find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juli 2005
Meine Erwartungen gegenüber dem neuen Buch von Stefan Münz wurden enttäuscht: Glücklicherweise!
Es ist nicht halt nicht die gedruckte Version der Neuauflage von SelfHTML, dessen Begründer Stefan Münz ist.
SelfHTML ist im deutschsprachigen Raum die wohl am meisten besuchte, genutzte, verlinkte,...und zitierte Quelle für Webdesigner und die es werden wollen und wird es wohl auch bleiben.
Doch dieses Buch grenzt sich deutlich ab:
Ja, es geht um (X)HTML, CSS, JavaScript, Frames, Linux, Apache, MySQL und PHP und vieles mehr, was der/die professionlee Webdesigner/in so benutzt, um gute Websites zu erstellen.
Endlich wird der datenbankbasierten Website-Erstellung der Raum gegeben, der in der SelfHTML-Dokumentation doch lange fehlte.
Aber es ist keine Referenz für jedes Tag, Element und Attribut mit Beispielen zur erklärenden Ansicht, sondern der gelungene Spagat über alle aktuelle Themen des Webdesign zusammen.
Es ist anders als "der" Lubkovitz zum gleichen Thema oder "das" aktuelle HTML/CSS-Codebook.
Es ist ein Arbeitsbuch, mit dem ich in Zukunft gerne arbeiten werde und dem das neue SelfHTML-Buch (SelfHTML 8.1) ab August 2005 ergänzend zur Seite stehen wird.
Fazit: Absoluter Kauftipp!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2005
Der deutsche Guru in der Web-Programmierungs-Szene Stefan Münz hat ein ca. 1000 Seiten starkes Buch über „Programmierung, Design und Administration von Webseiten" vorgelegt. Ein gebundenes Buch muss eine vorsintflutliche Zwangsjacke für den Link-Meister des „Self-HTML" gewesen sein.
Das Buch widmet sich locker bis unterhaltsam einer gar nicht so lockeren Thematik. Münz will viel und erreicht es wider erwarten auch: er schafft es mehrere Bücher für verschiedene Zielgruppen zu einer Art „Webfibel kompakt" zusammenzuschnüren ohne das Brüche entstehen. Zu diesem Buch kann man einsteigen und aussteigen wann man will und hat doch immer etwas Neues erfahren. Es wird nirgends zu tief getaucht, um nur über Dekompression in die Realität zurück zu gelangen. Es wird aber andererseits auch nirgends zu flach geschnorchelt, um fachlich auf dem Trockenen zu schwimmen.
Münz ist unabhängig und fair: er betrachtet die gängigen Technologien wertfrei. Er lässt manches auch einfach weg. Man merkt, sein Herz schlägt für OpenSource, ohne ihm jedoch den allseits gegenwärtigen Fanatismus in die Feder und den Hass in die Augen zu treiben.
Es ist ein Buch für den Web-Einsteiger und -Aufsteiger und für den Manager, der wissen will, was seine Experten so reden.
Für den Web-Experten und ambitionierten Programmierer ist es nicht geeignet, vermutlich auch nicht gedacht.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2005
Ich wusste bereits, dass Stefan Münz mit seiner SELFHTML-Site gut ist, aber in diesem Buch übertrifft er sich.
Schnell und gebündelt kann ich endlich dass nachlesen, was ich benötige, um diverse Websites aufzupeppen: angfangen bei wertvollen Techniken, Tipps & Tricks bis zu - man merkt den Philosophen - Ideen und Denkanstöße. Also Stefan, danke für die Web-Bibel, hast du gut gemacht!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2008
Dieses Buch ist sehr interessant geschrieben, so dass man gar nicht merkt, wie schnell man sich mitten in diesem monumentalen Wälzer befindet. Aufgrund Stefan Münz's angenehmen Schreibstils ist es wirklich eines zum LESEN, nicht eines zum gelegentlichen Nachschlagen wie die Druckausgabe von SelfHTML.
Ich habe schon so viel gelernt nach den ersten 300 Seiten und so viel Impulse bekommen, dass ich einen Großteil meiner Webseiten nochmals überarbeitet habe, obwohl sie längst vergangene Ereignisse beschrieben und inhaltlich gar nicht mehr aktualisiert werden mussten.

Der auf den XHTML/CSS-Teil folgende Javascript-Teil, durch den ich mich gerade kämpfe, ist leider nicht so gelungen für meinen Geschmack, da Stefan Münz zwar diese Programmiersprache in ihrem Aufbau systematisch erklärt, seine Beispiele aber von vorneherein mit einer viel zu hohen Komplexität ansetzen (insbesondere die nirgendwo erklärten Befehle), dass man als Anfänger eigentlich gar keine Chance hat. Vielleicht denkt man aber auch anders darüber, wenn man JavaScript bereits beherrscht.

Die weiteren Kapitel behandeln die Webserverseite (Apache), eine Einführung in das Linux-Betriebssystem, PHP und MySQL, rechtliche Fragen, Website-Promotion und einen Referenzteil. Zur Qualität dieser Teile kann ich jedoch noch nichts sagen, weil ich noch nicht so weit bin.

Kritisieren könnte man angesichts des hohen Preises vielleicht noch den nur einfarbigen Druck, aber das ist eher dem Verlag geschuldet, als dem Autor.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2007
Ich muss mich den anderen Rezensenten anschließen. Dieses Buch ist als Standardwerk zu bezeichnen. Die Auflagen erfüllen immer den Anspruch auf Aktualität.

Die Erstellung von Webseiten kann so einfach sein und Spaß machen. Genau das vermittelt Stefan Münz in seinem Werk. Ich habe seit einigen Jahren seine selfhtml-Webseite als Referenz verwendet. Das Buch zeigt noch einiges mehr.

weiter so!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Dieses Buch ist von 2005. Zwar bietet es eine Übersicht über viele Themen für Funktionen und zum Gestalten von Internetauftritten, Einige angegebene Funktionen sind aber mittlerweile überholt und damit so wie beschrieben nicht funktionsfähig. Angegebene Befehle und Tags funktionieren so nicht. Zwar gibt es bei allen Themen eine Einführung und Beschreibung der Grundlagen, dann kommen aber Sprünge in der Darstellung, die nicht Beschriebenes voraussetzen. Daher keinesfalls für Anfänger/Einsteiger geeignet. Eine saubere Trennung zwischen manchen Begriffen findet nicht statt (z. B. Java und JavaScript; CSS nicht konsequent aus den Tags ferngehalten und einiges mehr).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Qualität:
- schnelle Lieferung
- gute Qualität (kaum Gebrauchsspuren)
- Beiligende CD sogar original verpackt

Zum Buch:
- einfach geschrieben
- viele Erklärungen zu Beginn (sehr gut für blutige Anfänger)
- viele Nebeninformationen
- von Grundkenntnissen in Sachen HTML über CSS bis Java-Skript-Einbindung ist in diesem Buch alles zu finden
--> man kann dieses Buch ohne Vorkenntnisse lesen und sich bis zum Profi vorarbeiten

Von meiner Seite absolute Kaufempfehlung für alle Einsteiger und auch für Profis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2016
Diese "kleine Büchelchen" ist der Kracher! Mich wundert es immer wieder, dass dieses Buch überhaupt im Einband hält. Es ein absolutes "MUST HAVE" für Alle, die sich fürs Websiten erstellen usw. interessieren! Auch sind die Beschreibungen super und selbst ich als Nicht-Viel-und-alles-gleich-Versteher hab alles was sich suchte gefundne und sofort verstanden!

Traum wirklich! Und selbst wenn ihr Pro seit - es sieht im Regal einfach clever aus ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2005
Wenn Sie nur ein einziges Buch über Website-Entwicklung mit auf die Insel nehmen können: das hier ist es! Unglaublich umfassend werden alle relevanten Themen behandelt. Wer sich neu mit dem Thema befasst oder sein Know-how überprüfen und Lücken füllen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken