Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. März 2013
Das Buch ist eben ein echter Perry Rhodan. Ich mag das Buch und hole mir sicher noch die anderen Bücher des Zyklus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2001
Mit dem Larenzyklus oder auch Konzilszyklus wird für die meisten PR Fans der beste Abschnitt in der Perry Rhodan Serie eingeleitet. Alle nachfolgenden Zyklen, sei es der Aphilie-, Kaiserin von Therm- oder Bardioszyklus, bauen auf diesen Zyklus auf. Fast alle Autoren laufen zu Hochform auf, besonders aber William Voltz. In den vorliegenden Bänden wird die Invasion der Milchstraße durch das Konzil der 7 Völker erzählt. Die Terraner (und natürlich der Rest der Milchstraße) haben den SVE Rauern der Laren, eines der 7 Völker, unter dem Kommando von Hotrenor-Taak, nichts gleichwertiges entgegenzusetzen. Aber Perry Rhodan wäre nicht Perry Rhodan wenn ihm nicht irgentetwas dazu einfallen würde. Notfalls versteckt man das Solsystem halt hinter einem Zeitschirm oder man versetzt Erde und Mond gleich ganz in einen anderen Bereich des Universums.

Sollte jemand mit dem Gedanken gespielt haben sich in die Serie einzulesen, so ist mit diesem Band sicherlich ein guter Anfang gemacht.
© deval
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2002
Dies Buch stellt den Beginn des wohl besten Zyklus der Reihe dar. Allerdings ist es einem Neueinsteiger nur bedingt zu empfehlen, da auch in diesem Zyklus auf ältere Geschichten zurückgegriffen wird (Lemurer, Puppenspieler etc.). Wer wirklich mit Perry Rhodan beginnen will, sollte wirklich mit dem allerersten Silberband beginnen. (Was im übrigen den Vorteil hat nicht immer ein viertel Jahr wie auf glühenden Kohlen zu sitzen, um auf den nächsten Band zu warten.)
Doch nach dieser Einleitung nun endlich zum Inhalt des Buches.
Die Milchstraße, im besonderen die Terraner, sehen sich der Invasion der technologischen überlegenen Streitkräfte des Konzil der Sieben ausgesetzt. Da also militärisch nicht viel zu reißen ist, macht man halt das, was man schon zu Beginn des Solaren Imperiums gelernt hat: Man läßt seiner kreativen Ader freien Lauf...
Und genau das macht dieses und die kommenden Bücher zu absoluten Leckerbissen. Ein absolutes Muß!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Ich liebe die Perry Rhodan Silberband Reihe. Dieser Band ist auch wieder einer mit Sahnehäubchen. Lese Perry Rhodan schon sehr lange und bin froh das es ihn gibt. Man kann so richtig schön seine Phantasie ausleben lassen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Der Zyklus beginnt spannend und hebt sich deutlich von den Vorgängern ab. Die älteren Zyklen waren ebenfalls sehr gut, folgten aber einem anderen Schema. Hervorragende Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Perry Rhodan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2015
Perry Rhodan ist immer gut. Ganz wenige Geschichten oder Passagen bei denen ich froh bin, dass ich sie ausgelesen habe. Das muss man einfach lesen. Ich hoffe es bleibt so gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2011
Erstmal ein Riesenlob an die Rhodan Truppe: Daß man parallel zur laufenden Silber Edition, die nach über einem Jahrzehnt noch immer in den 20ern der Silberbände herumdümpelt, nun auch die Hohezeit des "Sense of wonder" in Angriff nimmt - eine prima Entscheidung, die sicherlich überraschend kam.

Nun geh es also los mit dem Konzil der Sieben, der Beginn einer Storyline die sich letztlich über einen Zeitraum von sieben Jahren Echtzeit und 350 Einzelheftchen erstrecken sollte. Ein Mammutprojekt, das mir persönlich großartig gefiel als ich es vor 20 Jahren.

Leider wird der Zyklus für mich durch das Hörerlebnis etwas entzaubert. Das liegt nicht an den neuen Sprechern, die Gott sei Dank einmal nicht Josef Tratnik heißen. Es liegt vielmehr daran, daß mir heute logische Fehler wohl einfach mehr auffallen als beim ersten Lesen. Die Charaktere handeln oft nicht sinnvoll, und der so mächtige Hotrenor-Tak läßt sich für meinen Begriff ganz schön leicht ins Bockshorn jagen. Es macht trotzdem Spaß, sich die Story anzuhören, sie mlöst aber einfach nicht mehr dieselbe Begeisterung aus.

Ich werde dennoch weiterhin dabei bleiben, weil mich diese Epoche der Rhodanserie einfach mehr interessiert als die Frühwerke aus den 60ern oder neumodischer Kram wie der Sternenozean. Man bekommt hier gute Unterhaltung mit spacigen Ideen, leider zu oft getrübt durch unlogische Elemente und zu actionlastige Krachbumm Handlung. Aber die sollte ja damals langsam weniger werden....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
nicht ganz so gut gelungener Teil , zu viele verschiedene Handlungen , ansonsten spannend jedoch fehlt das gewisse etwas das die Perry R. Bände im allgemeinen auszeichnet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Perry Rhodan Konzil der Sieben ist eine gute Spannde interessante Geschichte um Perry Rhodan und die Laren (Hetos der Sieben). Ein Muss für Perry Rhodan Fans !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Die bestellte Ware ist genauso wie beschrieben und erfüllt seinen Zweck. Was will man mehr dazu schreiben. Das Material macht einen guten Eindruck.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden