Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2014
Ich bin Lehramtsstudent und habe eine Alternative zu der üblichen schwer verständlichen und teils wirklich verwirrenden Literatur zum Thema Klimatologie gesucht. Hier bin ich fündig geworden.

Der auf den ersten Blick wuchtig wirkende "Schinken" entpuppt sich als doch recht angenehm zu lesende Literatur zum informieren, verdeutlichen oder verstehen.

Der Aufbau ist meines Erachtens so gestaltet, dass auch Personen, die nicht (Geographie) studieren, sondern eventuell einfach aus Interesse Lektüre zur Klimatologie suchen, ebenfalls hier fündig werden.
Sehr ausführlich (ca.140 Seiten) und verständlich wird zuerst auf Grundlagen und -begriffe eingegangen, die für die weiterführenden Kapitel wichtig sind. Hier wird erst eine Erklärung des Sachverhaltes geliefert und anschließend durch Formeln gefestigt. Diese sind so gestaltet, dass auch Laien recht einfach einsteigen, sich aber auch Studierende/Studierte tiefer einlesen können.
Danach folgt die eigentliche Klimatologie. Die Sachverhalte sind angenehm verfasst, sodass sie eigentlich für jeden verständlich sind. Besonders gut finde ich, dass sehr kritisch mit bestimmten Themen umgegangen wird (so wird zum Beispiel erwähnt, warum der Begriff der "Polarfront" unglücklich gewählt ist). Bei Themengebieten, die eventuell nicht bis ins kleinste Detail untersucht werden können, wird explizit darauf hingewiesen und zudem weiterführende Literaturangaben gemacht, sodass keine Wissenslücken entstehen, falls man gerade diese Informationen braucht.
Die Darstellungen sind in klassischen blau-grau Tönen gehalten, sodass sie sich zwar vom Text deutlich abheben, aber keineswegs störend wirken.
Es folgt ein ausführliches Literaturverzeichnis (ca. 40 Seiten), wie man es sich wünscht.
Abschließend ist der Anhang zu nennen. Hier finden sich Verweise auf Internetadressen zur weiteren Recherche o.ä., es werden Abkürzungen und Symbole erklärt (tatsächlich fehlt das leider wirklich häufig), Maßeinheiten und deren Umrechnungsformeln angegeben oder reichhaltige Informationen zu Vulkanausbrüchen, Naturkatastrophen etc. gegeben. Zudem sind einige Klimatabellen zu verschiedensten Klimastationen zu finden.

Fazit:

Als Lehramtsstudent der Geographie kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es hilft sowohl beim Nachschlagen während der Vorlesung, zum Nacharbeiten der selbigen zuhause oder auch beim Vorbereiten auf Klausuren/Referate etc. Es werden also alle Anforderungen an eine gelungene Fachliteratur erfüllt!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Wer in den Verstehenshorizont unseres Klimas eintauchen möchte, der kommt um die Klimatologie nicht herum. Christian-Dietrich Schönwiese versteht es den Lesern die Bedeutung der einzelnen Komponenten aufzuzeigen, die für die Dynamik des Wetters wichtig sind. Detaillreich beschrieben und bebildert möchte er einer breiten Masse von Interessenten die Zusammenhänge näher bringen, die entscheidend sein können, im Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur. Sein Schreibstil ist von einer Kraft durchzogen, die den Leser nicht nur in einer Art Sog mitreißt, um ihn die Augen zu öffnen, sondern auch sein eigens Handeln selbstkritisch reflektieren lässt. Wie in einem Zug möchte Schönwiese den Leser zu den Ursachen des Klimas führen, sodass er dann in seiner eigenen Umgebung das Wetter neu schablonieren kann.
Viel Spaß beim Lesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden