Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2001
Der Schmolke/Deitermann gehört nach wie vor zu den Standardlehrwerken der Buchführung. Wo andere Bücher den doppelten oder dreifachen Umfang benötigen, kommt der Schmolke/Deitermann auch mit kurzen und prägnanten Darstellungen klar. Trotzdem werden die Themen hervorragend erklärt. Auch die in der neuesten Auflage eingefügten Belege und EDV-Hinweise sind sehr gut. Somit ist es für den Praktiker, der sich beruflich fortbilden will ebenso geeignet wie für die Berufsschule oder die Uni. Mängel gibt es allerdings in der Kosten- und Leistungsrechnung, wo der unsäglichen Vollkostenrechnung viel zu viel Platz eingeräumt wird. Ein stärkerer Fokus auf die Teilkostenrechnung wäre angebracht. Da der Rest des Buches aber brillant geschrieben ist, gibt es vier Sterne.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2004
Der Schmolke/Deitermann ist wirklich jeden Cent wert.
Die Autoren schaffen es dem unbedarften Leser, innerhalb kürzester Zeit ein solides Basiswissen zu vermitteln.
Die Grundlagen und Probleme der Buchführung und der KLR sind klar beschrieben und Lösungen sind übersichtlich dargestellt.
Der Leser verliert zu keiner Zeit den Überblick.
Das Buch eignet sich gleichermaßen für Schüler und kfm. Auszubildende als auch für Studenten an Fachhochschulen und Universitäten die Buchhaltungsgrundlagen im Rahmen ihrer Vorlesungen benötigen.
Kein Wunder also wieso sich dieses Buch mittlerweile zum Standardwerk gemausert hat und in den meissten Hochschulbibliotheken zum Prüfungsbeginn hin ständig vergriffen ist.
Schon allein deshalb eine lohnenswerte Investition.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2005
Geeignet für Wirtschaftsrealschüler ab der 9.Klasse, BOS- und FOS-Schüler, ja auch für Studenten von Fachhochschulen und Unis, gibt das Lehrwerk den derzeit besten Überblick über die Industriebuchführung.
Der logische Aufbau des Werkes macht es auch für das Selbststudium bestens geeignet. Auch die durchgängig farbliche Didaktik des Buches (grün für gesetzliche Bestimmungen, grau für Beispiele, gelb für Merk- und Leitsätze, blau für die T-Konten-Buchungen, rot für Rechnungen) erleichtert das Verständnis und Finden von Lerninhalten enorm.

Ein ärgerlicher Mangel ist der äußerst schwache Register, der gerade einmal zwei Seiten umfasst. Außerdem sollte für ein Schullehrbuch nicht nur der IKR-Kontenrahmen, sondern auch der Schulkontenrahmen (SKR) aufgenommen werden.

Ausbaufähig sind die Bewertungsgrundsätze (Höchstwert-, Niederstwert-, Anschaffungswertprinzip) sowie die GoI, GoB und GoBil. Außerdem sollten bei den Abschreibungsverfahren zumindest die progressive und die arithmentisch-degressive Abschreibung genannt werden, auch wenn sie in der betrieblichen Praxis nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Zudem wären einfache und kurze Verweise auf gesetzliche - auch nicht-deutsche - Bestimmungen (HGB, US-GAAP oder IAS) bzw. die buchhalterischen Prinzipien (Imparitäts-, Vorsichtsprinzip etc.) an manchen Stellen angebracht. Das würde erhellen, dass Buchhaltung kein festes Lehrgebäude darstellt, sondern immer einer Interpretation bedarf.
Dies mag jedoch daran liegen, dass die Autoren in ihrem Lehrbuch mehr auf die buchungstechnische Praxis als auf die Theorie der Buchführung (verankert in den gesetzlichen Bestimmungen) eingehen und sich nicht mit großen Diskussionen aufhalten wollen.

Seltsam mutet an, dass der Vollkostenrechnung, die in der betrieblichen Praxis immer mehr an Bedeutung verliert, ein derart großer Platz eingeräumt wird. Das mag u.a. auch daran liegen, dass die wildwüchsig entstandene Vollkostenrechnung selbst an vielen Stellen doch recht inkonsistent daherkommt (u.a. die Frage, warum Kostenstelleneinzelkosten als Kostenträgergemeinkosten gelten, wenn sie doch wieder einzelnen Kostenträger direkt zugeordnet werden können). Ausbaufähig ist sicher auch die moderne Prozesskostenrechnung.

Unverständlich ist, dass in einem IKR-Lehrbuch die Buchungen im Beschaffungsbereich (Werkstoffeinkäufe auf Ziel) durchgängig auf den Bestandskonten und nicht den Aufwandskonten vorgenommen werden. Dies entspricht erstens nicht mehr der vorherrschenden Lehrpraxis an den meisten Schulen und Hochschulen, sondern bei heutiger Just-in-time-Fertigung auch nicht mehr der betrieblichen Praxis.

Bemerkenswert auf der anderen Seite ist, dass selbst doch didaktisch recht kompliziert zu vermittelnde Instrumente wie Cash-Flow- und ROI-Analyse noch Aufnahme gefunden haben.
Das Buch ist streng deskriptiv gehalten und vermittelt die Lehrinhalte als feststehende Verfahrensweisen. Somit ist es für alle geeignet, die wissen wollen "wie es geht", weniger für solche, die wissen wollen "wie es auch anders gehen kann".

Insgesamt 4 Sterne, weil es einfach das beste deutsche Lehrwerk ist, das es derzeit auf dem Markt gibt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Erfüllt eindeutig seinen Zweck und geht in alle Themen tief rein. Erklärungen sind ganz gut, die Aufgaben im Anschluss sehr hilfreich. Wer Probleme mit dem Thema Buchführung und KLR hat, dem wird mit diesem Buch sicher geholfen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Super zur Vorbereitung für Prüfungen oder auch zum Auffrischen von bereits Gelerntem. Die Reihe an Lehrbüchern sind meiner Meinung nach sowieso sehr gut geschrieben und ausführlich erklärt. Klasse, dass es hierzu auch das Lösungsbuch gibt ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Gegen das Buch ist nichts einzuwenden.

Das Problem sind die Anbieter, ich habe eine Auflage von 1990 bekommen!!! Damit kann man Heute nichts mehr Anfangen und in seiner Beschreibung stand nichts davon!

Also entweder von Amazon kaufen, oder Nachfragen wenn nichts in der Beschreibung von einem Anbieter steht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2012
Ich war auf der Suche nach einem Buch in welchem mir kurz und knapp und doch leicht verständlich die Kosten- und Leistungsrechnung vermittelt wird. Des weiteren habe ich noch zusätzliche Ansprüche gelegt auf die Möglichkeit anhand diverser Aufgaben mich an diesem Stoff der Kosten- und Leistungsrechnung zu üben. Dieses Buch ist wirklich eine große Hilfe für mich.
Es wird auf die Gesetzestexte verwiesen. Zu jedem Kapitel gibt es ein paar Übungsaufgaben (leider jedoch ohne Lösungen). Es ist von der Gliederung sehr übersichtlich.
Die wichtigsten Daten sind mit "Merke" in einem gelben Kästchen kurz angegeben. Auch sonst befinden sich sehr viele Tabellen und Graphiken in Farbe in diesem Buch.
Ich kann das nicht beurteilen ob man mit diesem Buch alleine arbeiten könnte ohne begleitend ein Unterricht/Seminar dazu zu besuchen. Auf jeden Fall ist es ein guter Begleiter für die Schule/Unterricht/Weiterbildung/Seminar.

Wünsche jedem viel Spaß bei dem Fach: Kosten- und Leistungsrechnung und mit diesem Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Habe mir das Buch hier gekauft, weil das in der Schule geliehene einfach viel zu unübersichtlich und kompliziert erklärt ist. Der Schmolke Deitermann hier bringt alles auf den Punkt und ist absolut hilfreich für die, die noch keine bzw. ihre vorhandenen Kenntnisse auffrischen wollen. Von mir also eine klare Kaufempfehlung!.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2009
Dieses Buch erklärt sehr gut, klar und verständlich den Einstieg ins Rechnungswesen und ist ein idealer Begleiter für Aus- oder Weiterbildung.
Eine bessere Kurzbeschreibung, die die Unterschiede zu anderen (z.B. auch von Deitermann) auf dem Markt befindlichen Büchern ähnlichen Inhalts erklärt, wäre wünschenswert. Ich kannte das Buch im Vorfeld und wußte, was ich kaufe.
Für alle, die weitergreifende Informationen und Lehrstoffe benötigen ist diese Buch nur ein Einstieg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2009
Ich finde dieses Buch einfach Klasse, ich besuche das Fachgymnasium Wirtschaft und musste mir dieses Buch als Zusatz kaufen, vom Lehrer aus. Ich habe bereits das BRC Buch vom Merkur Verlag Rinteln, welches aber nicht zu empfehlen ist! Das Buch ist total unverständlich geschrieben und die Beispiele sind nicht sonderlich erklärt, das ist bei diesem Buch hier anders ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden