Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen
12
2,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 3. Dezember 2014
….. und Ihr erspart euch damit die Lektüre der dicken Wälzer desselben Autors,
wie jene vom SCHWARZEN SCHWAN und von der ANTIFRAGILITÄT.

Nassim Nicolas Taleb ist ein kluger Mann, ohne Zweifel.
Und er kann jedes Thema mit einprägsamen Beispielen und passenden Metaphern darstellen.
Aber leider: wenn er einmal beim Schreiben ist, wird er leicht allzu ausladend, ja, gelegentlich sogar geschwätzig, und breitet seine ganze Belesenheit vor uns aus.

Die knappen Aussagen der antiken Stoiker, zum Beispiel, die werden bei ihm üblicherweise über mehrere Seiten ausgewalzt und mit Details aus der eigenen Biografie gewürzt. Interessant zu lesen, aber zeitraubend, und für die Hauptaussagen nicht unbedingt notwendig.

Wer weiß denn heute noch nicht, was der SCHWARZE SCHWAN bedeutet und warum die Truthähne vor Weihnachten einem tödlichen Irrtum unterliegen! Viele andere Autoren haben sich schon mit Taleb‘s treffenden Vergleichen geschmückt.
Er wird im Feuilleton rauf und runter zitiert. Also warum alles noch selbst nachlesen?

Dieses kleine Handbuch ist anders: Von den Wogen der Belesenheit, auf denen Taleb seine Leser bisher in neue Gefilde der Erkenntnis mitnahm, bleibt in diesem Buch nur das ‚Fleur de Sel‘ übrig, die Salzkronen, die der Leser hier nur abschöpfen muss, um die Essenz der Taleb’schen Gedankenreisen in den Händen zu haben: kleine Kristalle, Aphorismen von bleibendem Wert.

Es mag ja sein, dass jemand, der das Werk Taleb’s noch nicht kennt, durch dieses kleine Handbuch veranlasst wird, sich auf die ganze Reise einzulassen und zu den dicken Wälzern greift. Auch gut!

Vier Punkte für diese Aphorismen, und einen extra Bonus-Punkt für die Mühe, die es Taleb gekostet haben muss,
sich kurzzufassen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es gibt erstaunlich viele Menschen, die Aphorismen sammeln und aufschreiben.
Nun hat sich auch Taleb "geoutet".
Aber unter den Gedankenblitzen sind selten mehr als ein Prozent wirklich originell oder beeindruckend.
Dieses "Büchlein" enthält vom Nachwort abgesehen keinen "Text".
Wer nicht wirklich ganz speziell auf die Aphorismen von Taleb scharf ist, kann sich dieses Buch wirklich schenken.
Hinausgeworfenes Geld für einen Erfolgsautor, der offensichtlich so in Geldnot geraten ist, daß er von seiner treuen
Lesergemeinde erwartet, dafür Geld auszugeben...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Taleb ist meiner Meinung einer der wichtigsten Autoren unserer Zeit und einer der wenigen Intellektuellen. Seine Bücher sind alle zu empfehlen - nur dieses leider nicht. Das Buch besteht aus einer Ansammlung von weisen Sprüchen, die zwar nicht so schlecht sind, aber gar nicht das widergeben, was das Buch in seiner Einleitung verspricht. Die Kunst des klaren Denkens von Dobelli ist in der Hinsicht besser.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
In manch Rezension wurde beklagt, es handle sich nur um eine Sammlung. Das mag sein, aber dafür muss ein Autor dann auch sichten und auswählen, was zum Thema passt. Ich vermute, dass auch einige eigene Erkenntnisse des Autors des spannenden Buches über die Schwarzen Schwäne darin eingeflossen sind. Jedenfalls habe ich das Buch vor dem Kauf in einer kleinen Buchhandlung der ersten Welt in der Hand und sah es 10 Minuten durch.

Ich hatte Freude mit dem booklet, auch weil manche Weisheiten/Aussagen nach ihrem Lesen zum Nachdenken darüber, was wollen diese Worte wirklich sagen, veranlassten.

Meine Empfehlung für Leute, die sich mit Unwissen, Fehlschlüssen, Logik etc. sowie Büchern wie denen Dobellis gerne beschäftigen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Taleb ist bekannt durch seine "Schwarzer Schwan" Bücher. Wer diese kennt wird aber von diesem Buch enttäuscht sein. Es enthält seine Lieblingssprüche, die er wohl irgendwann mal auf Notizzetteln gesammelt hat und nun in Buchform ausgibt...

Wie: "Alles was ich mir selbst beigebracht habe weiss ich noch."
"Der Mensch , dem man zu widersprechen die grösste Furcht hat, ist man selbst."
"Selbst die schlimmsten Geizkrägen können grosszuegig mit Ratschlägen sein."
"Hört man "Nie wieder" kann man sicher mit einer Wiederholung rechnen."

Die Sprüche haben kein grosses Thema/roten Faden sind aber recht interessant und man gut mal darüber nachdenken. Obwohl ich Taleb als ziemlich selbstverliebten aufgeblasenen Schwätzer halte (und das Buch Antifragilität für ziemlich arrogant) ist das kleine Büchlein mit den Sprüchen nicht sooo schlecht.

Manche Sprüche sind banal, manche pseudointellektuell bzw auf superklug getrimmt.

"Wenn meine Kritiker mich genauer kennen würden, würden sie mich noch mehr hassen"...

Ich fürchte da hat er recht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Was für ein Reinfall! Der einzige richtige Text in diesem Buch ist das zweiseitige Vorwort. Alle Kapitel danach bestehen nur aus aneinandergereihten Sprichworten. Mal sind es 30 Sprichworte in einem Kapitel, mal nur 3.

Das mögen ja zum Teil ganz nette Sprüche sein, aber ich habe erwartet, dass es in diesem Buch, wie es in der Artikelbeschreibung heißt, um "die Begrenztheit unserer Statistikgläubigkeit genauso wie die Voreingenommenheiten unseres Denkens" geht und gezeigt wird "wie wir mit dem, was wir nicht wissen, gewinnbringend umgehen können". Doch davon keine Spur. Nur völlig unkommentierte Sprichworte!

In einem Buchladen wäre mir so ein Fehlkauf nicht passiert, denn da hätte ich durch die Seiten durchblättern können und hätte gewusst, was mich erwartet. Ich fühle mich von Amazon hinters Licht geführt, da in der Buchvorschau hier nur das Vorwort einsehbar ist und nirgendwo steht, dass danach nur noch einfache Sprichworte kommen.

Ich will mein Geld zurück!

Es geht um dieses Buch in der Kindle-Edition Kleines Handbuch für den Umgang mit Unwissen
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2015
Dieses Buch verspricht oberflächlich sehr viel, was es inhaltlich bei weitem nicht halten kann und wenn man den Preis betrachtet, kann ich es nur als Fehlkauf bezeichnen.

Ich habe es zurückgeschickt.

Für mich war das Buch absolut nichts! Vielleicht liegt es auch an mir, da ich mir über viele Dinge Gedanken mache und ähnliche Gedanken, die in dem Buch zu Papier gebracht wurden, auch hatte. Für eine Gedankenansammlung die mich selbst nicht inspiriert geben ich keine 13€ aus. Das Buch wird mich aber nicht vom lesen der anderen Bücher von Nassim Nicholas abhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Habe alle anderen Bücher von Taleb gelesen und fande sie sehr gut.
Leider ist das Buch nur eine Sprüchesammlung und deswegen ein bisschen teuer für meinen Geschmack.

Außerdem kommen viele Sprüche einem durch die anderen Bücher bekannt vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
.....ich hatte allerdings mit etwas mehr Erläuterungen gerechnet und nicht nur mit Sprüchen/Lebensweisheiten. Die sind zwar sehr unterhaltsam, aber wie gesagt: Meine Erwartungshaltung war eine andere.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Büchlein gefällt mir außerordentlich gut! Kluge Sprüche mit einer gehörigen Portion Sarkasmus. Wunderbar, das soll erst einmal jemand nachmachen. Mir völlig unverständlich, warum es hier auf soviel Kritik stößt...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden