Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2013
Viele Bildchen mit "Klicken Sie hier" - wenn man des Lesens jedoch in Grundzügen mächtig ist, hätte man stattdessen lieber Text mit Erläuterungen. Also nicht per halbseitengrossem Screenshot anzeigen, WO ich die Option "2" anklicken muss (das finde ich nämlich selber), sondern WARUM ausgerechnet "2" und welche Optionen es darüber hinaus noch gibt und was die bedeuten!
Echt nervig sind die Füllfloskeln wie "deutlich zu erkennen", "interessant ist natürlich" und ähnlich hilfreiche Buchstabenreihen, von denen es auf jeder Seite Text (Bilder nicht eingerechnet) mindestens 1 Exemplar gibt. Was "deutlich zu erkennen" ist oder "interessant" bestimme ich als Leser gerne selber.
Alles in allem: Jemand (mit durchaus Ahnung, das bestreite ich nicht) hat sich Joomla! 3 runtergeladen, seine Website implementiert und den Vorgang mit vielen Screenshots und wenig aussagekräftigem Text dokumentiert. Eine "Praxisreferenz" ist das nicht.
Beispiel gefällig: zum Thema Authentifizierung per LDAP auf Seite 781 dieser "Praxisreferenz": <Zitat>... bei LDAP handelt es sich um ein Netzwerkprotokoll ... Konfiguration .. vergleichsweise aufwändig, was die grosse Parameterzahl beweist.<\Zitat> Insgesamt 5 Zeilen mit Informationsgehalt NULL, Zero, nada. Wie man dem Joomla! LDAP beibringt oder wo man Informationen bekommen könnte, steht da nicht. Dann spart man sich lieber auch diese 5 Zeilen Text!
Das ganze Werk ist wenn schon eher eine Referenz für den Data-Becker-Verlag: immer bei den ersten, die zu einem neuen Produkt ein Buch auf den Markt bringen. Und was mich betrifft seit 30 Jahren immer auch bei den ersten, die aufs Altpapier wandern - so auch dieses.
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
ihr eigentlicher Hit "all I wanna do" ist eher Durchschnitt was den Rest der CD angeht. Ich habe erst durchs Hören der anderen Tracks Zugang zu dem Album gefunden. Sheryl hat eine ganz eigene charismatische Stimme, die ein manchmal an einen kleinen Jungen vor dem Stimmbruch erinnert. In dieser Hinsicht liegt sie mit Ricky Lee Jones auf einer Wellenlänge. Beide haben eine rotzige aufmüpfige Stimme, die einfach sexy rüberkommt. Nicht das ewig soullastige ölige Geseiere des Mainstream-PoP. Auf diesem Album ist wirklich jeder Track überdurchschnittlich gut. Was fasziniert mich daran. Vielleicht auch das hippyeske und natürliche Auftreten von Sheryl, die eher auf handgemachte Musik steht welche nicht überproduziert klingt. Sie ist einfach ein Ohren- und Augenschmaus für die Sinne - Sheryl, I love you.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Das war halt das erst umfassende Buch in Deutsch, das zu Joomla! 3.0 herausgekommen ist. Im Prinzip ganz ok, aber es ist nicht ganz klar für wen das geschrieben ist. Grundsätzlich ist zu sagen, dass man HTML5 und CSS 3 zumindest in den Grundzügen beherrschen muss, sonst steigt man spätestens bei den Menus aus. Prinzipielle Vorkenntnisse in Sachen CMS-Systeme, am besten ältere Jommla! Versionen, sind wünschenswert bis unumgänglich.

Andereseits werden viele Details wieder so ausführlich beschrieben als seis für einen absoluten Newbie.

Das Problem des Buches ist auch, dass von Joola! in den ersten Kapiteln Teilbereich für Teilbereich (beginnend bei Kategorien und Menus) in allen Details beschrieben werden und ein CMS-Anfänger keine Chance hat durchzusteigen, wie das alles einmal zusammen gehört. Was fehlt ist ein etwa 50-Seiten Beispiel am Anfang das das Zusammenspiel der verschiedenen Komponeten an einem übersichtlichen Beispiel zeigt und dabei jeweils nur so weit wie unumgänglich ins Detail geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Seit Jahren arbeite ich mit Joomla! und wollte auf die 3er-Version umsteigen. Das ist mir mit diesem Buch gelungen. Alle relevanten Themen von der Installation, über das Anlegen von Inhalten, Webseitenstruktur, Mehrsprachigkeit, Benutzerverwaltung, Erweiterungen, Sicherheit und Suchmaschinenoptimierung werden behandelt.

Sehr umfangreich sind die Kapitel zu den Templates ausgefallen. Hierzu gibt es immerhin mehr als 250 Seiten. Tipp von mir: Wer sich noch nicht mit Joomla! auskennt, sollte sich gleich mal Kapitel 4 ansehen. Dort wird Schritt für Schritt eine eigene Webseite mit Joomla! aufgebaut, angefangen bei der Template-Wahl, über das Anlegen typischer Inhalte bis hin zur Providerwahl.

Praktisch ist auch der Anhang des Buches. Darin wird u.a. gezeigt, wie man von den verschiedenen Joomla!-Versionen auf die 3er-Version umsteigen kann. Wer also beispielsweise mit Joomla! 1.5, 1.6 oder 1.7/2.5 arbeitet, erfährt hier, wie der Umstieg klappt.

Sehr schön fand ich übrigens, dass es auch gleich noch ein eBook mit dazu gibt. So kann ich das Buch auch direkt auf meinen Tablet lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
HIer stimmt gar nichts. Das Buch ist mit 144 € zu teuer. Für ein gutes Joomla-Buch (3.xx) muss man mit ca. 39 € rechnen. Darüberhinaus gibt es den Verlag Data Becker nicht mehr, so dass hier nur ein überteuerter Restposten verramscht wird. Darüberhinaus stirbt Joomla seit 2012 aus. Da tut sich nicht mehr viel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Obwohl ich mir manchmal wünsche, es gäbe ein Buch für Umsteiger von Joomla 1.5 auf 3.0 entdecke ich beim Lesen solcher Werke, die auch für Anfänger gedacht sind, auch immer noch wieder etwas Neues. Das Buch ist gut lesbar und gibt viele hilfreiche Tipps mit anschalicher Bebilderung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Das Buch beinhaltet die Informationen die man benötigt um mit Joomla 3 ordentlich zu arbeiten.
Viele Details und Erklärungen. Einzigstes was mich stört sind die sehr kleinen Screenshots die abgebildet sind. Die Texte darin sind kaum zu erkennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Dank der gut gemachten Anleitung habe ich es ohne größere Probleme geschafft, meine Website innerhalb eines Tages neu zu programmieren und auf Joomla 3 umzusetzen.
Selbst das Anpassen des Templates war dank des Buches kein Problem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Ein ausgezeichnetes Buch.

Es wird alles Wichtige behandelt.

Alles drin und toll erklärt in der einfachen und klaren Art.

Wie vom Autor bereits gewohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Für Einsteiger sehr zu empfehlen, führt durch sämtliche Bereiche um mit Joomla vernüftig arbeiten zu können. Auch als Nachschlagewerk top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden