Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
12
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. August 2016
da ich mich nie bemüht habe mir irgendwelche Songs anderer " drauf zu schaffen" ist dieses Buch für mich die Möglichkeit Freunde beim Grillen nicht enttäuschen zu müssen ;)
Lieder die jeder kennt mit Anleitung ...
Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2014
Ich versuche gerade, trotz zu kleiner Finger, Gitarre zu lernen! An diesem Buch ist absolut nichts zu meckern! Ich hoffe, dass sich auch ohne große Kenntnisse von Noten, langsam anfangen kann, meine Gitarre mit vielen falschen Tönen zu quälen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
... war ja lange Zeit sehr in Mode. Allerdings ist das wohl schwieriger als man gewöhnlich denkt. Hier findet man jedoch für die Zupf- und Schlagtechniken für die rechte Hand genügend viele Beispiele. Doch Grundkenntnisse er Harmonielehre sind wohl nicht verkehrt. (Dafür kann man "in vivo guitar" von Abi von Reininghaus empfehlen.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Ist nicht schlecht aufgebaut. Der Nachteil ist, dass hier keine CD dabei ist und wenn man die Liedre nicht kennt, muss man diese erst im Internet suchen. Deshalb gibt es von mir nur 4 Sterne.
Ansonsten ist es ein gutes Buch zum Gittare üben. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Obwohl schon ältere Auflage, bietet das Buch durch die Auswahl zeitloser Songs viel Abwechslung beim Spielen.
Alles ist gut erklärt und so auch gut erlernbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Eigentlich ist dieses Buch die allerbeste Bewertung wert. Leider hat aber die dazu gehörige CD gefehlt, was jedoch angegeben war. Ohne die CD ist jedoch ein Gitarren-Anfänger wie ich ziemlich hilflos. Im Prinzip ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert, eben nur M I T CD!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2012
Sehr interressantes Musik-Buch ; die Titel aus fünfziger, sechziger und siebzieger Jahren, aus Amerika und Europa sind einfach und trotzdem erfinderisch und klangvoll präsentiert, Bravo l'artiste !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Trotz "second hand" sehr gepflegt. So gut wie keine Gebrauchsspuren. Kannte das Buch schon von früher, ging leider kaputt/ verloren, deshalb umso dankbarer, das dies so gut erhalten ist. Danke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2010
Ein Buch, das nicht speziell für Anfänger geschrieben wurde, danach zu beurteilen, ob es für Anfänger geeignet ist, halte ich für unpassend. Als ob es auf der Welt nur Anfänger gäbe ... Natürlich muss man als Kunde wissen, welche Vorkenntnisse erwartet werden. Insofern ist der diesbezügliche Hinweis aus einer anderen Rezension schon hilfreich, meiner Meinung nach aber kein Grund, eine schlechte Bewertung abzugeben.

Die Songs sind älter, da das Buch vor drei Jahrzehnten aufgelegt worden ist. Und es enthält die Folk-Musik der damaligen Zeit. Auch das kann nicht grundsätzlich ein Mangel sein. (Sonst müsste man ja auch eine Menge Jazz und jede klassische Musik von Beethoven, Bach, Mozart, usw. als unbrauchbar einstufen).

Die Frage ist nur, wer sich von den Titeln angesprochen fühlen wird. Meiner Meinung nach insbesondere Menschen, die in der Zeit von 1945 bis 1965 geboren sind und noch die Zeiten der großen Hoffnungen auf Änderung der Gesellschaft zum Guten und auf Frieden erlebt haben. Und natürlich alle Früher- und Spätergeborenen, die sich von dieser Art Musik angezogen fühlen und vielleicht auch etwas für sie Neues entdecken möchten. Es sind viele wunderschöne Songs mit einem Tiefgang, den die heutige Musikliteratur auch schon mal vermissen lässt. Allerdings stimmt es natürlich, dass eine Reihe Jüngerer viele der enthaltenen Titel nicht kennt und daher zwangsläufig kaum etwas damit verbinden wird. Wer deutsche Songs sucht, wird hier nicht fündig.

Das Buch enthält sowohl Noten (Melodielinien) als auch Tabulatur (für die Begleitung). Ich selbst habe aus diesem Buch sehr viel im Selbststudium gelernt, zu einer Zeit, da ich fortgeschrittener Anfänger gewesen bin. (Ich musste selbst ran, weil meine Gitarrenlehrer "nur Klassik" unterrichten wollten.)

Für den beschriebenen Adressatenkreis absolute Kaufempfehlung! (Übrigens, nur um Missverständnissen vorzubeugen: Dem "Gitarrenbuch" von Peter Bursch, mit dem der Anfänger einsteigen soll, stehe ich aus didaktischen Gründen eher kritisch gegenüber).

Wer es etwas moderner (aber auch schwerer) haben möchte, dem würde ich die Literatur von Michael Langer empfehlen (Acoustic Pop Guitar, z.B. Band 1 oder das Songbook 1).
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2002
Das Folk-Buch ist die erste Adresse, nachdem man mit Peter Bursch's Gitarrenbuch spielen gelernt hat. Wie auch in diesem erlernt man hier die alten Hits ohne Noten und mit vielen guten Tipps von Peter Bursch. Alles, was man diesem Buch vorwerfen könnte, sind eben die "alten Hits": die Songs taugen vielleicht fürs Lagerfeuer mit der Pfadfindergruppe, aber so richtig modern war Peter Bursch in seinem Gitarrenbuch ja auch nicht. Dafür hat er ja auch das Rock-Buch geschrieben. Wer Folksongs mag, also so richtig klassische Gitarre spielen will, sollte das Buch kaufen. Zum spielen lernen ist allerdings sein "Peter Bursch's Gitarrenbuch" noch immer das Beste.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden