Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2010
Hallo,
ich habe interessehalber dieses Buch für die Nikon D7000 gekauft (nannte bzw. nenne auch zu anderen Nikon-Modellen unterschiedliche Bücher mein Eigen) und obwohl nicht bei Amazon erworben, möchte ich dennoch hier meine persönliche Meinung Kund tun.

Ich würde dieses Buch wenn überhaupt nur Einsteigern bzw. Leuten die zum ersten Mal mit der Nikon-DSLR in Kontakt geraten empfehlen.
Für den, der schon mit Nikon (selbstverständlich im positiven Sinne) vorbelastet bzw. vertraut ist, bringt es wenig.
Warum?
Es ist in meinen Augen ein farbig bebildertes Benutzerhandbuch, also dem der Kamera beiliegenden Original nachempfunden. In vielen Bereichen aber leider auch nicht mehr als das.
Ich muss zwar sagen, dass es sich aufgrund der Gliederung, Aufmachung und den farbigen Fotos von Kamera, Menüs (diese aber sehr gut aufgelistet) und Display schon um einiges einfacher liest als das schwarz-weiß-Original.

Sollte aber der Einsteiger in der Hoffnung das Buch kaufen, mehr technische oder gute Hinweise zu bestimmten Einstellungen und/oder wann welche Auswahl sinnvoll ist zu erhalten, wird leider meist enttäuscht werden.
Lediglich Aussagen, eine bestimmte Einstellung wäre vom Nutzer oder seinen Vorlieben abhängig oder ist sinnvoll oder unsinnig, mag im Grundsatz natürlich stimmen. Aber wenn jemand ein Auswahlkriterium sucht, der bisher keine Vorliebe hatte oder gerade das warum hinterfragen wollen, dem wird wenig geholfen werden.

Ich möchte hier natürlich dem Autor nicht zu nahe treten, ein Buch zu erstellen wird viel Arbeit und auch Wissen erfordern.
Aber die Aussage, ob er diese Kamera bereits selbst schon ausgiebig genutzt hat bzw. nutzen konnte, stelle ich jetzt einfach mal so in den Raum.
So ist bei vielen Beispielfotos zu bezweifeln, ob diese wirklich dem Sensor der D7000 "entsprungen" sind (meine Meinung), da es zu den in den Fotos gezeigten (Jahres)Zeiten, diese Kamera wohl noch gar nicht gab (wie kann ein Foto einer deutschen Landschaft im herrlichsten grün und mit satt belaubten Bäumen entstanden sein, wenn die D7000 erst im Herbst erschienen ist bzw. ab November ausgeliefert wurde?). Überhaupt ließe sich wohl über die Qualität so mancher Fotos diskutieren.
Wird dann in Kapiteln Stellung genommen, überlegt man sich, ob das beschriebene nicht vielleicht von einer anderen Kamera und deren Beschreibung kommt? So sind dann Hinweise zur Nutzung der Eigenschaften usw. aber vielleicht (wieder meine Meinung) gerade nicht in der Praxis getestet und geben im Grunde nur den Inhalt des Benutzerhandbuchs wieder.
Allerdings das in verständlicher und strukturierter Form.

Alles in allem finde ich (obwohl ich Bücher dieses Autors zu Vorgänger- bzw. anderen Modellen nicht kenne), das dieses Buch "nur auf die schnelle" zusammen gezimmert wurde und vielleicht nur in Fotos zur Kamera, Menüs und in einigen Textpassagen geändert eben einem solchen Vorgängerbuch entsprungen ist.
Möglicherweise bin ich aber auch von anderen Büchern und den Kameras beeinflusst.....

Einem Einsteiger wird durch die farbige Bebilderung und der doch guten "Übersetzung" die Kamera näher gebracht, sicherlich wird ihm aber vieles zu kurz kommen wie z.B. wann in bestimmten Situationen welche Einstellung am sinnvollsten ist oder wann eben welches Messverfahren zu verwenden wäre.

Das Kapitel zum Zubehör zu dieser Kamera gilt eh im Grunde für jede Nikon, zur Bildbearbeitung und entsprechender Software wird man ernsthaft wohl eher zu speziellen Werken greifen (sollen) und hätte meiner Meinung nach in all den Kamerabüchern lediglich einen kurzen Verweis darauf "verdient" und nicht ganze Kapitel.
Aber auch hier zeigt sich die Nähe zum Benutzerhandbuch.

Mein ganz persönliches Fazit:
Ich bin von diesem Werk zu diesem Preis enttäuscht worden und dieser ist nicht gerechtfertigt.
Wer dringend ein farbiges Benutzerhandbuch haben möchte soll/kann zugreifen, allen anderen empfehle ich persönlich eher ausgiebig die Lektüre des Bentuzerhandbuches und das noch ausgiebigere Beschäftigen mit der Kamera selbst (wer schon ein Buch zu einer anderen Nikon-DSLR besitzt und sich auch schon vor dem Kauf mit dem ein oder anderen Future der D7000 beschäftigt hat, wird nicht viel bzw. kaum Neues oder Hilfreiches entdecken).

In diesem Sinne, jedem der sie hat, viel Spaß mit der D7000
55 Kommentare| 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Zur neuen Kamera ein gutes Buch. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und der Autor ist definitiv kompetent. Die heraus nehmbare Klappkarte ist sehr praktisch, gerade wenn man das Buch nicht ständig dabei hat.
Da ich mich in der Thematik noch nicht zu sehr auskenne, kann ich gar nicht viel mehr dazu sagen.
Der Preis mit knapp 40 Euro ist kein Schnäppchen, weswegen es auch nur vier Sterne gibt.
Ich bin zufrieden und kann das Buch weiter empfehlen.

Viele Grüße
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
Das Buch ging zurück. Leider gibt es noch nicht so viele Bücher zur Nikon D7000. Ich hab mich aufgrund der bisherigen Rezessionen hier zum Kauf entschieden. Ich bin nach 30 Jahren Canon nun mit der D7000 auf Nikon umgestiegen, nachdem mich eine 60D im Bereich Rauschen und Autofokus einfach nicht überzeugen konnte.
Für alle meinen Canon-Kameras waren mir Bücher mit einem Anspruch wie dieses, als Erweiterung zum Handbuch und praxisnahen Anwendungstips der Funktionen immer hilfreich. Ganz brutal gesprochen: Hier war das Nikon Handbuch der schnellere, klarere und ausreichende Umstiegshelfer. Das Buch hab ich schnell zu Seite gelegt und an einem Abend Nikon-Original-Handbuch war mir alles klar. Das Buch hier ist ein farbiges Handbuch, wie eine Negativrezession hier richtig bemerkte,ja, und ich teile die Meinung zum Schnellschuss, der hier geäussert wurde. Einzelne Funktionsbeschreibungen wiederholen sich im Buch an unterschiedlichen Stellen, ohne wirklich auf tiefere Inhalte in der Praxis einzugehen, die so ein Buch wertvoll machen könnten. Das liefert auch das Original-Handbuch, für mich sogar intuitiver und damit war dieses Buch für mich total unnötig. Schade. Vielleicht schaffen das andere besser, die zum Thema Nikon D7000 nachfolgen.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Michael Gradias hat es halt mit NIKON; und das ist gut so. Seine Schreibweise ist klar und sachlich. Neben dem technischen Kamerateil stellt er - wie bekannt - dazu passende Zubehöre und Anwendungsmöglichkeiten der Bildverarbeitung vor. Aus meiner Sicht eine Bereicherung für NIKON D7000 Interessierte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Dieses Buch ist eine super Anleitung für den Umgang mit der D7000.
Für diejenigen die schon mit einer Nikon DSLR in dieser oder höherer Kasse Erfahrung Haben wird es wohl sinnvoller sein das Benutzerhandbuch zulesen. Daher dieses Buch dafür wohl zuteuer sein wird.
Jedoch für Ein. - bzw Umsteiger auf die D7000 ist es ein Buch, dass einem alle Funktionen Verständlich, Ausführlich, mit einigen Tipps und Bildbeispielen erlernen lässt.
Was mir auch sehr gefallen hat, dass auch Zubehör (Blitz, Objektive..) von Drittanbietern Beschrieben wird
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2016
Genau nach so einem Buch habe ich gesucht, der Inhalt ist sehr gut aufgebaut und ich konnte alles finden was mir wichtig war. Nun liegt es bei mir im Schrank und ich kann jedes mal schnell nachblättern wenn mich was interessiert. Ist ja ziemlich umfangreich und man muss sich da erst nach und nach einarbeiten. Ein Muss für echte Nikon D7000 Fans!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Für Einsteiger in Nikon-Bereich unbedingt zu empfehlen. Es werden alle Einstellungsbereiche mit den dazugehörigen Anwendungen detailliert beschrieben. Was dient wozu etc. Kein Vergleich mit dem "Serienhandbuch". Sehr viele Beispiele aus der Praxis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Buch als "gebraucht" erworben. Superpünktliche Lieferung, Ware in 1a Zustand.
Zum Inhalt: Das Buch sehr verstänlich geschrieben, sinnvoll und hilfreich gegliedert,
enthält wertvolle Tipps, dieüber das übliche Handbuch hinausgehen.
Volle Kaufempfehlung, bei diesem Händler würde ich sofort wieder bestellen.
5 Stars!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2011
Ich besitze die D7000 seit 2 Monaten. Da es beim Kauf des Gerätes noch keinerlei Literatur gab, habe ich mich gezwungenermaßen mit der mitgelieferten Dokumentation intensiv beschäftigen müssen. Das war allerdings wegen der bekannten Doku-Qualität (dünnstes durchscheinendes Papier, enger Druck, schwarz weiß, manchmal unverständlich und nicht sehr ausführlich) teilweise äußerst anstrengend.

Das vorliegende Buch geht zwar kaum über den Inhalt des Nikon Dokumentes hinaus, allerdings werden die Funktionen und vielfältigen Einstellmöglichkeiten der Kamera sehr gut und verständlich beschrieben. Vielfach gibt der Autor sehr nützliche Tipps und Ratschläge für grundsätzliche Einstellungen der Kamera, die man vermutlich ansonsten unbeachtet lassen würde. Das Buch ist mE sehr gut illustriert und strukturiert. Die Beispielaufnahmen tragen zum wesentlichen Verständnis des Fotografierens mit dieser komplexen Kamera bei. Einzig die letzten Kapitel mit den Beschreibungen der Software-Programme sind für mich überflüssig und füllen das Buch unnötig. Das ändert aber nichts an den 5 Punkten, die ich für dieses Buch vergeben möchte und an meiner Empfehlung für alle Hobbyfotografen, die neben dem Vollautomatik Mode auch andere Funktionen dieser fantastischen Kamera nutzen möchten. Die Faltkarte passt in jede Fototasche und ist somit gerade am Anfang ein sehr nützlicher Begleiter auf Fototouren.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2011
Mit dem vorliegenden Buch legt der Verfasser Michael Gradias ein Buch für die neue Nikon D7000 vor welches für die Besitzer der Camera ein absolutes "must have" ist!! Klar verständlich, übersichtlich aufgegliedert und in diversen Kapiteln werden dem Camerabenutzer die vielfälltigen Möglichkeiten der Camera aufgezeigt und näher gebracht! Von diesem Werk kann man wirklich profitieren und sehr viel lernen, da es auch als äusserst nützliches Nachschlagwerk zu verwenden ist! Das Buch ist der beiliegenden Bedienungsanleitung der Camera haushoch überlegen, da es zum einen viel tiefer geht und zum andern in einer Art und Weise geschrieben ist, welche jeder Leser versteht, auch wenn er kein Profifotograf ist!
Das Buch gibt nicht nur Auskunft darüber wie die Camera funktioniert sondern sie gibt auch wertvolle Tips, wie die vielfälltigen Funktionen nutzvoll im täglichen Gebrauch der Camera eingsetzt werden können. Dass auch das Nikon-Fotobearbeitungsprogramm Capture NX2 im Buch seine Beachtung findet ist sehr lobenswert. Oder anderes gesagt: Der Autor vermittelt nicht nur das Wissen bis das Foto gemacht ist, sondern vermittelt auch, wie das Bild nachhaltig bearbeitet werden kann!
Ich benutze das Buch so, dass ich mir immer wieder mal ein Thema herausnehme und mich mit dem Buch durch das dazugehörende Kapitel arbeite. Eines ist sicher: Mit diesem Buch macht die Camera noch viel mehr Spass.
Fazit: Das Buch ist jeder Franken, bzw. Euro...:-) wert! Ein Kompliment dem Verfasser!!
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden