flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
4

am 26. November 2017
Die Spiele sind "kurz und knackig". Sie lassen sich beispielsweise in der logopädischen Therapie als Belohnung zum Ende der Stunde gut einsetzen und haben trotzdem dabei einen wunderbaren Lerneffekt vor allem für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen.
Da es ein altes Spiel ist muss man darauf achten, ob es auf dem Betriebssystem läuft. Auf unseren alten Laptop für die Therapiekinder funktioniert es mit XP wunderbar.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Oktober 2012
Die Lernspiele von Ursula Lauster sind generell sehr effektiv und machen Spaß.
Ich empfehle auch die Arbeitshefte. Die bunte Gestaltung der Aufgaben macht Spaß.

Es gab eine Rezension mit nur 1 Stern wg. fehlender Installationsanleitung.
Das liegt daran, dass das Spiel nicht installiert wird sondern direkt von der CD gestartet wird.
Der Spielfortschritt wird beim Beenden des Spiels automatisch gespeichert.
Etwas denken sollte man schon, bevor man ziellos schlechte Wertungen vergibt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. August 2012
Dieses Spiel ist einfach zu bedienen und wirklich selbsterklärend. Sobald man eine Aufgabe gelöst hat wird ein Teil vom Fotopuzzle frei, Ziel ist es alle freizubekommen. Die Aufgaben sind für die 3. und 4. Klasse okay, allerdings haben sich kleine Fehler eingeschlichen, z. B. beim Uhrzeitspiel. Ich finde es im Großen und Ganzen gut, es bekommt 4 Sterne!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Das Spiel hat keine Installationsanleitung und keine Spielanleitung. In der Lies-mich-Datei heißt es dazu, das Spiel sei selbsterklärend. Weiter heißt es dort, man könne Benutzer dauerhaft einrichten (so dass Spielstände gespeichert werden können und man beim nächsten Mal nicht wieder von vorne beginnen muss). Wie das gehen soll, wird nicht wirklich erklärt (weil das Spiel ja "selbsterklärend" ist). Nur leider - es funktioniert bei mir nicht. Eine Stunde lang hin und her probiert, aber es ging nicht, der Benutzer wurde nicht gespeichert und beim nächsten Mal konnte man wieder von vorne beginnen. Das ist in hohem Maße frustrierend für meinen Sohn und für mich gewesen und gibt "verdientermaßen" 1 Stern, da kann auch der womöglich gute Rest nichts mehr herausreißen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken