Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 13. September 2017
Als nicht Anfänger bestellte ich mir dieses Buch, um mir neue Anregungen zu holen und wurde nicht enttäuscht.Es ist alles gut erklärt und die Bilder sind toll. Allerdings für Häkel Neulinge meines Erachtens nicht zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2017
Die Bordüren sind sehr vielseitig auch um viele Wollreste f- für alle Nadelstärken und die verschiedensten Materialien verarbeiten zu können. Auch um die verschiedensten kreativen Ideen zu verwirklichen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2014
meine Frau fand das Buch gut stukturiert, leicht da nach zu arbeiten, ein fach super Über sicht vor handen -..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2013
Ich habe anhand des "Blick ins Buch" Gutes erhofft und erwartet, aber das Buch in meinen Händen ist noch viel besser. Wunderschöne Motive mit Anleitung und Häkelschrift. 104 verschiedene Kanten, Blenden, Spitzen inkl. Tips und Tricks wie man welche Fehler vermeiden kann und das Gehäkelte auch an Stoff und Filz befestigen kann sowie Ecken, Bögen und anderes ausgleichen kann. Die Verwendungszwecke sind unendlich: Decken, Bekleidung, Lampenschirme, Gardinen, Spielzeug, Puppen, ... bei uns geht es nachher nur noch los zum Wolle kaufen - danach werde ich wohl für die nächsten Abende, Wochen, Monate, Jahre nicht mehr ansprechbar sein und nur noch häkeln, häkeln, häkeln ;-)
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2014
Keine Frage, die Orginalausgabe dieses Buches enthält viele tolle Ideen und ich mag es wirklich sehr gerne. Dafür würde es 5 Sterne verdienen!

Meine 2 Sterne vergebe ich wegen der Deutschen Ausgabe, die leider 46 (!) Musterbordüren des Englischen Orginaltitels nicht übernommen hat.
Das ist sehr ärgerlich, weil sich drunter wirklich ein paar sehr orginelle Bordüren befinden und ich mir das Buch nun erst recht auf Englisch kaufen muß.
Leider ist es auch schon das 2. Buch dieses Verlags. das ich mir gekauft habe und bei dem ich feststellen mußte, dass es auf Deutsch massiv gekürzt wurde.

In Zukunft werde ich nichts mehr von diesem Verlag kaufen.
0Kommentar| 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2014
Eine hübsche Häkelbordüre ist das i-Tüpfelchen an jedem selbst angefertigten Stück, sei es ein Strickschal, eine gehäkelte Babydecke oder ein Tischläufer. Selbst ein einfaches gekauftes Top lässt sich durch eine Häkelblende aufwerten und bekommt eine individuelle Note.
Zur Auswahl stehen 100 fantasievolle Designs, deren Anfertigung inclusive Ecklösungen detailliert beschrieben ist und in Häkelschriften verdeutlicht wird, ist auf dem Buchdeckel zu lesen. Das gebundene Buch erschien 2010 in den USA mit dem Titel Crochet Borders und im August 2013 in Deutschland. Und: es sind wohl fast 50 Bordüren der Originalausgabe nicht übernommen worden, wie ich bei der Beschreibung von AGUTI (2 Sterne) nachlesen konnte.
Los geht's mit einer kurzen Einweisung zur richtigen Technik. Das betrifft nicht nur die Ecklösungen, wenn man denn welche benötigt, sondern auch die Anzahl der Maschen die man aufnehmen muss, wenn man z.B. an gestrickten oder gehäkelten Teilen eine Bordüre direkt anhäkeln möchte. Man sieht dann das Ergebnis mit zu wenig Maschen (Arbeitsstück zieht sich ein), oder zu vielen (wellt sich). Auch gibt es ein kleines Kapitel Maschenmathematik, das einem helfen soll, die genau richtige Maschenmenge zu errechnen. Leichter geht dies z.B., wenn man Gehäkeltes an Stoff anbringen möchte. Da bereitet ein Kettstich (was im Buch: eine Runde Luftmaschen sticken genannt wird) am Stoff die Arbeit vor. Und in jeden Kettstich kommt dann, je nach Garnstärke die errechnete Maschenmenge.
Ein kleines Kapitel ermuntert zu Eigeninitiative ein Design selbst zu entwerfen und wie man dabei vorgehen soll/kann. Natürlich gibt es auch zwei Seiten auf denen die jeweiligen Häkelsymbole erklärt werden, die später das Umsetzen der Bordüren doch sehr erleichtert.
Nett der Hinweis für Anfängerinnen:
Haben Sie keine Angst! Sie schaffen das! Wenn Sie mit Ihrer Häkelnadel irgendwo einstechen können, einen Umschlag aufnehmen und das Garn durchziehen können, sind Sie in der Lage, jede Maschenart zu häkeln. Denken Sie daran, dass Übung den Meister macht.
Dann folgen 104 Muster. Ganz luftige, fast spitzenartige, bis hin zu richtig kompakten Abschlüssen/Kanten. Anfänglich war ich über die Farbänderung der Nummern im Buch irritiert, bis mir auffiel, dass die mit der jeweils verwendeten Farbe der Wolle zu tun hat. So ist also das Muster #67 in hell- und dunkel-oliv gehäkelt und #86, in orange (da muss man als Verlag erstmal drauf kommen).
Alle Muster sind so angelegt, dass etwas umhäkelt oder direkt angehäkelt wird. Und es wird immer eine Ecklösung angeboten. Das heißt aber auch, es gibt keine Muster die man z.B. 6 cm breit häkelt und dann annäht. Natürlich kann man sich mit bisschen Gepfriemel und Gerechne einen Rapport raussuchen und nur diesen dann in die Höhe häkeln.
Fazit: viel Auswahl, aber überschaubar Exklusives oder Ausgefallenes, bei dem ich sagen würde: ein "echter Hingucker" oder das "adelt" das Grundteil. Natürlich ist das aber auch Geschmacksache. Indes, vor diesem Buch kannte ich z.B. keine Fischgrätstäbchen, die mir gehäkelt ausnehmend gut gefallen und einer schmalen Posamentenborte ähneln.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. August 2013
Egal wofür man den Rand benötigt, hier findet man eine passende Vorlage. Ein sehr schönes Buch für alle möglichen Gelegenheiten. Die Vorlagen sind gut erklärt. Wer solange häkelt wie ich (gut 40 Jahre) wird einige Muster selbstverständlich kennen, darüberhinaus gibt es jedoch genügend Neues zu entdecken. Insgesamt empfehlenswert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. März 2015
Ich hatte mir von dem Buch Vorlagen erhofft, mit deren Hilfe ich durch Zusammensetzen von evtl. 2-3 Mustern zarte Armbänder erstellen wollte. Leider wirken die dargestellten Muster sehr grob/ kompakt, kaum etwas zartes dabei. Evtl. entsteht dieser Eindruck auch durch die gewählten Farben oder das grobe Garn im Buch. Es weckt bei mir so gar nicht die Lust, zur Häkelnadel zu greifen!
-Hätte es eigentlich nach dem ersten Eindruck zurückschicken sollen, nun ist es zu spät...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Oktober 2015
Ein tolles Buch,so viele Möglichkeiten für Pullis,Top,s u.s.w...mit Topflappen fängt man an den Abschluss zu üben und wenn man geübt ist ,wagt man sich an Pullis und vieles andere,ich bin froh das ich es gekauft habe,ich suchte danach und Reihe es in meine Handarbeitsbücherei mit ein...tolle und einfache Beschreibung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Ich häkele und stricke seit Jahrzehnten- dieses Buch hat mich noch überrascht und erfreut.
So viel Vorrat an Anregungen- und keine starren Vorschriften, alles ist auch noch veränderbar und
in eigene Ideen umzuarbeiten.
Die Farben der Abbildungen allein verführen zum Mitmachen...
Als Erstes wurde aus einer "Probe" einer Borte - ein ganzes Tuch- Ich konnte nicht mehr aufhören!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden