Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
27
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
21
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:17,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2006
Kompliment an Josef Tratnik.
Wer ein Perry Rhodan (oder auch Science Fiction) Fan ist, der MUSS sich diese Hörbuchreihe kaufen und in Ruhe anhören.
Ich vergess dabei leider viel zu oft die Zeit und da passiert es mir ab und an, das ich bis nachts um 4 oder 5 Uhr im Bett liege mit den Kopfhörern auf.
Josef Tratnik schafft es, einem das Gefühl zu vermitteln, das dort lauter einzelne Charaktere reden und miteinander Agieren. Es macht einfach Spass Ihm zuzuhören.
Ich freue mich schon auf das nächste Hörbuch und bin voller Hoffnung, das diese Reihe lange lange fortgesetzt wird.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 4. Juni 2015
Seit 1961 erscheinen die Perry Rhodan-Hefte wöchnetlich. Die beiden Erfinder dieser weltweit bekannten und erfolgreichen SF-Serie, K.-H. Scheer und Clark Darlton, haben mit dieser Weltraum-Saga, die wohl größte und am längsten laufende SF-Geschichte geschrieben. Die Perry Rhodan-Silberbände sind eine Zusammenfassung dieser Storys. Es werden teilweise Nebenhandlungen weg gelassen und auch ein wenig die Inhalte aktualisiert. Dies wird sehr vorsichtig angegangen und eine massive Veränderung der Inhalte wird vermieden. Bedingt durch das biblische Alter der Serie gab und gibt es gerade in der Angangszeit einige technische Details, die mit dem heutigen Wissen eher belustigt gelesen werden. Aber das gibt dieser serie auch einen gewissen Charme.

Die Bücher sehen gut aus. Wenn man die ganze Sammlung im Regal stehen hat macht es schon einen sehr repräsentativen Eindruck. Ich persönlich sammle lediglich die eBooks, da unsere Bücherregale sowieso schon überquellen.

In Band 8 wendet sich der Robotregent auf Arkon mit einem Hilfeersuchen an die Menschheit, als er erfährt, dass die Zerstörung der Erden nur ein Bluff war. Die Druff, eine aus einer anderen Dimension stammende Rasse bedrohen die Galaxis. Atlan hatte in ferner Vergangenheit mit diesen Wesen bereits Erfahrungen machen müssen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
PR ist als SF-Serie wohl legendär. Seit über 50 Jahren gibt es sie schon und sie ist weltweit erfolgreich. Ich selbst habe erst 2011 angefangen PR zu lesen. Für so einen späten Einstieg kommen nur die Silberbände in Frage. Vor dem Hintergrund der heutigen Erkenntnisse über das Weltall ist die Serie sicherlich veraltet. Das macht aber nichts. Man muss sich nur auf die Story einlassen. Es ist eh SF! Gelingt einem das, so findet man sich in einer spannenden Welt mit den unterschiedlichsten Charakteren wieder, deren Story man fast sein ganzes Leben lang lesen kann.

Fazit: Ich mag das alles sehr gern und kann Interessierten den Einstieg in PR über die Silberbände empfehlen.

PS: Perry Rhodan wird übrigens DEUTSCH ausgesprochen. Der Name Rhodan wurde von einem Monster abgeleitet, welches in einem japanischen Monsterfilm kreiert wurde. Dieses hieß m.E. Rodan. Die Autoren wollten Konflikte mit den Japanern vermeiden und fügten ein H in den Namen ein. Damit wurde eine Namensgleichheit vermieden. Evtl. Copyrights wurden nicht verletzt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 1999
Im achten Band der Hardcover-Ausgabe von Perry Rhodan taucht ein neuer, unheimlicher Gegner auf, gegen den selbst der Robotregent auf Arkon hilflos ist und deswegen Rhodan, der seit Jahren zumindest als verschollen gilt, um Hilfe bittet. Der geheimnisvolle Gegner taucht seit über zehn Jahren im Imperium des Robotregenten auf, kann sich anscheinend unsichtbar machen und wo er war, bleibt nichts lebendiges zurück. Es scheint auch keinen Schutz vor den unbekannten Waffen des Gegners zu geben. So steht Rhodan, der ein Zweckbündnis mit dem Robotregenten eingegangen ist, seinem bisher wohl gefährlichsten Gegner gegenüber, der anscheinend alle Asse im Ärmel hat. Mit dieser Episode tauchen die Macher von Perry Rhodan in eine der geheimnisvollsten und phantastischten Ergebnisse der modernen Physik ein: Der Theorie, daß möglicherweise Paralleluniversen zu unserem Universum existieren. So kann die Geschichte, auch wenn sie am Anfang etwas weit hergeholt scheint, durchaus nicht als Träumerei verspotten, auch wenn ein endgültiger wissenschaftlicher Beweis noch aussteht. Diese Folge ist nicht nur spannend und lustig geschrieben, sie ist einer der wenigen Folgen, wo auch noch ein Hauch des Geheimnisvollen dabei ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2016
Was macht subjektiv ein gutes Buch aus? Dass es einem gefällt und das lesen Spass macht. Als alter und das ist wörtlich zu nehmen, Pherry Rhodsn Fan, habe ich die Silberbände begrüßt und finde sie ganz einfach toll. Noch Fragen zu den vergeben Sternen?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Wer Perry Rhoden mag und lange mit dem Auto unterwegs ist und nicht die ganze Zeit nur Radio hören möchte ist ein Hörbuch eine prima Sache.
Die CD wurde schnell versendet und entsprechend verpackt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Ohne Frage sind die Geschichten um Perry Rodan packend. Um so schöner ist, dass die Spannung durch Hörbücher keinen Verlust haben. Im Gegensatz zu den ersten Hörbüchern aber, kann man sagen das sie noch besser geworden sind. Durch dezente Soundeffekte bekommt das Hörbuch noch mehr Farbe.
Der Sprecher, Josef Tratnik, ist hier für genau der Richtige.
Diesen Text werde ich in andere Rezensierungen einkopieren. Denn was will man noch besser beurteielen...?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Das Hörbuch ist sehr spannend und verleitet dazu die Nacht durchzuhören.
Die Installation mit Windows-Mediaplayer war unter Windows 7 aber nicht so einfach, da mein System die DVD zwar erkannte und abspielte aber nicht in die Bibliothek kopierte. (was für die Übernahme auf meinen MP3-Player nötigt ist)
Ich musste die DVD auf Platte kopieren und dann den Mediaplayer zum Abspielen verwenden, dabei wurde auch in die Bibliothek kopiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2015
Ich habe die Silberbände bereits in meiner Jugend gelesen. Dies ist ca 30 Jahre her.
Die Geschichtehn rund um Atlan gehörten damals schon zu meinen Lieblingsbüchern.
Heute konsumiere ich erneut die Bücher, aber als Hörbuchversion bei der Arbeit und Autofahrt.
Zum Teil finde ich die Silberbände als mühsam, aufgrunnd der ständigen Wiederholungen bekannten Inhaltes und der harten Stimme Rhodans. Aber Atlan und folgende Bände entzschädigen mich gerade für die Mühen, den ersten Bänden zu lauschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Die "Anfänge" von Perry Rhodan, gut gelesen von Josef Tratnik. J. T. ist bemüht um große Stimmenvielfalt.
Die gelesenen Geschichten beinhalten fast immer nur die Wiedergabe der geschriebenen Texte und keine Audio-Untermalung, was allerdings dem Hörvergnügen keinen Abbruch beschert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden