flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 8. März 2014
Ich habe mir das Buch für die Vorlesung "Mathe für WiWis" gekauft. Es ist eine gute Ergänzung um den Stoff nachzubereiten und vorallem die Übungsaufgaben mit Lösungen oder Probeklausuren sind gut für die Vorbereitung.

Also eigentlich alles gut, wären da nicht viele Fehler in den Lösungen für die Aufgaben, da kann das Ergebnis einen schon sehr verunsichern, wenn man sich eigentlich sicher ist richtig gerechnet zu haben. Einfach mit anderen Studierenden vergleichen, dann bekommt man das aber hin.

Deshalb 3 Sterne, es ist nicht schlecht aber auch nicht besonders gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2016
Ich habe das Buch zusammen mit dem Buch zum Analysis-Brückenkurs als Begleitung zur Vorlesung "Mathe für Wirtschaftswissenschaftler" bei Dr. Terveer gekauft. Leider kann ich über dieses Buch im Prinzip dasselbe sagen, wie über den Brückenkurs: fachlich sicherlich ganz gut und recht kompakt, aber aus meiner Sicht für einen Wirtschaftsstudenten zu schwer verdaulich.

Viele Sachverhalte werden anhand von abstrakten Sätzen und Definitionen erklärt, die meiner Meinung nach viel zu kompliziert formuliert und eventuell auch etwas zu mathematisch sind. Die dann folgenden Beispiele im Fließtext, die die vorher gernannte Definition verdeutlichen sollen, sind häufig ebenso kompliziert formuliert, sodass man das meiste mehrmals langsam durchgehen muss um es zu verstehen. In Anbetracht der eigentlichen Zielgruppe des Buches - Wirtschafts- und keine Mathematik-Studenten! - halte ich den Schreibstil für unangemessen.
Zur Klausurvorbereitung habe ich nach zusätzlichen Lehrbüchern gesucht und kann u. a. "Einstieg in die Wirtschaftsmathematik" von Bernd Luderer empfehlen. Der Schreibstil ist etwas lockerer und wirkt deutlich flüssiger, bei Dr. Terveer wirkt alles etwas gestelzt, und mathematische Sachverhalte werden neben einer formellen Definition auch noch einmal im Fließtext erklärt.

Aufgrund der fachlichen Kompetenz hätte ich unter Berücksichtigung der meiner Meinung nach etwas verfehlten Zielgruppe 3 Sterne vergeben, aber davon ziehe ich noch einen Stern ab, denn genau wie das Brückenkurs-Begleitbuch enthält dieses Buch leider sehr viele Schreibfehler. An mancher Übungsaufgabe habe ich mir ewig den Kopf zerbrochen, weil ich einfach nicht auf dasselbe Ergebnis wie im Lösungsverzeichnis am Ende des Buches kam, bis sich herausgestellt hat, dass entweder die Aufgabe oder die Lösung einen Tippfehler enthielt. Es gibt ein dreiseitiges Errata zum Buch, das aber noch gar nicht alle Fehler enthält. So viele Fehler finde ich bei einem Buch in dritter Auflage etwas peinlich und ich halte es für sehr kritisch, wenn in einem Lehrbuch an so essentiellen Stellen wie einer Definition Tippfehler in einer Formel gemacht werden und diese dann anscheinend niemandem beim Korrekturlesen auffallen.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Für mich als Anfänger ist dies schon fast ein zu komplex dargestelltes Buch und teilweise wirklich schon zu tief, jedoch liegt des ggf. auch persönlich an mir. Es wird zwar anhand der Verknüpfung zu der BWL/VWL in Form von Beispielen und Erklärungen versucht dieses Thema nahezubringen, aber leider wie gesagt für mich persönlich als Anfänger in diesem Studiengang der Wiwi wirklich sehr umfangreich.
Ich finde allerdings die farbliche Untermalung von wichtigen Sätzen, Definitionen sehr gut. Des Weiteren finde ich auch die Übungen mit Lösungen (auch nicht immer in den Büchern vorhanden) sehr gut. Was ich ebenfalls auch als positiv bemerkt habe, waren die 3 vollständigen Übungsklausuren. Die Internetseite, in welcher die Lösungen und weitere Materialien zu finden sind, ist eine übersichtliche und wunderbare Diversität.
Sollten Defizite in Mathematik vorhanden sein, dann würde ich persönlich Jedem vorschlagen dies Buch anzuschauen und einfach für sich zu entscheiden, ob dies geeignet ist.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Das Buch ist für Mathematiker geschrieben, die sich ne bisschen in Wirtschaftsmathe fortbilden wollen.

Für normale Studenten nicht zu empfehlen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2014
Ich habe das Buch als Ergänzung zur Vorlesung gekauft. Die Formel sind gut zusammengefasst und die Kapitel sind auch logisch aufgebaut. Mit den Beispielen in jedem Kapitel kann man die Inhalte besser nachvollziehen. Ich war nicht so gut in Schulmathematik, trotzdem konnte ich mit diesem Buch wohl vorwärts kommen. Ich empfehle das Buch den Wirtschafts-Anfängern.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
Für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium werden auch mathematische Kenntnisse benötigt, die über den Stoff der Schulausbildung hinausgehen. Terveer hat diese auf knapp 320 Seiten zusammengefasst und didaktisch sehr gut aufbereitet. Der Inhalt umfasst Lineare Gleichungssysteme, Vektoren und Matrizen in der Ökonomie, Folgen und Reihen, Differentialrechnung und Optimierungsaufgaben. Er knüpft dort an, wo die Schulmathematik aufhören sollte - was aber auch durch seine Lehre an der WWU Münster zeigt - nicht bei allen der Fall ist. Gegebenenfalls bietet sich eine vorhergehende Wiederholung der vorausgesetzten Techniken an, siehe Terveers Analysis-Überbrückungskurs der unter der UTB-Titelnummer 3571 erschienen ist.

Die Kapitel bauen aufeinander auf und sollten hintereinander durchgearbeitet werden. Dafür bieten sich viele Beispiele und Übungen mit angegebenen Lösungen an. Konkrete Formeln sind in Definitionen zusammengefasst, sogenannte Sätze gehen tiefer ins Detail. Verfahrensübersichten helfen auf die Schnelle weiter, sollten aber durch Üben weiter verinnerlicht werden. Das Buch ist nachvollziehbar geschrieben und sollte niemanden überfordern. Abgerundet wird das Buch mit Übungsklausuren und dazugehörigen Lösungen, die ausführlicher als im Buch auch unter der Webadresse des Verlags zu erreichen sind. Es eignet sich sehr gut als Lehrbuch; der Inhalt ist nicht nur für die Wirtschaftswissenschaften wichtig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Für Studenten der Uni Münster ist das Buch wohl unerlässlich und verschafft einem die Möglichkeit sich konzentriert auf die Klausur vorzubereiten.

Als Nachschlagewerk für spätere Semester sind andere Lehrbücher meines Erachtens besser geeignet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juni 2016
Das Buch ist der H A M M E R! Alles super easy zu verstehen und gar kein Problem es nachzuvollziehen. Ein Spass für die ganze Familie
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden