Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17



am 3. Dezember 2005
Das wird die zweite Version, die ich mir kaufen werde, da der Vorgänger echt spitze war und ich gerade wieder auf Jobsuche bin. Ich arbeite in einer Branche mit einem hohen Personalwechsel - kein Problem mit dem Bewerbungsgenie! Kurz an den Rechner setzen und dann in maximal 15 Minuten (versprochen) eine vollständige Bewerbung inkl. Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf erstellen. Wenn jetzt in der neuen Version auch noch die Möglichkeit besteht englische Bewerbungen zu schreiben bin ich vollends glücklich, zumal ich mir, um die Wartezeit auf das neue Bewerbungsgenie zu überbrücken, vor kurzem das WISO Bewerbung gekauft habe und genau dieses Feature sowie die Möglichkeit direkt online Stellenanzeigen zu schreiben vermisst habe.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2008
Ich habe mir heute das Programm gekauft und muß sagen, daß es ohne einen ordentlichen Lebenslauf keinen Wert hat. Die neuesten Daten gehören schon seit Jahren an den Anfang eines Lebenslaufs. Wer es noch auf die alte Art macht hat hier ein absolutes "no go" beim Personaler erwischt. Das Ganze dann wieder in Word zu exportieren und dann auch noch umzuformatieren ist Zusatzarbeit und da ein Lebenslauf mitlerweile auch individuell gestaltet wird sollte man von dieser Software abstand nehmen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2006
Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Das Bewerbungsgenie hilft einem doch sehr beim Erstellen von vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Wahnsinn finde ich persönlich, was DATA BECKER da alles reingepackt hat: Über 1000 Layoutvorlagen für Anschreiben oder Lebensläufe, 3500 Textbausteine (mit denen zumindest meine Bewerbungssituation voll erfasst wurde)und ein vollständiges Bewerbungs-Know-how Handbuch mit über 100 Seiten.
Kurzum: Das Programm macht einen sehr guten Eindruck und ist für den Preis unschlagbar!!! Fünf Sterne!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2006
Der große Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt macht es für den einzelnen Bewerber nicht gerade leicht, sich mit einer guten, soliden und einfallreichen Bewerbung positiv hervorzuheben. Mit 100% bei den formalen Anforderungen fängt eine gute Bewerbung an, hört aber noch lange nicht auf. Hier kommt das BewerbungsGenie ins Spiel, weil es sicherstellt, dass alle formalen Dinge der BEwerbung top sind. Nach einfacher Installation geht es los. Gut gefällt, wie intuitiv man sich auch als Laie mit dem Programm zurechtfindet. Alles ist dort, wo man es erwartet. Allerdings zeigt das Programm beim Erstellen von Anschreiben, warum es Genialität im Namen trägt. Aus einer Vielzahl von durchdachten Bausteinen stellt man sich sein individuelles Anschreiben zusammen, das man spezifisch auf jede Wunschposition ausrichten kann. Natürlich kann man sich auch die Schriftart auswählen, die am besten zu einem passt. Ganz fix ist das Programm auch bei Erstellen eines soliden Lebenslaufs. Der Infoteil ersetzt einen ganzen Ratgeber zu Vorstellungsgespräch und Assessment Center.
Einziger Kritikpunkt ist die zwar wie gesagt einfache, aber Zeit in Anspruch nehmende Installattion. Wenn die aber mal getan ist (ca. 8 Minuten) spart man beim Bewerbungen Erstellen eine Menge Zeit.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2008
habe mir zur Unterstützung meiner Arbeitssuche letzte Woche das Programm gekauft, muss aber feststellen, dass es für mich unbrauchbar ist, veraltete Schemata, unbrauchbare Vernetzung der Programmschritte, O-Zeitersparnis, unterm Strich unbrauchbar, schade- Fehlkauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
Die Software ist nicht schlecht, um aber exakte Bewerbung nach Wunsch zu erstellen, muss man die B. noch manuell abändern, weil der Wortschatz und der Übergang zum nächsten Absatz sich nicht gut anhört.

Als Ideensammlung wie man eine B. schreibt, eignet sich die Software alle mal.

Vor kurzem wollte ich es auf Win7 64-bit installieren, leider hat es nicht geklappt, vllt. geht es nur bis Win XP.

Im großen und ganzen eine gute Software wo man nicht viel Geld kaputt machen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2006
Das Programm ist zwar relativ bedienerfreundlich und man hat recht schnell ein Anschreiben zusammengebastelt (was aber ja nun nicht unbedingt individuell ist). Tipps, wie man ein passendes Anschreiben wirkungsvoll selber formuliert fehlen mir hier dann doch. Man bekommt auch keinen anständigen Lebenslauf zustande. Diese Form ist wirklich völlig veraltet. Man kann tun was man will, die neuesten Daten werden einfach nicht an den Anfang gestellt, wo sie schon seit geraumer Zeit hingehören. Leider muss man auch eine Menge Abfragen herauslöschen, weil sie einfach unpassend sind. Da hab ich das dann doch ohne Vorlage schneller geschrieben.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2010
Das generieren des Anschreibens ist ok.

Lebenslauf:
Sehr viele Vorlagen mit nur sehr kleinen Unterschieden.
Wenig Bearbeitungsmöglichkeiten.
Export nur zu Word nicht aber zu Open office
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Hat mir bei jeder Bewerbung geholfen.
Das Ergebnis war, dass jede Bewerbung mit diesem Produkt,zu einer Einladung zum Vorstellungsgespräch abgeschlossen wurde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2009
Wie bei fast allen Data Becker Softwarepaketen läuft auch diese Version nicht unter Windows 7 64 bit. Es ist auch keine Abhilfe in Planung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)