Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 10. November 2010
Ich habe mir dieses Buch schon vor einigen Monaten gekauft und immer mal wieder reingestörbert. Die darin beschriebene erste Website ist meiner Meinung nach nicht gut beschrieben. Der Aufbau der Untermenüs der Weine ist nirgendwo beschrieben (finde ich zumindest nicht). Es werden Screenshots eingebaut wo Dinge abgebildet sind die erst einige Seiten später besprochen werden ...
Ich kann davon nur abraten das Buch zu kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2013
das Buch beschreibt Joomla ganz gut, aber leider ist es beim Kauf schon veraltet. Papier ist eben schlecht aktualisierbar und es bleibt keine andere Wahl als das Internet zu bemühen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. April 2008
Schade, davon hatte ich mir mehr versprochen. Aber gerade das in Joomla! wichtige Vorgehen in Bereichen, Kategorien, Modulen und auch das Umgehen mit der Navigation oder dem Einsatz weiterer Templates mit mehreren Modulpositionen wird nur in Ansätzen deutlich. Ich habe mir das Verstehen zu Joomla! erst mit dem Werk von Barrie M.North näher aneignen können...

Wie gesagt, schade eigentlich...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2009
Ziemlich dicker Schmöker, mit dem man die ersten Schritte gehen kann. Voraussetzung für Joomla ist allerdings CSS
Beste Grüße
JH
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2006
Ich kann mich nur der Kritik der beiden (negativen) Vorrezensenten anschließen. Das Thema "Beiträge" ist völlig unterrepräsentiert; wenn man einem Fehler auf die Spur kommen will, fehlen alle Informationen.

Ich weiß nicht, wem dieses Buch helfen soll; evtl. dem Profi, der Amateur kommt nicht weit damit.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2008
Für blutige Anfänger auf dem Gebiet des cms ist joomla sicher nicht zu gebrauchen. Mit ein wenig Erfahrung ist jedoch einiges möglich.
Wenn es darum geht, die Dinge genau zu erklären, ist man beim Autor Hagen Graf sehr gut aufgehoben. Das Programm auf CD und die Zusätze wie xampp und deren installation werden sehr gut beschrieben. Ich konnte alles auf meinem PC nach der Beschreibung im Buch zum Funktionieren bringen. Was will man mehr?

Joomla ist sicher sehr zukunftsträchtig und ein beachtenswertes da mächtiges CMS. Das Buch mit der beiliegenden CD (mit aktueller Version von Joomla ect.) ist auf jeden Fall empfehlenswert!

Wenn Sie Ihre Joomla Dateien auf einen Internetserver übertragen möchten, sollten sie darauf achten, das der Provider mysql, php ect. in Ihrem Angebot anbietet. Dies ist wichtig zu wissen. Einen Punkt ziehe ich ab, da das Buch leider nicht in pdf Form auf der CD vorliegt (denn, es könnte wohlverstanden wieder freigiebig kopiert u. verteilt werden).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2010
Hagen Graf ist mit diesem Buch ein wirklich gutes Werk gelungen und bietet Einsteigern einen sehr guten Einstieg in die Welt von Joomla!, Erweiterungen und Templates. Auf den ersten Seiten wird, wie in den meisten Joomla! Büchern, auf Entstehungsgeschichte von Joomla! eingegangen und Leser, die Hagen Graf noch nicht kennen, erfahren ebenfalls einiges über den Autor. Mich hat die einfache Ausdrucksweise und die guten Erklärungen in den jeweiligen Kapiteln begeistert, so das ein entspanntes schnelles abarbeiten der Kapitel möglich ist, ohne über unnötige schwerfällige Begrifflichkeiten zu stolpern.

Der Autor versteht es in diesem Buch, Anfängern die Installation eines lokalen Webservers und eines Datenbankservers zu erklären und somit einen Grundstein für die Installationen von Joomla! auf eine lokale Testumgebung zu legen. Neben der Installation von Joomla! wird selbstverständlich auch auf die Administration eingegangen. Jedes Kapitel ist mit entsprechenden Screenshots bebildert und man kann so die einzelnen Schritte gut nachverfolgen.

Was dieses Buch so für mich wertvoll macht ist, dass der Autor auf bekannte Erweiterungen wie Fireboard, Docman und Expose von Drittanbietern eingeht. Ein fetter Pluspunkt ist auch, das alles anhand eines eigenen Projektes erklärt und gezeigt wird.

Dem Buch liegt eine CD-Rom mit allen benötigten Programmen bei, so das man sofort loslegen und eigene Erfahrungen direkt live am System erleben kann.

Mein Fazit:
Grundkenntnisse in HTML, CSS sowie PHP wären gut aber sind nicht unbedingt erforderlich. Dieses Buch eignet sich hervorragend für Anfänger und Umsteiger.

Profis und versierte Anwender werden mit diesem Buch wenig neue Erkenntnisse erwerben, jedoch eventuellen Lücken schliessen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2010
Der Autor hat es im vorliegenden Buch verstanden auch kompletten Einsteigern einen Über/Einblick in die Webseitengestaltung und -organisation mit einem modernen CMS (Content Management System) zu geben.

Man muss sich allerdings darüber im klaren sein, dass das Buch eindeutig an Einsteiger adressiert ist. Leser die bereits mit anderen CMS Erfahrung haben, werden eher enttäuscht sein. Das Konzept von Joomla! wird sehr gut umrissen und einfach erklärt, ohne jedoch in seichtem Screendump-Beschreiben aufzugehen. Das Buch ist angenehm und leicht lesbar und vermittelt alle nötigen Grundkenntnisse, um mit Joomla! erste ansprechende Web-Auftritte zu erstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2008
Ich bin sehr enttäuscht. Es ist ein typisches Entwicklerbuch. Entwickler und Spezialisten haben kein Verständnis für die Anfänger sondern setzen voraus dass jedermann und jedefrau ihre Weltsicht teilt. So auch hier. Der Autor schafft es nicht, die Zusammenhänge klar zu machen so dass ein Einsteiger sie versteht. Bisher ist mir noch immer nicht klar geworden was Komponenten, Module usw. eigentlich sind und wie sie zusammenhängen.
Dagegen erklärt der Autor lang und breit Dinge, die selbsterklärend sind ( ungefähr "ins Feld Name geben sie den Namen ein" ) aber es gibt kaum Hinweise darauf was das System dann mit diesem Namen macht.
Besonders störend finde ich die Ergüsse zu früheren Versionen von Joomla! oder mambo. Wer die alten Versionen kennt braucht kein Einsteigerbuch mehr und für diejenigen, die jetzt Einsteigen bringen diese Stücke nur Verwirrung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. April 2008
Das Wichtigste zuerst: Dieses Buch richtet sich an Anfänger.

Es enthält u.a. Beschreibungen der wichtigsten oder gar aller Funktionen des Joomla!-Administrationsbereichs und erklärt in gut verständlichen Worten, wie dieser funktioniert.

Weiterhin wird auf das Erstellen eines Templates eingegangen, was meiner Ansicht nach ein häufiges Thema für Anfänger ist. Mit wenigen Schritten wird ein (sehr einfaches, exemplarisches) Template erstellt, das jedem hilft ein solches (einfaches) Template zu erstellen.
Anhand eines Beispiel Projekts wird veranschaulicht, wie man bei der Erstellung einer eigenen Homepage vorgehen kann.
All diese Punkte liefern (blutigen) Anfängern, insbesondere denjenigen, die noch nie einen Blick in Joomla! geworfen haben, einen guten Einblick in das CMS.

Benutzer, die bereist auf eigene Faust eigene Erfahrungen gesammelt haben und solche, die einen leichten Zugang zu "Software", "PC", "Internet", etc. haben, neudeutsch vielleicht "Computer affine User" genannt, erfahren leider wenig Neues, können mit diesem Buch allerdings eigene "Lücken" schließen.

Mein Fazit:
- für Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen,
- für Fortgeschrittene eingeschränkt zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken