würden alle Themengebiete erläutert und angesprochen. Das ist genau das Problem. Es wird angesprochen!! Beste Beispiele sind hier die Kapitel "Dynamische Entwicklung mit Datenbanken" und "Formulare". Als Anfänger ist man mit den Hinweisen völlig überfordert. Hier wird Spezialwissen vorausgesetzt. Ganz zu schweigen vom didaktischen Aufbau des Buches. Von knapp 800 Seiten werden lediglich ca. 50 Seiten für die Erläuterungen zum Thema dynamische Webseitenerstellung verwendet. Was ist daran praxisorientiert? Welche Webseite ist denn heute noch statisch?

Da auch Dreamweaver als Editor für mich ganz neu war, hatte ich gehofft, auch in Bezug darauf Hilfe in diesem Buch zu finden. Leider wird das Buch auch diesem Anspruch nicht gerecht. Völlig verwirrende "Step-to-Step"-Anleitungen, die auf Inhalte der Oberfläche eingehen, die so nicht funktionieren, sind nur ein Beispiel dafür, dass auch Dreamweaver nicht entsprechend erlernt werden kann.

Ich erstelle ein WEB-Projekt mit PHP und MySQL. In einigen Beispielen ist plötzlich von AJAX, SPRY, JavaScript die Rede. Soweit OK, da es sich ja nicht um einen PHP-Buch handelt. Aber es sollte zumindest ein Kapitel geben, in dem erläutert wird, warum man die unterschiedlichen Sciptsprachen und Techniken für die Beispiele im Buch verwendet hat. Leider ist dies nicht der Fall.

Alles in allem stiftet dieses Buch eher Verwirrung als das es Klarheit bringt. Und diejenigen, die schon Erfahrung in der Webentwicklung haben, benötigen dieses Buch nicht.

Deshalb keine Kaufempfehlung.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2011
was die Autorin so unter Praxis versteht. Nun muß aber dazu sagen, das Adobe Programme im Allgemeinen völlig unübersichtliche und verschachtelte Menüstrukturen haben. Das in einem Buch zu erklären ist eben schwer. Klappt aber ganz gut. Und wenn man kapiert hat, was wo zu finden ist, hat man schon 50% des Programms gemeistert. So gesehen, ist das Buch gut. Ein Kompliment an die Autorin, schreibt locker vor sich hin, kann man lesen, auch wichtig.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2011
Adobe's Dreamweaver ist ein komplexer Editor für Websites, der einen Neuling schnell überfodert. Doch das muss nicht sein! Susanne Rupp führt den Leser in ihrem "Praxishandbuch" Stück für Stück durch die zahlreichen Menüs und Werkzeuge, erklärt verständlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen, sodass man auch als Laie das Programm und seine Möglichkeiten schnell zu grossen Teilen versteht. Wer eine Step-für-Step-Anleitung für die erste eigene Website sucht, ist hier sicherlich falsch, aber das ist auch nicht der Anspruch dieses Buches. Wer jedoch ein Handbuch möchte, dass sich intensiv mit dem Programm beschäftigt und sich als gutes Nachschlagewerk eignet, der ist sicherlich richtig bedient.
Fazit: Mit dem "Praxishandbuch" bekommt man ein sehr gut geschriebenes Handbuch, das einem Dreamweaver von vorn bis hinten erklärt und so eine solide Basis schafft um erfolgreich mit Dreamweaver zu arbeiten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Nicht schlecht,der Inhalt ist gut aber das Geld war es wert. Ich hätte mir nur mehr gewünscht vor allen im Detail beim Hochladen weil da steht einfach nur: Fragen Sie Ihren Web Experten wenn was nicht funktionier :-).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Alles, was man für die Erstellung einer professionellen Website wissen muss, findet man in diesem Buch.
Absolut praxistauglich! Zahlreiche Abbildungen zeigen, wie's geht. Das Buch steht bei mir im Regel und ich schau auch heute noch immer wieder rein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken