find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2009
Muss mich beruflich schnell und umfassend in das Thema Asterisk einarbeiten und habe zum Buch der Amooma Gründer Wintermeyer/Kempgen gegriffen.
Die Aufmachen und der didaktische Aufbau sind sehr gelungen.

Absolut top ist der Start mit einem 10-Minuten-Setup, welches gleich den Schrecken der VoIP-Anlagen-Installation nimmt. Auch super finde ich die Musterkonfiguartion für eine exemplarische Vertriebsfirma.

Programmier- und Adminschnitstellen wie die AGI, AMI oder AJAM werden gut eingeführt. Abgerundet wird das Ganze durch eine klare Referenz zu allen Dialplan- und sonstigen Konfig-Parametern.

Schade fand ich, dass das OS Tool "Gemeinschaft" außer einer schlichten Nennung hier und da nicht zu Wort kommt. Seltsam besonders, da "Gemeinschaft" ein Projekt der beiden Autoren ist ... Gemeinschaft gliedert einen Großteil der Konfig in eine MySQL-DB aus und liest dann dynamisch über PHP an Asterisk zurück ... so ist dann dieses Buch zwar hilfreich für Asterisk - löst aber nicht die Adminprobleme mit dem beliebten OS Tool. -- Aber gut - das "Gemeinschaft"-Buch kommt bestimmt noch : )
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2011
Hallo,

ich habe mir das Buch bestellt, da ich vor einigen Jahren in der Berufsschule das Thema "Asterisk" bearbeiten durfte.
Es hat mir dort sehr viel Spaß bereitet und ich war ab diesem Zeitpunkt an VOIP Telefonie interessiert.

In diesem Buch ist echt alles erklärt und vor allem auch alles sehr verständlich aufgebaut!
Man kann mit einer Asterisk-Anlage echt alle Funktionen in Anspruch nehmen, wie mit einer anderen TK-Anlage, z.B. Makeln, Halten, Rückfragefunktion, usw...

Was man lediglich für diese Anlage braucht sind:

- Server (Linux)--> Windows Betriebssystem geht auch, man müsste nur eine virtuelle Maschine laufen lassen (Virtual PC oder ähnliches)
- Netzwerkverbindungen braucht man natürlich
- Softphone (gibt es versch. Freeware im Internet)--> Oder wenn man auch ohne eingeschalteten PC telefonieren möchte ein VOIP-Telefon
- Die Open Source Software Asterisk, es gibt auch AsteriskNOW (ISO-Image)

Es hat sich echt gelohnt, dieses Buch zu kaufen!

Vor allem immer wieder gerne bei Amazon, der Versand ist echt super schnell und Amazon ist immer sehr kulant!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2010
Das Buch ist ein praktisches Nachschlagewerk.
Die ersten Kapitel erklären für mich als Einsteiger, wie eine Asterisk-Anlage in Betrieb genommen werden kann und diese ans öffentliche Netz angeschlossen werden kann.
Auch das Kapitel Voicemail bringt gute Tipps und Tricks fürs einstellen der Software.
Das Buch ist ziemlich breit geschrieben (es reicht von installieren der Software "Asterisk" zu ISDN-Anschlüssen bis zum anschliessen von Telefonen der Firma SNOM).

Ich habe jedoch ein Kapitel vermisst:
- AsterisNow (GUI-Oberfläche von Digium). Leider ist hierüber nichts beschrieben.

Ich empfehle dieses Buch für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Anfänger darum, weil mit den guten Anleitungen ziemlich schnell ein Erfolgserlebnis kommt, für Fortgeschrittene ist es eine prktische Referenz in deutscher Sprache.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Buch ist ausführlich, keine Frage. Aber teilweise gerät es zur reinen Aufzählung von Funktionen - kein Hinweis darauf, wozu diese dann gut sein sollen.

Viele Beispiele sind dabei. Aber diese zeigen nur die techn. Anwendung der Funktion, nicht jedoch für welchen Fall in der Praxis sie gedacht ist.

Ich hätte mir mehr Inspiration gewünscht, indem noch stärker an praktischen Szenarien erläutert wird. Quasi als kleine Projekte oder als Workshop. Erst dann kann ich wirklich einschätzen, ob die vorgstellte Funktion für mich interessant ist.

Oder wissen Sie auf Anhieb wozu man einen Zufallsgenerator benötigt?

Andersherum: Wer konkrete Probleme zu lösen hat, braucht keine Inspiration und wird mit diesem Buch als Nachschlagewerk gut bedient.

Beispiele nicht blind abtippen - hier und da sind kleine Fehlerchen drin. Stört aber nicht, da man sie nach aufmerksamem Lesen schnell erkennt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2010
Asterisk zu installieren und zu verstehen ist nicht wirklich einfach, vorallem wenn es mit ISDN-Anschlüsse betrieben werden sollte :-)

Nach lesen von anderen Büchern und etliche Howtos im Internet habe ich dieses Buch gefunden. Damit habe ich einen grossen Sprung nach vorne gemacht:
- praxisorientiert
- schrit nach schrit Anleitunge
- Inhalt ist aktuell, nicht immer wieder links die nicht funktionieren, Befehle die veraltet sind, usw.

Ich kann dieses Buch nur Empfehlen!

Einzige Kritik: die Anleitung für den Einbau der Sangoma B700 FlexBRI ISDN-karte war nicht aktuell. Ich habe alle gefundene Änderungen an Stefan Wintermeyer weitergeleitet und bin sicher, dass er seine Anleitung schnelltmöglich anpassen wird.

Cordiales salutations de la Suisse!
JB Simmen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
Ich habe einen schnellen Einstieg in die Asterisk-Welt gesucht. Mit diesem Buch ist es super gelungen die VoIP-Anlage von Anfang an zu verstehen. Der Autor hat viel Erfahrung auf diesem Gebiet und einen sehr lockeren Schreibstil. Man versteht was er einem erklären will! Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen, ich habe mittlerweile schon alle Bücher die es auf dem Markt zu diesem Thema gibt gekauft/gelesen, keines war so gut wie dieses. Ich freue mich schon auf die nächste Version und dem damit verbundenen Buch von Stefan Wintermeyer. Also wer Asterisk verstehen will kommt um dieses Buch nicht herum.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2009
Es ist das mit Abstand beste Buch zum Thema Asterisk, welches ich bislang auf dem Markt erworben habe, und ich besitze mittlerweile sechs verschiedene Asterisk-Bücher. Um einen gut erklärten und fundierten Einstieg in die Asterisk - Welt zu bekommen, aber auch als Referenz und Nachschlagewerk, ist dieses Buch ideal. Auch ohne Linux-Experte zu sein, kann man mit diesem Buch an nur einem Tag ein Asterisk-System zum Laufen bringen.

Alexander Müller, öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
Habe schon einige Bücher zu Asterisk und beschäftige mich - nebenher - immer wieder mit unserem Asterisk-Server. Das Buch hat mir beim Aufbau eines neuen Produktions-Servers sehr geholfen. Infos waren gut zugänglich und aufbereitet.
Der Teil der sich mit SNOM-Telefonen beschäftigt hat mir besonders geholfen und das Leben erleichtert. Aber das gilt bestimmt nur für Anwender dieser Telefonmarke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2015
Ich arbeite seit ca. 6 Jahren mit einer eigenen Hausinternen Asterisk basierten Telelfonzentrale auf einem ASUS eee MiniPC. Dank diesem Buch fand ich sukzessive in die Tiefen dieser mächtigen Software. Ich unterhalte die Anlage seit 4 Jahren selbständig. Sie läuft stabil. Besser als jede Telefonzentrale davor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2010
Da ich unbedingt einen Server aufsetzen wollte, und im Internet nicht mehr richtig schlau geworden bin, habe ich mich entschlossen dieses Buch zu kaufen, ich bereuhe keinen einzigen Euro den ich bezahlt habe für dieses gebreauchte Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden