find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2016
Da ich unbedingt Programmieren lernen wollte und mit einer sehr grundlegenden Programmiersprache anfangen wollte entschied ich mich dieses Buch zu kaufen. Als das Buch angekommen ist habe ich gleich die beigelegte CD ausgepackt und die daraufbefindliche Vollversion von Delphi7 installiert. (Anleitung und Aktivierungscode sind im Buch zu finden)
Nach dem ich das Buch nun durch habe möchte ich folgendes Berichten:

Positiv:
+ für Jemanden der noch nie Irgendetwas mit Programmieren zu tun hatte --> absolut empfehlenswert!!!
+ schritt für schritt wirklich gut erklärt
+ beigelegte Vollversion von Delphi7 (mit Installationsanleitung)
+ Tolle Beispiele die Spaß machen :)

Negatives:
- Zuviele Beispiele mit Grafikanwendung, hätte auch gerne mal eine Consolenanwendung Programmiert
- ein Projekt zieht sich über mehrere Kapitel, was irgendwann mal etwas anstrengend wurde

Ich denke das Buch hat ****Sterne verdient und ist für jene die noch nie etwas mit Programmieren zu tun hatten ideal.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2017
das buch habe ich zweimal für liebe menschen als geschenk gekauft und es ist ein super einsteigerbuch, wenn man sich aus diesen oder jenen gruenden für das programmieren entscheidet.
delphi ist zwar - leider zu unrecht ;-) - ein absoluter exot, aber bietet dennoch einen ersten zugang zur coderkunst. :-)
das buch kam ca. 2 tage nach der bestellung und ich bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2004
Ich finde das Buch ist super!
Es erläutert die einzelnen Schritte ausführlich und genau.
Ich hatte noch keine erfahrung mit Delphi und habe nun bald ein größeres Projekt fertig.Und das nach maximal 2 o. 3 Wochen!Ich denke,dass das Buch optimal für einsteiger ist und der preis vollkommen OK ist.Vor allem,wenn man bedenkt,dass bereits Delphi 3 Professional mitdabei ist.
Auch muss ich die solide Buchbindung loben!
Ich kenne andere Bücher,deren Seiten flogen schon nach wenigen Tagen raus!
Was mit allerdings fehlte war,dass der Autor nicht auf ein paar Kompopnenten einging,die schon sehr wichtig währen.
Allerdings muss ich sagen,dass wenn man das Buch bis zum Schluss durchgelesen hat,sich den rest denken kann oder sich den rest über "Learning by Doing" anlernen kann.
Zumal es ein paar wirklich gute Delphi Seiten/Foren gibt,auf denen man auch Hilfe bekommt!
Insgesamt finde ich das Buch perfekt für einsteiger,die noch nie erfahrungen mit delphi gemacht haben.
Ich würds mir wieder kaufen.
Dafür gibt's 5 Sterne!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2002
Wer noch nicht viel Erfahrung mit Delphi gesammelt hat für den ist dieses Buch uneingeschränkt empfehlenswert.
Allerdings sollten erst Kinder ab 16 Jahren damit arbeiten.
Das Buch beschreibt sehr detailliert und verständlich die wichtigsten Schritte um erfolgreiche Programme zu erstellen.
Die beiliegende Profiversion von Delphi 3 berechtigt zum Update auf alle folgende Versionen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2004
Das Buch hat mir ein wundervolles Hobby geschenkt. Danke!!
Ich bin jetzt 16. Vor 3 Jahren war ich in der Schule im Wahlfach Informatik. Das Jahr hat mir nichts gebracht (man lernte Programmieren in Quick Basic ;-) ), aber ich bin trotzdem auf den Geschmack des Programmierens gekommen.
Vor 2 Jahren dann hab ich mir das Buch besorgt, ganz ohne Delphigrundkenntnisse. Innerhalb der Osterferien habe ich das Buch durchgemacht und mir die Grundlagen beibringen lassen. Kein Problem, alles leichtverständlich und genau geschrieben.
Seitdem programmiere ich in meiner Freizeit wann es nur geht und bringe mir mit der Delphihilfe und durchs Internet immer mehr bei. Jetzt gerade hab ich mir aus der gleichen Reihe 2 Spiele-Programmier-Bücher gakauft und kanns kaum erwarten!
Fazit: Für Jugendliche mit Interesse am Programmieren der Hammer, aber auch Erwachsene können hier spitze erklärt die Grundlagen erlernen.
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2010
Ich habe dieses Buch gelesen als ich schon gewisse Basiskenntnisse über Delphi hatte. Viele Dinge in den ersten Kapiteln des Buches werden einem sehr gut verständlich erklärt! Das ist die Stärke des Buches. Mich hat aber genau wie "redlagoon" sehr gestört, dass Dinge wie Kapselung, eigene Klassen, Polymorphie, usw... über ein Objekt erklärt werden, dass fast ausschliesslich TCanvas nutzt. Das ist, wie wenn ich jemandem die Realivitätstheorie in chinesischer Sprache erkläre. Beides ist interessant, aber es hat nichts miteinander zu tun und man versteht nicht mehr worum es eigentlich ginge.

Für Objektorientierung und Kapselung gibt es sehr viele sinnvolle Beispiele. Das Beispiel im Buch ist absolut "weltfremd". Abgesehen davon ist es aber ein gutes Buch, das Anfänger gut in die Sprache einführt. Es bleibt zu hoffen, dass die Registrierung der beiliegenden "PrivateEdition" (genügt für den Anfang völlig) weiterhin funktioniert, um möglichst vielen Leuten einen guten Start in diese leistungsfähige, gut-lesbare, gut-strukturierte Sprache zu geben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2001
Ich habe mich sofort mit diesem Buch zurechtgefunden, weil es ein wenig auf C++ basiert. Die Beispiele waren mir aber leider bekannt. Trotzdem empfehle ich dieses Buch, weil Delphi sehr leicht zu erlernen ist. Es ist logisch und mit den gut erklärten Beispielen kann man auch schnell selbst ein Programm schreiben. Ich empfehle dieses Buch ab 10. Wenn man bereits Erfahrung mit C++ hat kann man sich dieses Buch aber sparen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2008
Habe mir das Buch im August dieses Jahres gekauft, da ich in die 11. Klasse der Oberstufe kam und dachte, dass ich es evtl. als Ergänzung zum Informatikunterricht nutzen könnte. Ich begann vor Beginn des neuen Schuljahres mich einzulesen und hatte dementsprechend einen guten Vorsprung gegenüber anderen Kurskameraden. Das Buch erklärt wirklich sehr gut vom Grund auf alle Schleifen, Strukturen, Bedingungen, Komponenten, etc. die für den Anfang wichtig sind. Eigen erstellte Beispielprogramme und Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels festigen das vorher Erlernte und mögliche Fehler werden schon früh behandelt. Natürlich wird noch keine 3D- oder Netzwerkprogrammierung behandelt - wie auch auf knapp 400 Seiten, auf denen erst einmal alle Grundkenntnisse vermittelt werden müssen?! Der Preis ist für das vermittelte Wissen mehr als gerechtfertigt. Klare Kaufempfehlung für jeden der schnell & leicht Delphi lernen möchte - auch für Erwachsene:)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2010
Beim Recherchieren zum Thema Delphi 7 wird oftmals dieses Buch als günstige Gelegenheit empfohlen, an Delphi 7 PE zu gelangen. Fast ebenso häufig wird jedoch bemängelt, daß die angegeben Internet-Seiten zur Produktaktivierung nicht mehr existieren bzw. daß im Buch kein Aktivierungsschlüssel enthalten ist.

Ich würde das Buch mit CD gerne kaufen, jedoch sind mir die Angaben zum Registrierungskey zu vage - funktioniert die Software jetzt, oder nicht? Der Borland-Nachfolger Embarcadero scheint nicht sehr kooperativ in dieser Hinsicht zu sein.

Daher meine Frage: ist es sichergestellt, daß ein Normalbenutzer mit der im Buch enthaltenen CD diese auch wirklich problemlos einsetzen kann ? Wie wird die Software aktiviert und woher bekommt man den Schlüssel (=Registrierungskey) ?
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2005
Ich bin Programmier-Anfänger und habe mit diesem Buch einen einfachen Zugang zu Delphi gefunden. Ein eigenes Programm zu schreiben ist nach der Lektüre schnell möglich. Die Bewertung ist für die 2. Auflage 2005.
Hier kurz die Vor- und Nachteile vom Buch:
+ Delphi wird einfach erklärt und ist deshalb schnell erlernbar
+ gutes Preis/Leistungsverhältnis
+ nachvollziehbare Beispiele
+ Delphi 7 Personal Edition als CD-Beilage
+ Solides Grundlagenwissen, d.h. nicht zu überladen
- Nichts über Datenbanken und deren Anbindung
- Nichts über Internet-Anbindung
- Zuviele Beispiele mit Grafikanwendung
(besser wäre z.B. wie erstelle ich die EXE-Datei, wie füge ich ein neues Formular in meine Anwendung ein und greife per Button oder Menü-Auswahl darauf zu etc.)

Wobei man sicher der Meinung sein kann, dass Datenbanken und Internet-Anbindung nicht unbedingt für Kinder im Rahmen von Grundlagenwissen wichtig sind. Von daher kann man diese Minuspunkte auch weglassen. Da aber auch viele Erwachsene dieses gute Buch lesen sollte man vielleicht mal drüber nachdenken... ;-)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden