flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 25. August 2015
Dieses umfangreiche, allumfassende Bewerbungshandbuch kann ich aus meiner studentischen Perspektive allen Studierenden oder Berufseinsteigern empfehlen, die sich auf den Bewerbungsprozess vorbereiten wollen.
Was auch immer man sucht zum Thema Bewerben, findet man in diesem Buch. Ich persönlich habe es genutzt, um mich vorzubereiten für Praktika, für die ich mich im Rahmen meines Studiums bewerben musste.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. April 2013
Es hat alles gut geklappt. Die Ware ist wie vereinbart angekommen, es gab keine Probleme. Ich würde wieder hier kaufen.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2012
das buch ist gut und bietet eine gute anleitung um sich zu bewerben dennoch würde ich heute lieber ein interaktives programm benutzen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. November 2012
Das Buch ist eine echte Hilfe für jeden der auf Arbeitssuche ist. Es stehen nützliche Tipps drin, Beispiele für Bewerbungen usw, Beispieltestfragen, bis hin zu Hinweisen zum Vorstellungsgespräch. Nicht umsonst der Testsieger. Klare Empfehlung meinerseits!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Juli 2011
Dieses Buch ist wirklich sehr gut. Es behandelt alle wichtigen Themen und hilft auch dabei, Bewerbungen auf höherem Niveau zu schreiben. Man kann sich mit ihm auch gut auf Vorstellungsgespräche vorbereiten. Das einzige "Manko" ist, dass die Autoren offensichtlich wollen, dass man sein Hirn selbt benutzt. Es gibt, anders als bei anderen Büchern, nicht die Möglichkeit, einfach Vorlagen (von der mitgelieferten CD) umzumodeln. Auf dieser gibt es nämlich keine Vorlagen. Das ist das Manko an diesem Buch. Man muss sich mit dem Buch wirklich beschäftigen und so einige Kapitel lesen, bis man alle Informationen zusammen hat, die man braucht, um eine gute Bewerbung zu schreiben. Dieses Buch gibt dir im übertragenen Sinne keinen Fisch, sondern es lehrt dich fischen. Da Bewerbungen schreiben eh nervig und zeitaufwendig ist, hätte man vielleicht etwas mehr direkte Hilfestellungen geben können.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2011
Das Buch ist sehr zu empfehlen. Man kann 1a Bewerbungen schreiben. Es umfasst alle Arten von Bewerbungen und sehr viele Beispiele und Tipps werden dem Leser dargeboten. Hesse/Schrader kann ich auch allgemein sehr gut empfehlen.Es gibt noch einige andere Bücher von ihnen, wo speziell auf den Typ-Bewerber eingegangen wird. Die dazugehörige CD-Rom bringt die Form dem Leser näher und zeigt wie man seine Bewerbung gestalten kann.
Ich habe mir das Buch mit kleinen Fehlern gekauft. Der Buchrücken war bei diesem Exemplar kaputt. Wem das nicht stört, wäre das Buch eine gute Alternative. Der Preis etwas günstiger.Es ist alles zu lesen. Keine Seiten defekt garnichts was den Inhalt verändert hätte dadurch. Kann ich nur empfehlen!!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2010
Ich kann den Ratgeber von Hesse und Schrader sehr empfehlen, wenn Sie Hochschulabsolvent oder arbeitslos geworden sind oder Ihren Arbeitsplatz wechseln wollen. Für jeden Bewerbertypen sind hilfreiche Tipps vorhanden, auch Extra-Hinweise für Frauen und Führungskräfte. Und: Der Ratgeber ist auch dann noch interessant, wenn Sie einen Arbeitspltz gefunden haben. Denn in einem Kapitel geht es speziell um Korrektheit von Arbeitszeugnissen.

Die umfangreichsten Kapitel (je ca. 100 Seiten) beleuchten Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräche, das A und O der Bewerbungen. Die mitgelieferte CD enthält u.a. Lerntests und Mustervorlagen. Ich gebe zu, dass ich sie selten benutzt habe, weil das Buch ausreichend Inhalt bietet.

Einziges Manko des Ratgebers: Mit ca. 550 Seiten ist es vielleicht zu ausführlich - wohlgemerkt: vielleicht. Ein guter Leser kann die ihm wichtigen Aspekte herausfiltern. Außerdem schließt jedes Kapitel mit einer Zusammenfassung "Auf den Punkt gebracht".

Das Buch vermittelt vor allem eines: Qualität besiegt Quantität. Lieber wenigere, dafür gut ausgearbeitete Bewerbungsunterlagen versenden und gut vorbereitet in Vorstellungsgespräche gehen, anstatt ein Schreiben nach dem anderen zu verschicken und dabei den Qualitätswert zu senken. In meinem ersten Bewerbungsverfahren, in dem ich mich an Hesse/Schrader orientiert habe, bin ich umgehend zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden, habe die zweite Auswahlrunde erreicht und den Job anschließend bekommen. Meine Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch bezog ich auschließlich aus entsprechendem Kapitel (s.o.). Gibt es ein besseres Argument für einen Ratgeber!?

Dashalb von mir 5 Sterne!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2010
Das Buch gibt einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Arten der Bewerbung und nimmt vorallem auch Bezug zu Online-Bewerbungen. Es gibt zahlreiche Musterdokumente die auf der CD beigelegt sind und einem durchaus inspirieren können. Sehr wichtig finde ich persönlich auch das ausführlich auf die verschiedenen Testverfahren eingegangen wird und wie man diese am besten meistert. Das Buch ist sein Geld wert. 5 Bewerbungen verschickt davon 4 Antworten/Angebote und davon 1 DAX-Unternehmen. Ich bin vollkommen zufrieden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2010
Auf eine Empfehlung hin habe ich mir dieses Buch gekauft und bin definitiv nicht enttäsucht worden! Im Gegenteil! Dieses Buch führt komplett durch das bevorstehende Bewerbungsverfahren. Angefangen von: Tests zur Selbsteinschätzung. Über: aktuelle Informationen was genau der neue Arbeitgeber wünscht. Mit anschaulichen Musterbewerbungen aus verschiedenen Bereichen. Bis hin zu dem Thema Vorstellungsgespräch: wie verhalte ich mich richtig? Welche Fragen kann ich stellen? Welche Fragen lasse ich besser bleiben bzw. stelle ich erst beim ggf. 2. Gespräch? Oder wie erkläre ich eventuelle Lücken im Lebenslauf. Kurz: wie verkaufe ich mich richtig!?
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. August 2010
Als Absolvent finde ich sehr hilfreich die Ratschläge, die der Autor gibt. Insbesondere bei der Zusammenstellung meiner Bewerbungsunterlagen, und bei der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.
|0Kommentar|Missbrauch melden