Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2010
Es unterscheidet sich von anderen Nagios-Büchern dadurch, daß nicht einfach die bekannten Konfigurationsparameter durchkaut und seitenweise Plugins aufgezählt werden. Das wird alles vorausgesetzt und sollte auch zum Grundwissen von Nagiosanwendern gehören.
Stattdessen hat der Autor eine Reihe von Themen ausgewählt, die einem beim Betrieb einer professionellen Nagiosumgebung im Unternehmen begegnen und die in dieser Form so noch nirgends dokumentiert wurden.
Gerhard Laußer geht dabei sehr detailliert vor und erarbeitet brauchbare Lösungen für die Überwachung typischer Unternehmensapplikationen Datenbanken, SAP, Web, J2EE. Wie man es von Laußers Plugins gewohnt ist, haben auch diese Anleitungen Hand und Fuss und einen spürbaren Praxisbezug.
Trotz des hohen technischen Niveaus (Genial ist das Beispiel eines Plugins, mit dem sich hängende NFS-Filesysteme checken lassen. Auf sowas muss man erstmal kommen) lesen sich die Kapitel recht unterhaltsam, nicht zuletzt weil sie mit dem Mailverkehr des fiktiven Unternehmens Naprax gewürzt sind.
Dieses Buch ist unbedingt empfehlenswert, wenn man mit seiner Installation bisher nur Monitoring auf Basis der Standardplugins betrieben hat und weitere Themen abdecken will, die in jedem Unternehmen vorkommen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Gleich vorweg: Das Nagios Praxisbuch lohnt sich auf jeden Fall und ich würde es jedem der mit Nagios zu tun hat empfehlen!

Herauszuheben sind die echt genialen Tipps des Autors wie man seine Nagios Konfiguration noch zusätzlich technisch verbessern und optisch verschönern kann; Dinge die einem wahrscheinlich nie in den Sinn gekommen wären, "Nagios hacks" sozusagen... ;-).
Ein Beispiel: Dass man mittels pnp4nagios ansprechende Performance Grafiken der Checks erzeugen kann, wissen viele (Nagios-)Administratoren. Aber wussten Sie, dass man auch direkt neben dem check eine Miniatur Grafik der Daten anzeigen kann und beim darüberfahren mit der Maus ein AJAX Popup öffnet und die Grafik anzeigt? Oder wie man bei einem Netzwerkdrucker nicht nur den Toner-Stand, sondern auch gleich die Anzahl Papierblätter im Papierschacht monitoren kann? - Solche genialen Sachen findet man immer wieder in dem Buch und dazu noch sehr genau beschrieben. - Und bestimmt wird man damit im einen oder anderen Fall sogar seinen Chef gewaltig beeindrucken können! ;-)

Daneben eignet es sich auch gut als Nachschlagewerk, dass man immer Griffbereit haben sollte. Denn komplexe Anwendungsfälle, wie z.B. das Monitoring von Meldungen in logfiles sind dort detailliert beschrieben.

Nun möchte ich aber noch zum einzigen Punkt kommen, der meine Erwartungen etwas enttäuscht hatte: Für mich als Nagios Administrator geht das Buch nicht zu sehr in die Tiefe der Nagios Konfigurationen ein. Es beschreibt einfach die 7 Anwendungsfälle des Inhaltsverzeichnisses, so wie das erstellen eigener Plugins und das war's.

Ich hätte mir beispielsweise insbesondere noch den Umgang mit host- und service- Dependcies, Eskalationsstufen, bei den Alerts, Verschachtelungen bei der Hardware (switch1->switch2->router->switch3,...) usw. gewünscht. Doch all diese -im professionellen monitoring Umfeld durchaus wichtigen- Dinge werden im Buch noch nicht einmal erwähnt.

Stattdessen werden während zwei vollen Kapiteln nur je ein Nagios Plugin beschrieben - Zugegebenermassen aber sehr detailliert und mit verschiedenen Anwendungsfällen (also KEIN blosses "kopieren der manpages"!), so dass diese Kapitel durchaus ihre Daseinsberechtigung haben!

Zum positiven Abschluss sei noch zu erwähnen, dass das Buch sehr angenehm zu lesen ist. Der Autor hat für dieses Buch eine "Firma" erfunden und bei jedem Kapitel sieht man ein "Mail" eines Mitarbeiters, der ein Problem hat, dass es mit Nagios zu lösen gilt - Also genau so wie im Praxis Umfeld auch. Und dann legt der Autor los und präsentiert dem erwähnten Mitarbeiter am ende des Kapitels eine absolut perfekte Lösung'
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2009
Nagios - Das Praxisbuch: Open Source-Monitoring im Unternehmen Ist ein sehr tief gehendes, dennoch leicht Verständliches Buch, das bei jedem Nagiosinteressierten auf den Schreibtisch gehört! Obwohl ich mich seit Jahren mit dem Thema Nagios beschäftige, habe ich viele für mich neue Ansätze gefunden und zum teil auch schon umgesetzt. Das Buch bekommt von mir ein uneingeschränktes 'Daumen hoch'.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
ein buch für das ultimative monitoring hand buch. erklärt ganz gut die arbeits und funktions weise von nagios. ich empfehle linux debian als betriebssystem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Perfekt ! Alles hat gepasst ...
Klassische Inhalte und ordentlich aufgearbeitet ...
Kann man nur Empfehlen ...
Amazon Nervt mit 20 Worten ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2011
Der Autor beschreibt professionell die Installation und Integration von Nagios Core.

Jedoch ist das Buch nicht für Anfänger geeignet!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2010
Das Buch ist super, sehr Praxisnah, man bekommt einen guten Einblick in die Praxis mit Nagios.

Wenn man ein Anfänger ist und von Linux keine Ahnung hat sollte man von diesem Buch die Finger weg lassen, es hat teilweise Fehler oder man muss sich paar Sachen dazu denken :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

39,90 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken