Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen
4
2,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2005
Ich gehöre zu denen, die weder Erfahrungen mit PHP und MySQL noch im Programmieren mitbringen, also zu einem Leserkreis, für den dieses Buch offensichtlich gedacht ist. Es besteht aus gut 40 Seiten zur Installation (Schwerpunkt auf Windows), ca. 90 Seiten PHP-Grundlagen, einem etwa 160 Seiten umfassenden MySQL-Teil sowie einer gut 70seitigen Darstellung zweier Anwendungsbeispiele (Aufbau eines Buchshops, Programmierung eines Forums).
Wer sich einfach nur durch Herumprobieren mit dem im Buch reichlich gelieferten Code in die Materie einarbeiten möchte, ist damit sicher gut bedient bedient. Wer aber darüber hinaus eine solide Darstellung von Grundlagen erwartet, wie es das Vorwort verspricht, wird auf eine manchmal geradezu ärgerliche Weise enttäuscht. Die Autorin konnte bei dieser Thematik eigentlich davon ausgehen, daß sie es mit durchaus ambitionierten Einsteigern zu tun hat, die bereit sind, Mühe in das Lernen zu investieren, um sich zu einer wirklich selbständigen Arbeit mit dem Programmpaar zu befähigen. Gerade ein solcher Leser fühlt sich aber durch dieses Buch nicht ernstgenommen. Weder die inhaltliche noch die formale noch die sprachliche Darstellung des Stoffs können befriedigen.
In einer als Seminar konzipierten Einführung erwarte ich eine von inhaltlicher Progression getragene konzentrierte methodische Darstellung; in diesem Buch finden sich aber eine ganze Reihe inhaltlicher Sprünge, Dinge, die zuerst erwähnt, aber erst später erläutert werden. Gerade wichtige Definitionen werden ohne Sorgfalt gegeben und auch typographisch nicht hervorgehoben. Unsinnigerweise werden lediglich kommentierende Hinweise graphisch grau hinterlegt und erhalten so einen Stellenwert, der eigentlich den Definitionen zukommen müßte. Man hat manchmal den Eindruck, die Autorin bringt dort einfach Dinge unter, die sie sich nicht die Mühe gemacht hat, in den Fließtext einzuarbeiten. Das stört die Unterscheidbarkeit des Wichtigen von Zusatzinformationen und damit die Lesbarkeit ganz erheblich.
Ganz abgesehen von Ungereimtheiten, bei denen man sich nur die Augen reibt. So heißt es auf Seite 51: „Variablen werden in PHP nicht extra deklariert." Auf Seite 80 hingegen behandelt die Autorin die Füllung von Arrays folgendermaßen: „Sie deklarieren dazu eine Variable und weisen ihr den Rückgabewert der Array-Funktion zu." - Das ist nur ein Beispiel für jenen Mangel an gedanklicher Strenge, der sich durch das ganze Buch zieht und durch die zahlreichen Druckfehler und den teils schnoddrigen Stil nur unterstrichen wird. Daß einige Abschnitte, wie z.B. der über die „regulären Ausdrücke", ausgesprochen schwach sind, möchte man da gar nicht extra erwähnen.
Auch wenn dieses Buch nicht als Nachschlagewerk gedacht ist, wünscht man sich doch auch Querverweise, die hier jedoch völlig fehlen. Man muß auf den - allerdings ganz brauchbaren - Index zurückgreifen.
Ich habe die 1. Auflage vor mir. Falls eine 2. geplant ist, wäre es nicht mit punktuellen Korrekturen getan. Nur eine grundlegende Neufassung könnte die z.T. gravierenden Schwächen beheben. Man mag einräumen, daß die Verfasserin offensichtlich vom Verlag allein gelassen wurde. Aber hier scheint es mir doch größtenteils um magelnde Sensibilität für die Perspektive des Lesers zu gehen. So ein Buch sollte man aber nicht nur mal schnell daherschreiben.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2004
dieses buch scheint mir nur eine überarbeitete version eines älteren buches zu sein, was man im letzten 3tel gut sieht, weil plötzlich von php4 die rede ist... auch sonst zu kompliziert und voller druckfehler.
mit php4 hab ich schon so einiges gemacht und wollte schauen, was mit php5 anders ist...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2004
Zurück in die Zukunft?
Angesichts der Tatsache, daß MySQL 5 selbst mehrere Monate nach dem Erscheinungsdatum noch im Alphastadium ist, sollte sich wohl kein "Einsteiger" damit befassen.
Entweder wurde hier das Thema oder die Zielgruppe verfehlt. Oder soll es auch nach Jahren noch den Anschein erwecken, neu zu sein?
Es ergibt keinen Sinn, über Alphaversionen Bücher für den praktischen Gebrauch zu schreiben.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2008
PHP ist eine Skriptsprache, die im Internet u.a. zur Datenbankabfrage eingesetzt wird. Zusammen mit MySQL, einer relationalen SQL-Datenbank, ergeben sich vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung von Web-Anwendungen. Das Einsteigerseminar Datenbankprogrammierung mit MySQL 5 und PHP 5 versetzt den Leser in die Lage, ohne Vorkenntnisse in der Programmierung eigene Datenbankanwendungen für das Internet zu erstellen. Dazu wird an praxistauglichen Beispielen sowohl das Basiswissen zu PHP und MySQL als auch zu Datenbanken vermittelt. Der Inhalt reicht von den Grundlagen über den Zugriff auf MySQL-Datenbanken, das Erstellen von Such- und Eingabeformularen und die Datensicherheit durch Benutzeranmeldung bis hin zur Programmierung von kleinen Foren und Shops. Helma Spona hat bereits mehrere erfolgreiche Bücher im Bereich Web-Programmierung verfasst. DIE SCHRITTE ZUM ERFOLG Einstieg: Webserver, PHP und MySQL installieren, virtuelle Verzeichnisse einrichten, erste PHP-Seite erstellen Grundlagen PHP: Aufbau von Skripten, Ausdrücke, Variablen, Datentypen, Programmabläufe, Funktionen, Zeichenketten verarbeiten, Arrays handhaben, arithmetische Funktionen Datenbankgrundlagen: Aufbau relationaler Datenbanken, SQL, Zugriffe auf MySQL-Datenbanken, Abfragen, Ergebnisse darstellen, SQL-Anweisungen Formulare und Daten: Such- und Eingabeformulare, Grundlagen der Formularverarbeitung, Benutzeranmeldungen, Datenbank schützen Anwendungsbeispiele: Foren aufbauen, Artikeldaten darstellen und verwalten, Suchfunktionen implementieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken