Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Dezember 2003
"Diese Einführung in die Grundlagen der Literaturwissenschaft und der Germanistik hebt sich durch 2 Besonderheiten aus der Fülle vergleichbarer Einführungen heraus: Sie stellt die Germanistik schonungslos als ein Hochschulfach in der Krise dar, und sie vermeidet allen Wissenschaftsjargon, ist allgemein verständlich und anschaulich geschrieben und flüssig und anregend zu lesen. Adressaten sind die Studienanfänger und unter ihnen vor allem diejenigen, die vom Universitätsbetrieb und von der methodischen Zersplitterung der Literaturwissenschaft verunsichert und frustriert sind. Trotz der bewusst einfachen Darstellungsweise sind alle wesentlichen Aspekte literaturwissenschaftlicher Fachgrundlagen beschrieben, ohne dass es dabei zu Verkürzungen oder Verzeichnungen kommt. Eine sympathische, hilfreiche, für Studienanfänger vorrangig zu empfehlende Einführung."
ekz-Informationsdienst 46/03
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Der "Grundriss der Literaturwissenschaft" richtet sich, wie der Name bereits vermuten lässt, an Erstsemester und solche, die es werden wollen. In einer gut verständlichen Sprache werden allerlei Fachthemen und -begriffe erläutert; es gibt einen Einstieg in die Analyse von Lyrik, Drama und Erzähltexten, Literaturgeschichte und -theorien werden kurz vorgestellt. Außerdem wird dargestellt, wie Texte auf mehreren Ebenen zu betrachten sind und es gibt ein Kapitel, in dem auf die fließenden Übergänge zwischen Literatur- und Medienwissenschaften eingegangen wird; dies wird in Zukunft wohl immer wichtiger werden. Hilfreich ist außerdem das Kapitel "Praktisches" am Ende, in dem Tipps zur Themenfindung bei Hausarbeiten, der Erstellung von bibliographischen Verzeichnissen und allerlei anderen Themen aus dem Studienalltag gegeben werden. Im Anhang befindet sich außerdem eine Probeklausur mit Musterlösung, um den Inhalt des Buches zu rekapitulieren, und weiterhin hat der Autor einen Lektürevorschlag für Neugermanisten zusammengestellt, der sich vor allem durch seine Übersichtlichkeit auszeichnet (im Vergleich mit den scheinbar unendlichen Leselisten, denen man sonst so begegnet).
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch für schon länger Studierende wohl keinen großen Mehrwert hat, aber für Studieneinsteiger sehr hilfreich ist, um das Fach Literaturwissenschaft auf leicht verständliche Weise kennenzulernen. Zur Vertiefung der Materie müssen andere Fachbücher herangezogen werden, aber anhand dieses Buches lässt sich auf jeden Fall ein guter Überblick verschaffen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Leicht verständlich und kurzweilig, dazu der modulartige Aufbau mit knackigen Zusammenfassungen und wichtigen Fachbegriffen zu jedem Kapitel, Tipps zu Prüfungen und Hausarbeiten - damit ist dieses Buch gut geeignet, Studienanfänger auf das Studium (denn das Vorwort und Kapitel 10 "Wie organsiere ich mein Studium?" darf man durchaus schon mal vor Beginn des Studiums lesen) und auf Anforderungen und Vorlesungen des ersten Semsters vorzubereiten. Mehr darf man aber nicht erwarten. Denn vertiefende Informationen bietet das Buch nicht. Dafür weiterführende Literaturempfehlungen und eine Lektüreliste für Neugermanisten, die berücksichtigt, das Lesezeit auch Lebenszeit ist ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2015
Ein wunderbares Werk zum Einstieg in die Germanistik. Meine Kommilitonen verwenden es alle zur Prüfungsvorbereitung - man kann es nur jedem empfehlen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Super Buch mit tollem Aufbau, sehr einfach zu verstehen.
Für jeden Studenten der am Anfang seines Studiums steht zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Buch war falsch beschrieben, es ist total viel markiert im inneren was jedoch nicht ausdrücklich zuvor beschrieben wurde. Für den Preis sehr schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden