Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2011
Voll Freude hatte ich ich am Wochenende mein Paket ausgepack und wollte gleich in dem Escher-Buch stöbern. Im Angebot stand ausdrücklich Deutsche Ausgabe, da bin ich davon ausgegangen dass der Inhalt auch in Deutsch ist- mein Englisch reicht nicht für Fachbücher! Der Umschlag war dann ja noch in Deutsch, das gesamte Buch jedoch in Englisch- schade. Weiß nicht, ob das ein Fehler vom Verlag ist und ich das Montagsexemplar erhalten habe, oder sich der Kommentar "Deutsch Ausgabe" generell nur auf den Umschlag bezieht- was ich als irreführend bezeichnen würde. Naja, schade, nützt nix, werd mich mal um die Rücksendung kümmern- meine Erste bei Amazon.

So, noch ein kleiner Nachtrag zu meiner Rezession. Ich hab das Buch jetzt nocheinmal wo anders bestellt und der Inhalt war erfreulicherweise tatsächlich in Deutsch. Also war das nur ein Versehen vom Verlag. Wenn das nicht geswesen wäre, hätte das Buch von Anfang an volle 5 Sterne bekommen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Das Buch ist sehr gut aufgemacht, mit vielen Erklärungen und Hintergründen, und allen wichtigen Werken. Aber manchmal wünscht man sich das eine oder andere Bild wäre größer gedruckt und dafür etwas weniger Text. Insgesamt aber definitiv lohnenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
eine sehr interessante Illustration - wie ist man doch täuschbar - Bestellung, Zusendung, Zeitspanne sehr gut Bestelle immer wieder erneut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Hier steht alles drin, was man über Escher erfahren will. Die Drucke sind hervorragend und das Werk zeigt einen Gesamtüberblick seines Schaffens.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Beschreibt das künsterlische Leben von M.C.Escher mit vielen Bildern.
Die Enstehung verschiedener Bilder wird gut dargestellt und beschrieben.
Und das ganze ohne PC.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Ich habe es als Geschenk für einen zeichnerisch wirklich sehr begabten elf-jährigen Jungen gekauft. Er sitzt jetzt ständig über dem Buch und versucht, Ideen daraus auf seinem Zeichenblock zu realisieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2010
Zuerst sei erwähnt, dass das Preis-Leistungsverhälnis dieser Publikation wohl unschlagbar ist. Taschen ist bekannt für günstige Preise bei guter Qualität, hier handelt es sich jedoch um ein Buch, welches im Rahmen des 25 jährigen Jubiläum des Verlages erschien, und damit nochmals deutlich billiger angeboten wird.

Neben dem niedrigen Anschaffungspreis glänzt das Buch durch ein angenehm grosses Format und eine hohe Druckqualität. Angenehm aufgefallen ist mir ausserdem der wissenschaftlich fundierte und gehaltvolle Aufbau des Buches: ausführlich wird berichtet über Eschers Vorgeschichte, über Einflüsse auf sein späteres Werk und über ihn als Menschen. Die Texte sind nicht nur beschränkt auf eine kurze Biografie und Bildunterschriften, Leser, welche etwas über den Künstler erfahren möchten kommen voll auf ihre Kosten. Natürlich fehlt die Sammlung seiner Werke nicht, klassisch werden sie ganzseitig als "Tafeln" im Buch dargestellt. Der Leser erfährt so zuerst über den Künstler, seine Einflüsse und seine ersten Werke (Skizzen etc.) sehr viel, um dann später im Buch das Ergebnis dieses Lebens und Schaffens - die berühmten Grafiken - zu geniessen.
Alles in allem eine sehr vollständige und gewissenhafte Beschäftigung mit dem Künstler Escher und ohne Frage eine der besten Publikationen zum Thema. Und das alles für keine 10 Euro. So bekomme auch ich als Kunstgeschichtsstudent die Möglichkeit mir hochwertige Kunstliteratur anzuschaffen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2007
Eschers heute allgemein anerkannte kunsthistorische Bedeutung und die Außergewöhnlichkeit seines Schaffens in vielerlei Beziehung werden durch dieses Buch vorzüglich herausgearbeitet, und der Autor interpretiert die nach 1937 wenig spektakuläre Biografie des Künstlers dahingehend, inwiefern sie dessen Werk inspiriert oder überhaupt ermöglicht hat. Ganz eindeutig ergibt sich ein Zusammenhang aus dem Verlust der an Motiven reichen italienischen Wahlheimat und der Hinwendung zu komplizierten inneren Welten.

Das Hauptaugenmerk liegt jedoch, wie erwähnt, auf dem technischen Aspekt: Wie nutzte Escher die Möglichkeit, mit der Perspektive (oder auch mit mehreren Perspektiven im selben Bild) zu arbeiten, um Effekte und Illusionen entstehen zu lassen, die den Betrachter unweigerlich in ihren Bann ziehen? Zur Veranschaulichung verwendet der Autor Eschers persönlichen Skizzen, Vorarbeiten und Modelle sowie eigene Schemazeichnungen, anhand derer und natürlich der begleitenden Texte sich selbst die komplexesten "Tricks" nachvollziehen lassen, auch wenn man wie Escher die ihnen zugrunde liegende Mathematik nicht zur Gänze theoretisch erfasst. Alle wichtigen Werke des Grafikers werden auf diese Weise in ausreichender Gründlichkeit behandelt. Die unvermeidlich verblüffte Reaktion des Betrachters auf die ineinander verwobenen Welten wird ebenfalls mittels einiger Skizzen oft mehrschrittig erläutert, aus denen der Eindruck auf das Auge hervorgeht.

Sehr ausgewogen erscheint das Verhältnis zwischen den interessanten Texten und der Fülle an sorgsam ausgewählten Bildern und Skizzen. Um einen klassischen Bildband handelt es sich bei diesem Buch nicht. Obwohl es jedoch zumindest an den Laien einen recht hohen Anspruch stellt - anders könnte man die Finessen in Eschers Kunstschaffen nun einmal nicht darlegen -, setzt es keine Vorkenntnisse voraus.

Ein großartig gelungenes Werk, das Kunstfreunden die Möglichkeit eröffnet, Eschers Genialität und Originalität angemessen zu schätzen, und dies zu einem wohl unschlagbaren Preis.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Taschenverlag mit seinen unschlagbar günstigen und gleichzeitlich inhaltlich hochwertigen Kunstbüchern hat es mir angetan und immer wieder freue ich mich, wenn ich ein weiteres der tollen Kunstbücher in meinem Besitz weiß.

Ostern habe ich das Buch zu M. C. Escher „Der Zauberspiegel“ erhalten und mich sehr gefreut.

Inhalt und Gliederung:
================

Escher beschäftigt sich mit Problemen aus der Welt der Mathematik und visuellen Illustionen, die er in seinen Kunstwerken verarbeitet. Mich fasziniert dieser Künstler schon lange, seine Bilder laden zum Betrachten ein und nun kann ich mich endlich komplex belesen. Nicht nur, dass ich mich zu seinen Werken textlich und bildhaft informieren kann, ich kann dies auch zu seinem Leben tun.

M. C. steht übrigens für Maurits Cornelis.

Das Buch ist in zwei Teile gegliedert, die jeweils nochmals untergliedert sind.

Teil 1: Zeichnen ist Täuschung
Teil 2: Welten, die es nicht geben kann

Das Buch in fast gleicher Ausführung erschien zum ersten Mal vor 25 Jahren. Das Vorwort des Autors führt informativ in das Buch und seinen Inhalt ein.

Dieser Kunstband beginnt ausnahmsweise einmal mit der Biografie des Künstlers und endet nicht damit. Es wird sein Leben und Streben – sein Werdegang erklärt und mit seiner Kunst und seinen Idealen in Zusammenhang gebracht.

Seine Kontrastliebe (schwarz-weiß) usw. wird in einem Kapitel beleuchtet, hier sind Briefe des Künstlers zum besseren Verständnis angefügt. Das gesamte Buch ist durchzogen von Abbildungen des Künstlers zu verschiedenen Schaffensperioden und auch von Werken des Künstlers. Die Erklärungen zu den Werken sind in der Wir-Form geschrieben, was mir vom Lesen und Begreifen her sehr gut gefallen hat. Man fühlt sich angesprochen und kann sich so auch gut mit dem Geschriebenen identifizieren. Es ist mitunter ein wenig technisch, was hier erklärt wird, aber es ist verständlich und man kann sich als Laie gut vorstellen, was gemeint ist, die Werke und die Umsetzung der Ideen Eschers, seine Beweggründe, ein bestimmtes Bild gemalt zu haben – all das kommt sehr gut rüber.

Auch die Erklärungen zur Einordnung Eschers und seines Wirkens in die Kunstgeschichte hat mich sehr interessiert und ich habe alles gut verstehen können, obwohl ich „nur“ interessiert bin und nicht über weiteres Wissen zur Thematik verfüge.

Paradoxes und Rätselhaftes, Imaginäres und Verwirrendes – all das ist vereint in diesem Buch zum Künstler, seinem Leben und Wirken. Komplex und verständlich werden die Zusammenhänge auch technisch spannend und aufschlussreich erläutert. Wirklich ein rundherum gelungenes Buch zum Künstler und dessen Werk mit qualitativ hochwertigen Aufnahmen.

Absolute Empfehlung !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2011
Dieses Buch hat mir zu einer 1 (beste Schulnote) verholfen und ist deshalb nur zum weiterempfehlen. Neben vielen anschaulichen Beispielen und interessanten Wrrken erfährt man die hintergründe der Bilder und Eschers Leben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken