Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
57
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Mai 2016
Ich habe bis jetzt auch schon die anderen Teile gelesen und finde sie alle einfach fesselnd. Ich brauchte nie länger als 2 Wochen um die Bücher durch zu lesen, auch bei diesem habe ich nur 2 Wochen gebraucht. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Ich liebe die Bücher von Nalini Singh.
Ich habe alle deutschen Bücher von ihr gelesen und gestehe ich bin fasziniert und süchtig nach ihnen. Die Autorin schafft es immer wieder, dass man das Buch nicht aus der Handlegen mag und alles andere alltägliche fast vergisst.

Gute Handlung, mit viel Witz geschrieben, überzeugende und ihrem Charakter treu bleibende Figuren, zusammenhängender roter Fäden durch alle Bücher (man kann die Bücher auch einzeln lesen, da diese immer in sich abgeschlossen sind, empfehle aber die komplette Reihe), Erotik und Stil sind gut eingebunden, alle Handlungen in dem Buch sind gut nachvollziehbar und es bleibt immer auf allen Ebenen spannend .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Ich habe ungeduldig auf die deutsche Übersetzung des Buches Archangel's Legion gewartet. Nun ist sie da - und die Enttäuschung riesengroß! Dank einer neuen Übersetzerin sprechen sowohl Elena als auch Raphael zum Teil in völlig fremden Stil, sie wurden quasi " weichgespült ". Ich war sehr froh, dass ich die englische Originalversion schon besaß und zwischendurch nachlesen konnte, was die beiden wirklich gesagt haben... Nur ein Beispiel: Elena: " Ich hatte Angst, Montgomery würde sauer, wenn ich die Laken mit Blut verdürbe." im Original heißt das so:" I thought Montgomery might've been pissed off at all the blood on the sheets." Na ja, das klingt schon etwas anders, oder? Schade, dass die Übersetzerin gewechselt wurde!!!!!! Eine absolute Fehlentscheidung! Da ich mich über die neue Sprache so geärgert habe, gibt's von mir nur drei Sterne, im Original ist auch dieser Band der Archangel-Reihe so gut wie seine Vorgänger!!!l (also eigentlich 5 Sterne!)
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ungeduldig habe ich auf dieses Band gewartet und wurde nicht enttäuscht. Auch dieses Mal war ich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt von meinen zwei Lieblingscharakteren aus der Gilder der Jäger-Reihe.

Nalini Singh schafft es wieder mal Abenteuer, Spannung, Humor und auch Leidenschaft geschickt zu vereinen! Klasse!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Endlich geht es weiter! Seit ich Band 1 durch Zufall in die Hände bekommen habe, habe ich alle bereits erschienen Bände regelrecht verschlungen und während der Wartezeit auf dieses x-mal nochmal gelesen.
Daher war ich erfreut, dass es endlich weitergeht!

Nalini Singh versteht ihr Handwerk. Das Buch ist schön detailreich, man fühlt sich in die Szenen versetzt. Die Gegend wird nicht zu ausführlich, aber dennoch soweit beschrieben, dass man es sich vorstellen kann. Und auch die Beziehung von Elena und Raphael sowie zu anderen Personen (möchte nicht spoilern^^) wissen mitzureißen.

ABER!!!: Während man die vorherigen Bände kaum aus der Hand legen möchte, fehlt es diesem hier immer wieder irgendwie an Intensität. Keine Frage, es ist gut geschrieben und durchaus auch interessant und an manchen Stellen richtig herzzerreißend, dennoch - meiner Meinung nach - nicht so fesselnd wie seine Vorgänger.

Daher kann ich für dieses Werk auch nur gute 4 Sterne geben.
Dennoch gibt es eine klare Kaufempfehlung, denn schlecht kann man dieses Buch bei weiten nicht nennen!

Zudem würde ich noch empfehlen, die anderen Bände zu lesen. Man braucht sie nicht gelesen zu haben, aber dadurch hat man einen viel leichteren Einblick in die "Gildenjäger-Welt".
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Wer die Genre Fantasie mag, wird die Bücher von Nalini Singh wie auch die Buchreihe Gilde der Jäger LIEBEN!!!

Die Bücher sind unglaublich gut geschrieben und beinhalten alles was das LeserHerz begehrt.

Liebe, Drama, Hass, Sex, Spannung, Traurigkeit...etc.

Nalini Singh sorgt durch ihre wundervolle Art zu Schreiben, für ständiges Kopfkino --> besser als jeder FIlm.
Sie schafft es, dass man nach jedem Buch eine Sehnsucht verspürt und sich wünscht in einem ihrer Bücher bzw. Geschichten zu sein.
Einfach unglaublich!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
*seufZ* ein schönes Buch- wunderschön, traurig, zum Schmunzeln, spannend, grausig, romantisch- einfach alles! Bisher definitiv der BESTE aus der Reihe "Gilde der Jäger"!

In New York- Territorium des Erzengels Raphael- zieht Unheil auf: EIne unbekannte Macht lässt Engel vom Himmel stürzen. Wenig später sterben Vampire an einer höchst ansteckenden Krankheit, die durch infizierte Menschen von außen in die Stadt gebracht wurde. Jemand hat es auf Raphael und dessen Reich abgesehen und will nun seine Streitkräfte schwächen und kampfunfähig zurücklassen. Die Vorboten eines drohenden Krieges werden immer deutlicher. Um das Unheil abzuwenden, suchen Raphael und seine Gefährtin Elena Unterstützung im Kader. Darüber hinaus versuchen die beiden fieberhaft herauszufinden, wer hinter diesen feigen und hinterhältigen Angriffen steckt. Doch als sich offenbart, wer die bösartige Macht ist, die den Erzengel vernichten will, ist es schon beinahe zu spät. Ein Riesenheer aus Sterblichen, Unsterblichen und Wiedergeborenen zieht gegen die Stadt und gegen alle, die Raphael und Elena am Herzen liegen. Das Schicksal der beiden scheint besiegelt...

In diesem Band wird die Entwicklung und Veränderung von Raphael ganz besonders deutlich- er scherzt mit Elena, wirkt beizeiten wie ein verliebter Teenager und wird einem immer sympathischer, während Elena immer mehr über ihre Albträume und ihre Familie erfährt. Ihre Beziehung zu ihrem Vater zeigt neue Höhen und Tiefen. Das Glockenblümchen hilft "Fünkchen"-Aodhan seinem besten Freund aus Kindertagen dabei sich ein wenig seinen Ängsten zu stellen und sein Herz wieder zu öffnen- eine wirklich wahnsinnig anrührende Szene. Elena wagt sich an das Geheimnis des letzten der Sieben, der in Amanat stationiert ist- sehr zu Raphaels Belustigung. Und über allem droht der Krieg und die Kaskade. Elena wächst schneller in ihre Rolle als Gemahlin hinein und übernimmt alle ihre Pflichten erhobenen Hauptes. Die Charaktere, die der Leser jetzt schon seit 5 Bänden kennt, werden noch weiter vertieft und das ist teilweise wirklich sehr herzergreifend- es sind oft nur Kleinigkeiten, aber es ist so schön. Nalini Singh ist eine Meisterin der leisen Töne und das besticht das Herz des geneigten Lesers- auf jeden Fall meins.

Ich habe diesen Band wirklich verschlungen, war aber teilweise nicht zufrieden mit der Übersetzung- irgendwas war da anders als in den anderen Bänden, aber das tut der Geschichte um die Engel keinen Abbruch, trotzdem fiel es mir auf. Und den deutschen Titel finde ich lange nicht so gelungen wie den Originaltitel "Archangel's Legion".

Ich bin so begeistert von Engelslied, dass ich gerne noch mehr Sterne vergeben würde, aber mehr als 5 geht ja leider nicht. Ganz klare Leseempfehlung an jeden, der romantische Fantasy mag oder einfach nur ein Freund von den Engeln oder Nalini Singh im Allgemeinen ist!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Was würde ich nur ohne Nalini Singh machen? Ich weiß es wirklich nicht. Bisher habe ich jedes Buch ihrer Gestaltwandler Serie verschlungen. Auch wenn ich noch nie Fable für Engel hatte und mein Interesse am Fantasy Genre abebbt, kann mich die Gilde der Jäger Reihe jedesmal aufs Neue in den Bann ziehen.
Größtenteils liegt das an Singhs Art zu schreiben, ihrer Fähigkeit den Spannungsbogen an einen gewissen Punkt zu halten und die Emotionen ebenso herauszuarbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
Tolles Buch!
Endlich wieder Elena und ihr Erzengel! Ich mag die beiden total.
Wieder sehr spannendes gut geschriebenes Buch. Für Fans ein absolutes muss!
Kann es kaum erwarten bis der nächste Band erscheint!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Zum Inhalt wurde hinlänglich berichtet. Ich möchte mich nur mit meiner positiven Bewertung anschließen. Eine der besten Serien von Nalini Singh! Keine Schwächen, keine Längen. Ich fühlte mich wundervoll unterhalten! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken