Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
8
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. März 2013
Die Sparkochbücher der beiden Autoren sind auch für Nicht-Hartz-4-Empfänger wirklich lohnenswert. Einfache, gesunde, schnelle, preiswerte Gerichte und viele Tipps. Kann man jedem nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2011
Es wird zwar immer ganz genau ausgerechnet wieviel ein Rezeptvorschlag beim Einkauf im Discounter kosten soll, aber die Qualität bleibt völlig auf der Strecke.
Es wird immer von gesunder Ernährung geschrieben, doch die Rezepte sind es sicher nicht. Die Autoren sollten mal eine Kochschule besuchen, anstatt sich uralte Rezeptbücher zu nehmen und laienhaft zu versuchen, die dort enthaltenen Rezepte in moderne (?) Spar-Rezepte umzuwandeln. Insgesamt sind die Rezepte viel zu eintönig zu fett, und auch nicht schmackhaft.
1111 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Ich habe mir dieses Kochbuch gekauft, weil ich schon die anderen Hartz 4 Kochbücher von Uwe Glinka habe.
Es stehen einfach supe leckerer Rezepte drin . Sie sind schnell zubereitet und nicht teuer beim Einkauf. In diesem Kochbuch stehen nur Gerichte ohne Fleisch drin
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Gute Ideen, leicht umzusetzen auch für den kleineren Geldbeutel. Preise stimmen nicht ganz überein, aber die Rezepte sind lecker und für Jedermann Geschmack.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Dieses Kochbuch gefällt mir sehr gut. Es ist sehr informativ - besonders, da die Preise der Gerichte dabei stehen.
Ich empfehle es weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2011
Ich habe das neue Buch der beiden tollen Autoren seit drei Tagen. Vorgestern habe ich die "Zuccini-Champignonspieße mit Käse überbacken" nachgekocht und gestern die "Lausitzer feine Kartoffelcremesuppe". Beides hat mir und meiner Familie (drei Kinder) ausgezeichnet geschmeckt und viel Geld haben wir nicht ausgeben müssen. Seit dem wir nach den Sparkochbüchern kochen, habe ich zufriedene Kinder am Tisch und spare wirklich viel Geld. Was kann ich mehr von einem Kochbuch erwarten oder verlangen? Warum kochen diese beiden Autoren nicht schon lange im Fernsehen, das wäre für viele Menschen denen das Kochen Schwierigkeiten bereitet, eine wirkliche Hilfe besser über die Runden zu kommen. Wenn es hier zehn Sterne geben würde, hätten alle Bücher von Meier/Glinka diese von mir bekommen. Tolle Bücher - tolle Autoren!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2011
Es ist schon sehr merkwürdig wie einige Leute in ihren Rezensionen zu der Erkenntnis kommen das dieses Buch schlecht ist, ohne einmal ein Rezept auszuprobieren. Aufgrund des Titels allein diese Meinung zu vertreten ist wohl nicht besonders seriös. Ich habe bereits einige Rezepte aus diesem Buch ausprobiert und bin völlig zufrieden. Das die Autoren in ihren Rezepten meistens auf günstige Zutaten zurückgreifen ist ganz sicher nicht verwerflich. Es gibt halt viele Familien oder Haushalte die eben keine Sterneküche anwenden. Genau für diese Menschen sind die Bücher der Herren Meier und Glinka inzwischen zu einer echten Lebenshilfe geworden und gesund sind die Gerichte alle mal. Ein wenig mehr Objektivität wäre durchaus angebracht. Ich kann jedes der bisherigen Sparkochbücher ohne wenn und aber wärmstens empfehlen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2011
Wieder so ein überholtes Buch das man im Vorbeilaufen in der Buchhandlung lesen kann.

Die Autoren können es nicht lassen mit alten und ewig bekannten Informationen scheinbar was Neues zu kreieren.
Sie können es auch nicht lassen alles auf Pfennigbeträge auszurechnen das suggerieren soll alles ist ja soooo günstig. Erst einkaufen wie die Weltmeister und sich dann alles schön rechnen.

Schon im Vorwort wird ja empfohlen in Discountern zu kaufen, armseliger geht's ja kaum noch. Dass auch die Besserverdienenden die sich das Buch leisten können darauf anspringen wundert mich nicht und diejenigen werden sich auch denken: Warum kommen die Hartzer mit dem Geld nicht aus.

Ich musste mir immer vorher genau überlegen was ich kaufte.
Sie manipulieren wirklich meine Herren Autoren im Sinne der neoliberalen Denkweise

Ich kann es mir jetzt leisten auf dem Markt beim Bauern direkt die Ware zu kaufen. Das der Hartz-IV Empfänger keine andere Wahl hat wissen die Herren ganz genau warum also noch erwähnen?
Im Vorwort spielen sich auf als wären sie die Ernährungsberater schlechthin weil sie auf ein paar Mal mit Vegetariern unterhalten haben und ein Heft von Stiftung Warentest erwähnen.

Traurig, Traurig

(1/10)
1717 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden