Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 23. Oktober 2001
Wenn Sie Ihren Traumjob anpeilen, sind Sie wahrscheinlich nicht der Einzige, der ihn haben will. Ihre fachliche Qualifikation, die "Hard Skills", teilen Sie mit all Ihren Konkurrenten. Was also gibt den Ausschlag? Genau, die Schlüsselqualifikationen, diese weichen Faktoren, die so recht nicht greifbar und doch so wichtig sind. In locker-flockigem Stil verraten Ihnen die Autorinnen, was Personalchefs in Entzücken versetzt - und was Unternehmen tatsächlich erwarten, wenn sie ihre Stellenanzeige mit so viel sagenden Wünschen wie Persönlichkeit, Stressresistenz, Teamorientierung, Eigenmotivation oder interkulturelle Kompetenz schmücken. Wir von getAbstract.com empfehlen dieses Buch jedem, der sich nicht nur als der Beste, sondern als der Richtige für seinen Traumjob outen möchte. Künftige Führungskräfte müssen das Buch auswendig lernen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2002
Das Buch übersetzt auf sehr anschauliche Weise was hinter Schlagwörtern der Stellenanzeigen wirklich steckt.
Leider erwartet man hinter dem Titel echte Tools und kreative Wege cleverer Karriere zu machen.
Somit war ich nach Lesen des Buches etwas enttäuscht. Passender Titel für das Buch wäre "HR-Augenwischerei- Was hinter wohlklingenden Stellenazeigen wirklich steckt". Zu diesem Titel bringen die Autoren einen guten Beitrag.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2001
Schon daran gedacht, dass Begeisterungsfähigkeit in Anzeigen meist mit spartanischem Arbeitsumfeld und geringem Gehalt einhergeht? Oder dass kommunikativ nicht von Kommunikationsstärke kommt?
Dieses Buch ist ein Muss, um die Anforderungen aus Anzeigen und die Erfordernisse, die Headhunter und HR-Manager von ihren zukünftigen Mitarbeitern fordern zu verstehen und richtig zu deuten. Weiters sei bemerkt, dass es sich sehr einfach liest und man es auch als eine Art Lexikon verwenden kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2006
wenig Neuigkeiten auf 211 Seiten. Nicht besonders hilfreiche ausschweifende Übersetzung einzelner sozialer Qualifikationen.Lohnend für jene, die sich auf Neuland begeben wenn sie Stellenanzeige lesen und deuten, nicht jedoch für solche, die sich mit diesem Thema bereits mehr als einmal auseinandergesetzt haben. Ein Thesaurus erfüllt den selben Zweck.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken